Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

Ein Fahrzeug buchen

Hilfe zur Stationssuche

Buchen Sie jetzt Ihr Auto

24 Sep

Die romantischsten Ausflugsziele auf Mallorca vonHertz

Die romantischsten Ausflugsziele auf Mallorca banner

Mallorca ist die größte der zu Spanien gehörenden Baleareninseln im westlichen Mittelmeer. Die über 3.600 km² große Insel steckt voller spannender Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die es sich zu erkunden lohnt. Auch Paare, die sich eine romantische Urlaubsreise wünschen, kommen hier voll auf ihre Kosten. Gemütliche Strandspaziergänge, traumhafte Sonnenuntergänge und gutes Essen sind nur ein Bruchteil von dem, was man auf Mallorca alles entdecken kann. Wir stellen Ihnen die romantischsten Orte der warmen Mittelmeerinsel einmal genauer vor.

 

Cala Marmols

 

Die Cala Marmols ist eine wunderschöne Bucht mit weißem Sand und türkisblauem Wasser. Sie wird von prächtigen Marmorfelsen umgeben und kann entweder mit dem Boot oder zu Fuß erreicht werden. Wanderer müssen zwar fünf Kilometer über Felsen klettern, um hierher zu gelangen, doch die Anstrengung lohnt sich: der kleine, paradiesische Strand ist vergleichsweise ruhig und somit das perfekte Ausflugsziel für Verliebte. Man sollte jedoch genügend Wasser, Sonnenschutz und Proviant einpacken, denn es gibt hier keine Serviceangebote.

 

Gran Hotel Son Net

 

Auf Mallorca kann man zwischen Tausenden von Hotels wählen, doch Paare werden vor allem die traumhafte Aussicht vom Gran Hotel Son Net bei Puigpunyent genießen. Auf dem Balkon des 5-Sterne Hotels bietet sich einem ein wunderschöner Ausblick auf das Dorf und den Gebirgszug Serra de Tramuntana - der perfekte Ort, um romantische Sonnenuntergänge zu beobachten.

 

Cala Llombards

 

Genießen Sie die Sonne und den wunderschönen Blick auf das Meer von der Strandbar in der Cala Llombards im Südosten von Mallorca. Hier befindet sich ein Parkplatz, sodass der Ort leicht erreicht werden kann und Besucher können sich auf den Liegestühlen entspannen und ein kühles Getränk unter den Schatten spendenden Palmen genießen.

 

Randa

 

Der 500 m hohe Tafelberg dient Reisenden oft als Orientierungshilfe, doch es lohnt sich auch ihn zu erklimmen. Auf seiner Spitze befindet sich eine Klosteranlage, von welcher aus man einen fantastischen Ausblick auf das Umland genießen kann. Von hier aus kann man nicht nur die Bucht von Palma und die Bergkette der Tramuntana sehen, sondern auch das Cap de Formentor ist zu erkennen.

 

Von Port de Sóller nach Deia

 

Mallorca ist ein Paradies für Wanderer und wenn Sie an der Westküste von Port de Sóller nach Deia wandern, werden Sie unterwegs viele der Highlights der Insel entdecken: Olivenhaine, alte Pflastersträßchen, Schafsweiden, weiße Kalkfelsen und ein traumhafter Meeresblick begleiten Sie auf der Reise. Die Wanderung nimmt etwa vier Stunden in Anspruch und in Deia kann man als Belohnung in das klare Wasser springen und sich eine Stärkung gönnen. Anschließend fährt ein Bus zurück nach Port de Sóller.

 

Ein Urlaub auf Mallorca muss nicht stressig und laut sein; ganz im Gegenteil, die Insel ist groß und bietet so viele wunderschöne Ausblicke, Attraktionen und Buchten, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.