Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

Ein Fahrzeug buchen

Hilfe zur Stationssuche

Buchen Sie jetzt Ihr Auto

12 Jan

Vier kulturgeladene Jahreszeiten in San Sebastián  vonHertz

Vier kulturgeladene Jahreszeiten in San Sebastián  banner

 

Dank ihres interessanten Kulturerbes, ihrer faszinierenden Geschichte und ihrer einzigartigen Leidenschaft für das Leben ist San Sebastián zur Europäischen Kulturhauptstadt 2016 ernannt worden. Die spanische Stadt hat ein volles Kulturprogramm für das ganze Jahr vorbereitet. Dabei stehen die Themen “Frieden”, “Leben”, “Stimmen” und “Gespräche” besonders im Mittelpunkt. Wir haben einen genaueren Blick auf die vielen geplanten Events geworfen; von Essen und Trinken, Filmen und Kunst bis hin zu Theater und Festivals - die spanische Stadt hat einige Überraschungen für Besucher auf Lager.

 

Frühling

Starten Sie Ihr Jahr mit einem Besuch bei der Kunstveranstaltung WhatsART. Bei diesem Projekt tun sich elf der besten und schlausten jungen Künstler der Stadt zusammen, um persönliche Kunstwerke zu erschaffen, die dem Thema Zukunft widmen.

 

An den ersten frischen Frühlingstagen werden auch die ersten Klänge des Musikfestivals Music Box Festibala in den Straßen von San Sebastián erklingen. Das Festival beginnt im Mai und dauert bis November. Sowohl regionale als auch internationale Musiker treten für mehrere Monate in der ganzen Stadt verteilt in Musikhallen, Cafés, Bars, etc. auf. Packen Sie also ruhig Ihre Tanzschuhe ein. Keine Sorge - sich einen Mietwagen in San Sebastián auszuleihen ist kinderleicht, sodass Sie keinen Auftritt verpassen müssen. 

 

Die Feinschmecker unter Ihnen sollten die Time Machine Soup (Zeitmaschinen-Suppe) ausprobieren. Diese clevere Ausstellung beschäftigt sich mit den süßen und sauren Aspekten europäischer Geschichte. Sie nutzt dazu Suppen, die wir im Wandel der Zeit genossen haben. Besucher werden feststellen, dass die 12 servierten Suppen sie in vollkommen unterschiedliche kulinarische Epochen versetzen werden.

 

Ende April markiert außerdem den Startschuss für das Film- und Menschenrechts-Festival und für HidroLogikak. Letzteres beschäftigt sich mit der Rolle des Flusses Urumea und es werden einige geführte Wanderungen an den Ufern angeboten.

 

Sommer

Im Sommer wird es in der Europäischen Kulturstadt langsam heißer. Mit Beginn des On appétit! Projekts stehen kulinarische Abenteuer wieder einmal im Mittelpunkt. Starköche aus ganz Europa werden dann in San Sebastiáns innovativsten Restaurants und Esslokalen ihr Talent mit hungrigen Gästen teilen.

 

Im Juni sollten sich Comicfans in der Reyes Católicos Straße versammeln: Zapart! verwandelt das Viertel in ein Meer aus Farben, Cartoons und Spaß. Wem der Sinn stattdessen nach schauspielerischer Unterhaltung steht, sollte beim Cristina Enea Park vorbeischauen. Um an den 400. Todestag von Shakespeare zu erinnern, wird hier das bezaubernde Stück “Ein Sommernachtstraum” aufgeführt. Bis zu 300 Zuschauer können sich vor Beginn der abendlichen Vorstellung bei einem Bankett stärken. Essen Sie also am besten vorher nichts, um diesen Sommernachtstraum in vollen Zügen genießen zu können.

 

Herbst  

Obwohl der Sommer langsam in den Herbst übergeht, reißen die Festivitäten in der Kulturhauptstadt nicht ab. Im September und Oktober wird San Sebastiáns maritimes Erbe beim Itsasgileak im Mittelpunkt stehen. Mehrere Ausstellungen werden sich mit der Rolle der mutigen Seefahrerinnen aus dem Baskenland im 16. Jahrhundert beschäftigen und auch die lange Schiffsbautradition der Region wird näher beleuchtet werden.

 

In diesen Monaten steht mit dem Passion for Knowledge Festival im Victoria Eugenia Theater auch die Wissenschaft im Zentrum der Aufmerksamkeit. Bei diesem Event haben Wissenschaftler und die Öffentlichkeit die Chance Ideen und Erlebnisse auszutauschen.

 

In den etwas kühleren Monaten sind zudem Bewegung und Sport angesagt. Beim Plaz & Play Event werden Teile von San Sebastián in einen großen Spielplatz verwandelt. Werden Sie aktiv, bewegen Sie sich und haben Sie Spaß.

 

Winter   

Auch im letzten Viertel des Jahres brennt die Leidenschaft für Kultur weiter. Im November geht es vor allem um die Gesundheit der Einwohner. Beim Irrizetak kommen Komiker, Autoren und Gesundheitsexperte zusammen, um die Menschen über einen gesunden Lebensstil zu informieren.

 

Beim Schreibworkshop Kontu Kontanitz werden die Herausforderungen von Menschen, die mit Behinderungen leben müssen, genauer beleuchtet.

 

Viele der Veranstaltungen, die in diesem Jahr stattfinden, haben bereits eine jahrelange Tradition in San Sebastián. Dazu gehört auch das Festival Feministaldia. Es findet vom 14. bis zum 17. Dezember statt und auch in diesem Jahr gibt es eine bunte Kulturmischung zu entdecken, die sich mit feministischen Themen beschäftigt. Dazu gehören unter anderem Kunst, intellektuelles Streben, Literatur, Film und Musik.

 

2016 ist in der Europäischen Kulturhauptstadt San Sebastián so viel los, dass Sie mit Sicherheit etwas finden werden, das Ihnen zusagt. Lassen Sie sich also vom baskischen Lebensstil begeistern und genießen Sie die vielen kulturellen Highlights.