Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

Ein Fahrzeug buchen

Hilfe zur Stationssuche

Buchen Sie jetzt Ihr Auto

18 Nov

München, eine Stadt voller Gegensätze vonHertz

München, eine Stadt voller Gegensätze banner

Jeder hat wohl schon einmal von München gehört oder war bereits zu Besuch. Häufig verbindet man mit dem Ort Großstadttrubel und tatsächlich ist die Landeshauptstadt von Bayern nach Berlin und Hamburg die drittgrößte Stadt der Bundesrepublik. Doch München und seine Umgebung hat noch viel mehr zu bieten als Menschengetümmel, Shoppingmeilen und kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten. Besucher, die am Flughafen oder Hauptbahnhof in München ankommen, seien Tagesausflüge von München aus besonders ans Herz zu legen.
 

Alt und modern

Starten Sie Ihre Erkundungstour vom beliebten Treffpunkt Karlsplatz am Stachus mit seinem großen Brunnen. Von hier aus erreichen Sie die Altstadt, in der viele Geschäfte liegen. Für eine Pause können Sie das berühmteste Wirtshaus der Welt besuchen, das Münchner Hofbräuhaus. Jeder Besucher sollte außerdem das Wahrzeichen der Stadt gesehen haben, die Frauenkirche. Schlendern Sie schließlich zum Marienplatz und entscheiden Sie sich hier, welche der übrigens, zahlreichen Sehenswürdigkeiten Sie auf keinen Fall verpassen wollen.

Etwa acht Kilometer von der Altstadt entfernt, im Stadtteil Schwabing, entsteht zur Zeit ein modernes Hochhaus-Viertel. Hier werden neue Arbeitsplätze geschaffen, Wohnhäuser gebaut und attraktive Parkanlagen angelegt. Ein Shopping-Boulevard mit Straßencafés und modernen Ladengeschäften trägt zum modernen Touch des Viertels bei.

Großstadttrubel und Entspannung in der Natur

Nach dem Großstadttrubel freuen Sie sich bestimmt auf Entspannung in der Natur. Begeben Sie sich an den bekannten Chiemsee etwa 100 km nordöstlich von München. Traumhafte Bergnatur erwartet Sie hier. Der 80 km² große See wird auch bayerisches Meer genannt und ist damit der drittgrößte See in Deutschland.

Das Angebot am Chiemsee ist fast unbegrenzt. Erkunden Sie eine der Inseln, begeben Sie sich auf eine historische Fahrradtour, erklimmen Sie einen der Berge, entspannen Sie im Thermenparadies, überlassen Sie bei einer Kutschenfahrt den Pferden die Arbeit oder entdecken Sie religiöse, historische und kulturelle Besonderheiten auf einer Wandertour.

Prunk und Demut

Die Umgebung um München ist vor allem auch für seine Schlösser, Burgen und Klosteranlagen bekannt. Eine Stunde von München entfernt liegt das Kloster Andechs. Auf dem „heiligen Berg“ gelegen, ist es ein Anziehungspunkt für Besucher aus der ganzen Welt. Die Klosteranlage ist ein Genuss für Leib und Seele und bietet ein kulturelles Programm für Touristen. An das Kloster grenzen eine Brauerei, eine Braustube und ein Gasthof. Erleben Sie die bayerische Kultur und erfahren Sie gleichzeitig mehr über die Geschichte des Klosters.

Das prunkvolle Schloss Linderhof lockt jährlich zahlreiche Besucher in die Voralpen. Vom Kloster Andechs aus erreichen Sie die sogenannte „königliche Villa“ mit ihrem weiträumigen Landschaftsgarten und der imposanten Terrassenanlage in etwa anderthalb Stunden. Errichtet von König Ludwig II. gilt der Baustil unter den Königsschlössern als einzigartig.  

Verfassen Sie einen Kommentar
Post