Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

Zoologisches Museum

Page author

By Conrad

Location: Zoologisches Museum

Di - So, 10-18 Uhr

Bonn

 

Die Zeiten, in denen ein Museumsbesuch langweilig war, sind längst vorbei. Das Zoologische Museum in Bonn bietet ein einzigartiges Naturerlebnis für alle Sinne. Globale Zusammenhänge werden auf spielerische Weise erklärt und selbst komplexe biologische Prozesse werden auf verständliche Art und Weise veranschaulicht, sodass Kinder und Erwachsene unterhalten werden.

In der Dauerausstellung “Unser blauer Planet – Leben im Netzwerk” können Besucher die atemberaubenden Tierarten unserer Erde erforschen. In den lebendig inszenierten Lebensräumen werden ökologische Wechselwirkungen ansprechend und verständlich dargestellt. Wandeln Sie zum Beispiel durch die sandige Wüste oder die afrikanische Savanne und lernen Sie mehr über die Spielregeln der einzigartigen Lebensgemeinschaften. Auch den Regenwald, den artenreichsten und gefährdetsten Lebensraum dieser Welt, können Sie zu Fuß durchqueren, bevor Sie durch den Kältetunnel in die Polargebiete gelangen.

Die Wälder und Tiere aus Mitteleuropa sind ebenfalls in den Museumsräumen vertreten. Erfahren Sie mehr über die Natur unserer Heimat. Welche Lebewesen tummeln sich zum Beispiel in unseren Städten und auf unseren Feldern? Das Zoologische Museum beleuchtet zudem die Veränderungen der vielen Lebensräume dieser Welt und die daraus resultierenden Konsequenzen für den Menschen und den Planeten. Welche Auswirkungen haben die Handlungen der Menschen und was genau bedeutet das für uns?

Das Forschungsmuseum liegt gegenüber der Villa Hammerschmidt an der Bundesstraße 9. Es hat sich zum Ziel gesetzt, die Artenvielfalt dieser Welt auszustellen und “effektive Schutzmaßnahmen zum verantwortungsvollen Erhalt der Biodiversität” zu fördern. Der Ornithologe und Sammler Alexander Koenig gründete es bereits im Jahr 1912 und heute zählt es zu einem der größten Naturkundemuseen in Deutschland.

 

Für mehr Informationen besuchen Sie: https://www.zfmk.de