Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

Freizeitpark

Page author

By Emilia

Location: Kiehnwerderallee

durchgehend

Berlin

Es ist ruhig hier, was den Spreepark noch unheimlicher wirken lässt. Was aussieht wie ein Filmset für einen Horrorfilm war früher ein Ort der Freude und glücklicher Familien. Ein umgestürzter Dinosaurier liegt mit Graffiti besprüht auf dem Boden, während das Riesenrad noch immer majestätisch über dem Park thront. Seit 2001 ist der Freizeitpark geschlossen. Er wurde 1969 gegründet und war der einzige seiner Art in Ostdeutschland. Mit der Wende und dem Mauerfall gingen die Besucherzahlen zurück und der Park erhielt keine finanzielle Unterstützung mehr. Leider kann man das Gelände nicht betreten, doch das Riesenrad und weitere Spuren sind auch von außen sichtbar. Besichtigen Sie anschließend das alte Eierhäuschen, das schon von Theodor Fontane in seinem Roman beschrieben wurde.

Für mehr Informationen besuchen Sie: http://www.berliner-spreepark.de/