Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

Ein Fahrzeug buchen

Hilfe zur Stationssuche

Buchen Sie jetzt Ihr Auto

03 Jun

Nicht zum Fußball? Europas Top-Events 2016 vonHertz

Nicht zum Fußball? Europas Top-Events 2016 banner

 

Dieser Sommer mag in vielen Teilen Frankreichs dem Fußball gewidmet sein. Sollten Sie sich dafür jedoch nicht begeistern können, haben wir einige tolle Ideen, mit denen der Sommer trotzdem garantiert nicht langweilig wird. Eine Auswahl an Events für die ganze Familie finden Sie nämlich europaweit.

 

Wer also nicht zu Fußballspielen (#nichtzumfußball) möchte, sollte einen genaueren Blick auf Europas abwechslungsreiches Veranstaltungsangebot für diesen Sommer werfen. Von Festivals mit Musik bis hin zu Regattas an den Küsten unseres Kontinents finden Sie allerlei Sommerangebote für die ganze Familie.

 

 

Feuerwerk „Zu Ehren von San Ranieri“, Pisa, Italien

16. und 17. Juni

Freier Eintritt

 

 

 

Jedes Jahr versammeln sich die Einwohner von Pisa am Abend des 16. Junis am Fluss Arno, um Rainer von Pisa (San Ranieri), Schutzpatron der Stadt und der Reisenden, zu gedenken. Als die Kirche 1688 beschloss seine Asche in eine neue Urne umzubetten, feierten die Menschen das Ereignis, indem sie Kerzen und Lichter in ihren Fenstern entlang des Arnos entzündeten, deren Schein den ganzen Fluss erleuchtete.

 

Die ‘Luminara’-Tradition findet seitdem jedes Jahr am Flussufer statt. Dafür werden heutzutage extra weiße, beleuchtete Rahmen an den Fenstern befestigt. An diesem Sommerabend werden die Straßen am Fluss in ein festlich-warmes Licht getaucht und zum Abschluss gibt es ein spektakuläres Feuerwerk.

 

Auch am nächsten Tag gehen die bunten und lebhaften Festlichkeiten in Pisa weiter, denn dann findet auf dem Arno die jährliche Ranieri Regatta statt, an der viele einzigartige Wassersportler teilnehmen.

 

Kieler Woche, Kiel, Deutschland

18. – 26. Juni

Freier Eintritt zu meisten Events

 

 

Während der alljährlichen Kieler Woche trifft sich die Crème de la Crème der Segelwelt in der norddeutschen Stadt für die größte Regatta der Welt. Bereits seit über 130 Jahren übernehmen die Segelboote in dieser Juniwoche die Herrschaft über die Gewässer von Kiel, während an Land ausgiebig bei Live-Musik gefeiert wird.

 

In diesem Jahr verspricht das Event etwas ganz Besonderes zu werden, denn die deutsche Segel-Nationalmannschaft wird sich von Kiel auf in Richtung Rio de Janeiro machen. Bei der großen Verabschiedungsparty werden nicht nur die Erfolge der Segler gefeiert, sondern Fans haben auch die Chance, das Talent der Profis hautnah zu erleben.

 

Zwar ist die Regatta die Hauptveranstaltung des Events, doch auch im Stadtzentrum gibt es für Besucher viel zu entdecken: facettenreiche Kinderprogramme, Kunstausstellungen, Handwerksmärkte und Spielveranstaltungen.

 

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Beim Internationalen Markt gibt es Köstlichkeiten aus aller Welt - probieren Sie regionale Spezialitäten oder begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise ans andere Ende der Welt.

 

Johannisfeuer, Alicante, Spanien

20. - 24. Juni

 

 

In den Pyrenäen und Katalonien ist dieses Fest eines der meist ersehnten Events des Jahres. In den kleinen Bergdörfern werden während der Johannisnacht zahlreiche Fackeln, sogenannte Fallas, vom höchsten Punkt in einer Prozession bis hinunter zum Dorfplatz getragen, wo sie dann ein Freudenfeuer entzünden. Zu dieser Zeit wird in vielen nordeuropäischen Ländern auch das Mittsommerfest zelebriert - egal was Sie lieber feiern möchten, diese Nacht voller Feuertanz und Gesang ist immer ein ganz besonderes Erlebnis.

