Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

Ein Fahrzeug buchen

Hilfe zur Stationssuche

Buchen Sie jetzt Ihr Auto

21 Nov

Ein Leitfaden für das familienfreundliche Las Vegas vonHertz

Ein Leitfaden für das familienfreundliche Las Vegas banner

The Strip, atemberaubende Lichtershows und leuchtende Reklametafeln - die vielen Kasinos und das aufregende Nachtleben haben Las Vegas auch den Spitznamen “Sin City” (die Stadt der Sünden) eingebracht. Doch sein Ruf entspricht nicht immer ganz der Wahrheit, denn die Stadt in Nevada hat auch eine ruhigere Seite. Entdecken Sie das familienfreundliche Las Vegas bei Ihrem nächsten Besuch in der Wüstenstadt.

 

Wet ‘n’ Wild

In der Wüstenhitze ist eine Abkühlung immer willkommen. Springen Sie im Wet ‘n’ Wild, dem größten Wasserpark von Nevada, ins kühle Nass. Der Park liegt im Südwesten von Las Vegas nicht weit vom Red Rock Canyon entfernt. Abenteurer erwarten hier 25 Rutschen mit engen Kurven und rasanten Abfahrten. Wer es lieber ruhiger angehen möchte, kann sich zum Beispiel im Wellenbad entspannen. Die ganz Kleinen können sich in dem Poolbereich “Splash Island” nach Herzenslust austoben.

 

Marvel Avengers S.T.A.T.I.O.N.

Tauchen Sie ab in die Welt der Marvel Comic-Helden. Marvel Avengers S.T.A.T.I.O.N. ist ein interaktives Erlebnis, bei dem Sie sich auf die Spuren von Captain America, Hulk, Thor und Iron Man begeben. Entdecken Sie wissenschaftliche Experimente, streng geheime Akten und noch viel mehr. Die Erlebnisausstellung bietet gleichzeitig zahlreiche Minispiele und am Ende haben Besucher die Chance, eine eigene ID-Karte zu bekommen, und Teil des Avenger-Teams zu werden, wenn diese wieder einmal die Welt retten müssen.

 

Real Bodies im Bally’s

Neugier und Aufmerksamkeit sind gefragt, wenn man die “Real Bodies”-Ausstellung im Hotel- und Kasinokomplex Bally’s besichtigen möchte. 20 menschliche Körper, die perfekt konserviert wurden, geben Besuchern einen tieferen Einblick in das Leben und unseren eigenen Körper. Die Ausstellung erzählt uns die Geschichte der menschlichen Evolution auf einzigartige Art und Weise. Da es sich bei den Ausstellungsstücken um echte Körper handelt, ist “Real Bodies” nichts für ganz kleine Kinder oder Menschen mit zarten Gemütern.

 

AdventureDome

Der Las Vegas Strip hat mehr zu bieten als nur Kasinos. Direkt an das Circus Circus Hotel angebunden, finden Sie hier auch den AdventureDome - einen Indoor-Freizeitpark unter einem pink gefärbten Dom aus Isolationsglas. Nervenkitzel pur bietet eine Fahrt mit dem Canyon Blaster mit seinem Doppel-Looping und doppeltem Schraubenzieher. Wie sich ein freier Fall anfühlt kann man in der Achterbahn El Loco oder bei einem Bungee-Sprung in der Xtreme Zone erleben. Natürlich gibt es auch Fahrgeschäfte für die ganze Familie wie das “Circus Carousel”. Für die Kleineren gibt es extra sogenannte Junior Rides wie den “Frog Hopper” und “Miner Mike”.

 

Neon Museum

Las Vegas ist als Stadt der leuchtenden Lichter bekannt. Wenn die Sonne untergeht, funkelt und glitzert es an jeder Straßenecke und an jeder Hauswand. Doch was passiert mit allen Lichtern, die irgendwann ausgewechselt werden? Das Las Vegas Neon Museum ist die letzte Ruhestätte für Lichter und Leuchttafeln, die ausgedient haben. Viele der Leuchtreklamen sind richtige Kunstwerke, wie zum Beispiel die riesige Öllampe vom Aladdin Hotel. Im Neon Museum bleibt ein Teil des alten Las Vegas erhalten.

 

Las Vegas, die Wüstenstadt, hat auch für Familien allerhand zu bieten. Um die verschiedenen Attraktionen leicht erreichen zu können, leihen Sie sich einen Mietwagen am Las Vegas Flughafen.