Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

Ein Fahrzeug buchen

Hilfe zur Stationssuche

Buchen Sie jetzt Ihr Auto

09 Jan

Valencias Seidenbörse, eine vielseitige Reise vonHertz

Valencias Seidenbörse, eine vielseitige Reise banner

Die wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt Valencia ist die Seidenbörse, die von der UNESCO 1996 als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Begeben Sie sich auf eine aufregende Zeitreise durch die Geschichte von Valencia.

 

Erstaunliche Fakten über die Seidenbörse

Auf Spanisch Lonja de la Seda genannt ist die Seidenbörse heute Sitz der Kulturakademie in Valencia. 1469 wurde dieses Gebäude ursprünglich als Ölmarkt gegründet, später diente sie als Seidenbörse. Heute gilt das Gebäude als eines der bedeutendsten in ganz Europa. Dazu trägt die besondere Architektur der profanen Gotik bei. Das Gebäude besteht aus einem mit Zinnen versehenen Turm, einer gotischen Vertragshalle, einem Orangenbaum-Innenhof und dem Säulensaal. Insgesamt misst der gesamte Komplex über 2.000m².Es dauerte 51 Jahre bisder Bau dieses imposanten Gebäudes fertig gestellt war.

 

Beim Eintritt in das Gebäude scheint man sich zunächst in einer Kathedrale zu befinden. Mächtige, spiralförmige Säulen ragen bis zu 17m hoch. Die Wendeltreppe zählt mit ihren 142 in die Höhe ragenden Stufen zu einem gotischen Steinmetzkunstwerk.

 

Nicht nur die Seidenbörse macht Valencia zu etwas Besonderem. Es gibt noch einige andere Sehenswürdigkeiten in der Stadt, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

Der Marktplatz

Der Marktplatz ist einer der ältesten, noch existierenden europäischen Märkte. Die meisten Anbieter verkaufen Lebensmittel und Souvenirs, aber auch Restaurants sind hier zu finden. Die Fläche des Marktes misst über 8000m² und das Gebäude besteht aus Metall, Holz, Glas und Keramik. Das Innere wird von Farbe und Licht erfüllt, das durch die bunten Bleiglasfenster scheint. Dank der auffallend bunten Kuppel erkennt man den Marktplatz schon von Weitem.

 

Die Kathedrale

Das Zentrum der historischen Altstadt bildet die Kathedrale in Valencia im frühgotischen Stil. Besucher der Kathedrale können bestätigen, dass sich besonders im Inneren die ganze Pracht der Kathedrale zeigt.

 

Die Umgebung

Wer dem Großstadttrubel entfliehen und weitere historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten sehen möchte, sollte auch in die Umgebung Valencias fahren. Die Städte Xàtiva, Requena und Gandía, die zwischen 60 und 70kmvon Valencia entfernt liegen, sind bei Touristen weniger bekannt.Hier können Sie die wahre spanische Kultur und ihre Traditionen entdecken.Meistens findet man auch etwas ruhigere, bei Touristen weniger bekannte Strandabschnitte außerhalb von Valencia.

 

 

Verfassen Sie einen Kommentar
Post