 

Auch in Alicante gehört das Johannisfeuer zu den wichtigsten Feierlichkeiten des Jahres. Seit 1928 wird die regionale Tradition der Freudenfeuer mit einem einwöchigen Fest zelebriert. In dieser Woche weckt eine durch die Straßen ziehende Blaskapelle die Einwohner jeden Tag um 8 Uhr morgens. Ab 14:00 findet am Plaza de los Luceros ein großes Feuerwerk namens Mascletá statt. Das Feuerwerk soll nicht nur laut sein, sondern gleichzeitig auch musikalisch klingen. Am Abend des 24. Junis kommt das Festival dann richtig in Schwung, denn dann wird schließlich das große Freudenfeuer entzündet, in dem haushohe, kunstvolle Skulpturen verbrannt werden.

 

Hebden Bridge Arts Festival, Hebden Bridge, England

24. Juni – 3. Juli

Ticketpreise variieren, einige Events sind kostenlos

 

 

Viele unabhängige Läden und eine traumhafte Landschaft - die Stadt Hebden Bridge in Yorkshire ist stolz auf ihre Individualität und Multikulturalismus. Und das alljährliche Art Festival bietet eine tolle Möglichkeit, die Stadt, ihr Umland und ihre großartige Kunstszene besser kennenzulernen.

 

Während des Festivals finden an vielen Veranstaltungsorten in ganz Hebden Bridge verteilt Events, Ausstellungen und Konzerte statt. Zu den Highlights in diesem Jahr gehören eine Dichterlesung von Simon Armitage über das Thema Wasser, dessen Erlös an die Hochwassersoforthilfe gespendet wird; Craig Charles legendäre Funk- und Soul-Club-Nacht; und ein Auftritt von Arthur Smith, der über seine preisgekrönte Karriere als Bühnenautor, Rundfunksprecher und Comedian spricht.

 

Am ersten Juliwochenende findet außerdem Hebden Bridges jährliches Straßenfest statt, bei dem Performer, Tänzer und Musiker tolle Shows abliefern und Besucher schöne Kunst- und Handwerksgegenstände “Made in Yorkshire” kaufen können.

 

Jazz in Vienne, Vienne, Frankreich

28. Juni – 13. Juli

7-Abende-Dauerkarte ab 170€

 

 

 

Zwar steht Frankreich diesen Sommer im Mittelpunkt, doch können Nicht-Fußballfans aufatmen, denn in dem Land gibt es zahlreiche Alternativevents, wie zum Beispiel das jährliche Musikfest “Jazz in Vienne”, bei dem einige der besten Jazzmusiker der Welt ihr Können unter Beweis stellen.

 

Das Jazz-Festival in Vienne (eine halbe Stunde von Lyon gelegen) kommt Ende Juni gerade erst richtig in Fahrt. Lassen Sie Ihren Frankreichaufenthalt mit Musik von Diana Krall, Seal und Nile Rodgers ausklingen.

 

Newcomer und internationale Stars treten in verschiedenen Lokalen und Konzerthallen in der ganzen Stadt verteilt auf. Die Konzerte der Headliner finden im Théâtre Antique de Vienne statt, während bei der Jazz-Mix-After-Party im Magic Mirror traditionelle Jazzklänge mit Elektro- und Funkbeats aufgefrischt werden.

 

Sie können sich nicht für den Sport begeistern? Auch wenn Sie nicht beim Fußballevent des Jahres dabei sind (#nichtzumfußball) - in diesem Sommer können Sie sich auf mehr als 90-minütige Balljagden freuen. Genießen Sie Ihre Zeit abseits des Spielfelds und entdecken Sie einen ganzen Kontinent.