Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

Ein Fahrzeug buchen

Hilfe zur Stationssuche

Buchen Sie jetzt Ihr Auto

12 Jun

Boston im Wandel der Zeit  vonHertz

Boston im Wandel der Zeit  banner

Boston ist eine der bekanntesten Städte in den Vereinigten Staaten von Amerika und die größte Stadt in Neuengland. Für Besucher ist die Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts ein beliebtes Ausflugsziel. Zwar ist Boston vor allem für Sport und Kultur bekannt, doch hier bieten sich auch allerhand historische Besonderheiten. Boston präsentiert sich mit vielen familienfreundlichen Attraktionen und Angeboten, die alle Familienmitglieder miteinbeziehen und ihnen auf spielerische Weise die Geschichte der Stadt und des Landes näher bringen. Wir haben die schönsten Ausflugsziele für Sie zusammengestellt.

 

Boston Duck Tour

Ganz bequem vom Wasser aus alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sehen und mehr über die Geschichte der Stadt erfahren, das kann man in einem Amphibienfahrzeug in Boston. Das Gefährt aus dem Zweiten Weltkrieg kann sich sowohl auf dem Land als auch auf dem Wasser fortbewegen. Der Fahrer informiert Sie umfassend über das State House, Bunker Hill, das Fleet Museum, den Prudential Tower und viele weitere Sehenswürdigkeiten. Doch entspannen Sie sich nicht zu früh, denn wenn das Boot im Charles River so richtig in Fahrt kommt, dann dürfen Sie kein Wasser scheuen - ein Abenteuer für Groß und Klein.  

 

Kindermuseum

Dieses Museum heißt zwar Kindermuseum, richtet sich jedoch an die ganze Familie. Dieses interaktive Museum lädt zum Experimentieren, Anfassen und Ausprobieren ein. Alltägliche Gegenstände aus verschiedenen Kulturen sind hier ausgestellt, eine Puppen- und Naturkundesammlung erwartet Sie ebenfalls. An Johnny’s Werkbank darf man sägen, bauen, hämmern und feilen und mit verschiedenen Materialien der Kreativität freuen Lauf lassen. Familien lernen über Umweltschutz, gesundes Essen und erhalten alle Antworten auf Wissenschaftsfragen. Das Museum ist riesig und bietet auf drei Etagen viel Raum für neue Entdeckungen; etwas Zeit sollte man also mitbringen.

 

Bostoner Friedenspfad

Der sogenannte Freedom Trail ist ein 4km langer Pfad, der Sie an wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbeiführt. Starten Sie Ihren Spaziergang in Boston Common, dem ältesten öffentlichen Park von Amerika und folgen Sie der roten Markierung auf dem Boden. Lernen Sie die Geschichte Bostons kennen und erkunden Sie 17 wichtige historische Attraktionen in Ihrem eigenen Tempo.

 

Plimoth Plantation Museum & Mayflower II

Fühlen Sie sich wie Zeitreisende und erfahren Sie alles über die Plymouth-Kolonie. In diesem Freilichtmuseum erhalten Sie spannende Informationen zur Geschichte der Pilgerer, die sich in Massachusetts angesiedelt haben. Schausteller haben sich hier wie im 17. Jahrhundert angezogen, Häuser wurden nachgebaut und auch Tiere findet man hier. Entdecken Sie, wie und was man früher gekocht hat, wo geschlafen und gespielt wurde, wer welche Aufgaben in der Siedlung zugeteilt bekommen hat und vieles mehr. Alles ist eben genauso wie vor 350 Jahren. Ganz in der Nähe, nicht weit von der Innenstadt Bostons entfernt, liegt die nachgebaute Mayflower II. Mit einem solchen Schiff kamen die Siedler damals in Plymouth Rock an, wo man auch heute noch an Board gehen kann.