Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

Ein Fahrzeug buchen

Hilfe zur Stationssuche

Buchen Sie jetzt Ihr Auto

24 Feb

Mainhattan-Skyline in Frankfurt: Deutschlands wichtigstes Finanzzentrum  vonHertz

Mainhattan-Skyline in Frankfurt: Deutschlands wichtigstes Finanzzentrum  banner

Frankfurt am Main, oft einfach mit Frankfurt abgekürzt, ist die fünftgrößte Stadt in Deutschland und liegt im Westen des Landes. Frankfurt ist das größte finanzielle Zentrum in Europa und wird auch als eines der führenden Finanzzentren auf der Welt betrachtet. Besucher der Stadt werden wahrscheinlich entweder am Frankfurter Flughafen oder Hauptbahnhof ankommen und haben von dort aus eine gute Anbindung an das Straßennetz sowie an öffentliche Verkehrsmittel.  

Die Stadt bietet seinen Besuchern einen ganz besonderen Reiz, denn Frankfurt ist eine der wenigen europäischen Städten mit einer hohen Anzahl von Wolkenkratzern und Hochhäusern. Oft wird die Stadt daher auch als Mainhattan bezeichnet, einer Zusammensetzung aus Manhattan und dem Fluss Main. Wir stellen Ihnen die fünf wichtigsten und erstaunlichsten Gebäude in Frankfurt vor.

 

Commerzbank Tower, das höchste Bürogebäude in Europa

Mit einer Höhe von fast 260m ist der Commerzbank Tower das höchste Bürogebäude in Europa. Die integrierten Gärten verleihen dem Gebäude zusätzlich die Auszeichnung als ungewöhnlichste Rahmenkonstruktion der Welt. Die Turmgärten können dadurch ohne Stützen bis in die oberen Etagen überspannt werden.

 

Eurotower, wo der Euro geboren wurde

Dieses Gebäude trug schon vor der Einführung des Euros seinen Namen und war bis vor kurzem der Sitz der Europäischen Zentralbank. Vor 1998 beherbergte das Gebäude die Bank für Gemeinwirtschaft und das Europäische Währungsinstitut. Auch wenn die EZB aufgrund von Platzmangel in die Frankfurter Großmarkthalle gezogen ist, wird das Gebäude seinen Namen beibehalten.

 

Gallileo, eine weltweit technische Innovation

Der Name Gallileo ist eine Kombination des italienischen Mathematikers Galileo Galilei und dem Standort des Gebäudes, die Gallusanlage mit dem doppelten „l“. Erbaut zwischen 1999 und 2003 war die Wärmeschutzfunktion der transparenten Außenfassade mit über 4.000 Fenstern eine technische Weltneuheit und begeistert auch heute noch viele Besucher.

 

Main Tower, großartige Aussicht auf Frankfurt

Der Main Tower beeindruckt selbst die Frankfurter. Im Jahre 1999 war dieses Gebäude das erste mit vollverglaste Fassade erbaute Hochhaus in Europa. Was sich gut erkennen lässt, ist, dass der Main Tower aus zwei ineinander verschachtelten Hochhäusern besteht. Es ist wohl das beliebteste Gebäude der Stadt, da nur dieses Hochhaus eine öffentlich zugängliche Aussichtsplattform mit Restaurant besitzt. Im 53. Stockwerk findet man außerdem Europas höchstes Fernsehstudio.   

 

Main Plaza, ein Gebäude im Stil von New York mit goldenem Dach

Beim Betrachten dieses Gebäudes fühlt man sich gleich wie in New York. Das Main Plaza Gebäude wurde im New Yorker Stil der 20er Jahre erbaut - das berühmte American Radiator Gebäude in Manhattan war hier ein direktes Vorbild. Das Main Plaza besitzt eine typische Lochfassade mit Klinkervorsatzschale und wird von 84 goldenen Zinnen gekrönt.