Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

Ein Fahrzeug buchen

Hilfe zur Stationssuche

Buchen Sie jetzt Ihr Auto

16 Mar

Musik, Theater und Kunst in München vonHertz

Musik, Theater und Kunst in München banner

Es dreht sich nicht alles nur um Bier und Fußball in Bayerns Hauptstadt. Die Stadt München bietet Musik, Theater und Kunst für alle Kulturfans. Unter der sieben Jahrhunderte langen Herrschaft der Wittelsbacher Familie entwickelte sich München zu einer Hochburg für Künste. Die 1,3 Millionen Einwohner erfreuen sich an 61 Theatern, vier Hauptorchestern, darunter die Philharmonie unter der Leitung von Christian Thielemann, mehreren Kammermusik-Orchestern und einem angesehenen Staatsballett. In München besuchen mehr Menschen wöchentlich eine Musikveranstaltung als zwei ausverkaufte Fußballspiele des FC Bayern München.    

 

Beeindruckendes Cuvilliés-Theater in München

Das Residenztheater, heute Cuvilliés-Theater genannt, zählt zu den bedeutendsten Rokokotheatern in Deutschland. Es wurde in der Mitte des 18. Jahrhunderts von Kurfürst Max III. Joseph errichtet und seither als Juwel gefeiert. Doch bereits 50 Jahre später galt die goldverzierte Spielstätte als unmodern und das Theater war und ist bis heute Münchner Bürgern und Besuchern zugänglich, die sich an einem wechselnden Spielplan erfreuen. Das Theater ist ein Teil des Residenzschlosses, für dessen Erkundung man zwei Tage einplanen müsste, um alle 130 Apartments zu sehen.     

 

Bayerische Staatsoper, ein führendes Opernhaus mit langer Geschichte

Mit Stolz blickt die Bayerische Staatsoper auf eine 350 Jahre lange Geschichte zurück und darf sich zu den weltweit führenden Opernhäusern zählen. Über 600.000 Gäste besuchen jährlich über 300 Veranstaltungen. Das Programm gilt als sehr vielfältig, da es von Opern aus mehreren Jahrhunderten, Ballettvorstellungen vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart, Konzerten und Liederabenden dominiert wird.  

 

 

Weltweit renommierte Kunstsammlungen in den Pinakotheken

Kein Kunstliebhaber kann es sich erlauben, einen Besuch der Pinakotheken auszulassen, denn diese drei Häuser gehören zu den renommiertesten Kunstsammlungen weltweit. Highlights sind die über sechs Meter hohen Gemälde in der Alten Pinakothek und bekannte Werke von Caspar David Friedrich, Delacroix, Renoir, Monet und van Gogh in der Neuen Pinakothek. Die Alte Pinakothek zeigt Bestände der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen vom Mittelalter bis Mitte des 18. Jahrhunderts, während sich die Neue Pinakothek auf Werke des 19. Jahrhunderts und den Beginn des 20. Jahrhunderts konzentriert. Die Pinakothek der Moderne bezieht sich hingegen auf die klassische Moderne und Gegenwartskunst.

 

Nachwuchskünstler werden direkt in München ausgebildet

Die Hochschule für Musik und Theater in München bildet Nachwuchskünstler aus und gilt als älteste und traditionsreichste Ausbildungsstätte in Deutschland. Hier werden in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Theaterakademie August Everding unter anderem zukünftige Operndarsteller, Schauspieler, Regisseure, Maskenbildner und Lichtgestalter ausgebildet.

 

München bietet seinen Besuchern das ganze Jahr über ein buntes Programm. Vergessen Sie nicht, einen Blick in den Veranstaltungskalender zu werfen, wenn Sie nach München reisen. Um Ihren Sinnen schließlich eine Pause zu gönnen, sollten Sie auch eine Fahrt in das abwechslungsreiche Umland Münchens einplanen.