Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

Ein Fahrzeug buchen

Hilfe zur Stationssuche

Buchen Sie jetzt Ihr Auto

21 Jun

Stadtprofil: 6 Ausflugsideen für San Francisco vonHertz

Stadtprofil: 6 Ausflugsideen für San Francisco banner

 

San Francisco ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Kalifornien und das nicht ohne Grund: Die “City by the Bay” versprüht ein einzigartiges Lebensgefühl. Mit seiner Golden Gate Bridge, den Cable Cars, viktorianischen Häusern und freundlichen Menschen hat sich die Weltstadt zu einem absoluten Highlight an der amerikanischen Westküste entwickelt.

 

Welche sechs Top-Sehenswürdigkeiten Sie sich in San Francisco auf keinen Fall entgehen lassen sollten, können Sie hier herausfinden.

 

Golden Gate Bridge

Was die Freiheitsstatue für New York ist, ist die Golden Gate Bridge für San Francisco. Sie ist das Wahrzeichen der gesamten Bay Area und deshalb ein absolutes Must-See. Glücklicherweise verhält es sich mit der großen, roten Brücke ähnlich wie mit dem Berliner Fernsehturm - egal wo in der Stadt man sich befindet, sie bleibt fast immer im Blick. Sehr schöne Fotos lassen sich unter anderem vom ehemaligen Militärposten Battery Spencer aus machen. Dieser liegt nördlich der Stadt auf der anderen Seite der Brücke und von hier aus können Sie das perfekte Postkartenmotiv mit der Stadt im Hintergrund knipsen.

 

Alcatraz

Die Gefängnisinsel Alcatraz in der Bucht von San Francisco ist vor allem durch zahlreiche Hollywoodfilme weltbekannt geworden. Das Fort auf der ca. 500 m langen Insel diente von 1934 bis 1963 als Hochsicherheitsgefängnis. Berüchtigte Gangster wie Al Capone und Machine Gun Kelly gehörten mit zu den berühmtesten Insassen. Heute ist Alcatraz unbewohnt und kann als Museum besichtigt werden. Für die Anreise mit dem Boot braucht man ca. 20 Minuten. Karten sollten mindestens eine Woche im Voraus bestellt werden, um Enttäuschungen zu vermeiden. 

 

Chinatown

Ein Stückchen China im Herzen von San Francisco - ca. 100.000 Menschen leben in San Franciscos Cinatown, einer der größten Chinatowns der USA. Der Stadtbezirk erstreckt sich von Powell Street bis zum Nob Hill und von der Kearny Street bis zum North Beach. In Chinatown wird hauptsächlich kantonesisch und Mandarin gesprochen und die Architektur und Dekoration lassen einen glauben, man befände sich tatsächlich in Asien. Besucher können hier nicht nur die chinesische Kultur, sondern auch die abwechslungsreiche asiatische Küche in authentischer Atmosphäre erleben.

 

Conservatory of Flowers

Das Conservatory of Flowers ist ein großes, viktorianisches Gewächshaus aus dem Jahre 1879. Es liegt im Golden Gate Park, einem der größten innerstädtischen Parks der Welt. Das kunstvolle Conservatory aus Holz ist ca. 70 m lang und beheimatet eine atemberaubende Pflanzenvielfalt. Über 1.700 verschiedene Arten aus aller Welt wachsen und gedeihen unter der Aufsicht der erfahrenen Gärtner. Ein Besuch ist das ganze Jahr über zu empfehlen.

 

Exploratorium

Wer sich für Wissenschaft und Kunst begeistern kann, der sollte dem Exploratorium-Museum am Pier 15 im Nordosten der Stadt einen Besuch abstatten. Hier erfahren Sie mehr darüber, wer und was unsere Welt bewegt. Das interaktive Lerncenter wurde von Frank Oppenheimer gegründet und lädt Jung und Alt zum Mitmachen ein. Das macht es zum idealen Ausflugsort für die ganze Familie.

 

AT&T Park

Wer die USA richtig kennenlernen möchte, muss zumindest einmal bei einem Baseballspiel dabei gewesen sein. In San Francisco finden Major-League-Spiele im Baseballstadion AT&T Park statt. Die Atmosphäre hier ist einzigartig, denn das Stadion bietet Besuchern einen spektakulären Ausblick über die Bucht von San Francisco. 

 

Kaum eine andere Stadt beflügelt die Fantasie so sehr wie San Francisco. Für die ausgiebige Erkundung der Region können Sie sich bei uns einen Mietwagen in San Francisco ausleihen. 

 

Noch mehr Inspiration finden Sie in unserem 60-Sekunden Reiseführer für San Francisco: