Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

Ein Fahrzeug buchen

Hilfe zur Stationssuche

Buchen Sie jetzt Ihr Auto

17 Apr

Die Interessantesten Museen in und um Nürnberg vonHertz

Die Interessantesten Museen in und um Nürnberg banner

Kaum eine andere Stadt versteht es, mittelalterlichen Charme und moderne Effizienz so gut miteinander zu vereinen wie das schöne Nürnberg. Die Stadt ist weltweit für ihre prächtigen Patrizierhäuser, ihre hervorragende fränkische Küche und ihre abwechslungsreiche Geschichte und Kultur bekannt. Das unangefochtene Wahrzeichen der Stadt ist die Nürnberger Burg. In ihrem Schatten liegt die romantische Altstadt. Besuchen Sie historische Stätten wie das Reichsparteitagsgelände und den Justizpalast, schlendern Sie durch die gemütlichen Gassen und entdecken Sie das traditionelle Handwerk der Spielzeugmacher und der Lebkuchenbäcker. In und um Nürnberg herum findet man außerdem einige der bedeutendsten Museen Deutschlands. Wir haben eine vielfältige Liste der interessantesten unter ihnen für Sie zusammengestellt.

 

Das Germanische Nationalmuseum 

Das Germanische Nationalmuseum, auch GNM genannt, ist das größte Kultur-, Kunst- und Geschichtsmuseum im deutschsprachigen Raum. Bestaunen Sie Sammlungen historischer Spielzeuge, Musikinstrumente und Möbel oder erfahren Sie mehr über die Geschichte der Medizin, der Jagdkultur und der Gerichtsbarkeit. Bringen Sie genügend Zeit mit, denn das Museum bietet eine umfassende Auswahl an eindrucksvollen Ausstellungen von der Vor- und Frühgeschichte bis zur Gegenwart.

 

Das DB Museum

Der Bau des Eisenbahnnetzes veränderte die Lebensverhältnisse der Menschen grundlegend. Wer mehr darüber erfahren möchte, der darf sich einen Besuch beim DB Museum nicht entgehen lassen. Lernen Sie mehr über die Anfänge, die Entwicklung und die Zukunft der Bahn. Außerdem beheimatet das DB Museum einen Nachbau des “Adlers”, der ersten Dampflokomotive, die jemals in Deutschland eingesetzt wurde. Ein weiterer Publikumsliebling ist zweifelsohne die Miniatureisenbahnanlage. Auf einer Fläche von 80 m² wurden 500 m Gleise verlegt, auf denen 30 detailgetreue Modellzüge ihre Runden drehen.

 

Das Spielzeugmuseum

Seit über 600 Jahren ist Nürnberg für seine Spielzeuge bekannt. Das Spielzeugmuseum liegt im Herzen der Altstadt. Es zeigt die ganze Vielfalt des Handwerks von der Antike bis zur heutigen Zeit. Entdecken Sie Puppen, Zinnfiguren und traditionelles Blech- und Holzspielzeug. Auch die berühmten Marken Playmobil und Barbie sowie Modelleisenbahnen sind hier vertreten. Die ansprechend aufgemachte Ausstellung bietet Unterhaltung für die ganze Familie.

 

Das Neue Museum

Kunstliebhaber kommen in Nürnberg ebenfalls auf ihre Kosten. Das Neue Museum wurde im Frühling 2000 eröffnet. Auf einer Ausstellungsfläche von 3.000 m² gibt es Kunst und Design aus den 1950ern bis zur Gegenwart zu entdecken. Gemälde, Skulpturen, Fotografien, Videokunst und Installationen kommen in dem einzigartigen Museum perfekt zur Geltung.

 

Kunst und Kultur um Nürnberg herum

Nürnberg bietet Kunst- und Kulturliebhabern allerhand. Doch es lohnt sich auch die Gegend über die Stadtmauern hinaus zu erkunden. Warum planen Sie nicht einen Ausflug ins südlich gelegene München mit ein, um sich die Pinakothek der Moderne anzusehen? Oder besuchen Sie das märchenhafte Schloss Neuschwanstein nahe der Grenze zu Österreich. Es zählt nicht ohne Grund zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.