Erleben Sie Theater in Chicago

Page author

von Hertz - 04 Juli 2018

Chicago - die Windy City - ist eine Stadt voller aufregender Architektur und erstklassiger Restaurants. Doch nach einem anstrengenden Tag voll Sightseeing möchten viele es am Abend verständlicherweise etwas ruhiger angehen lassen. Dazu sollten Sie einmal die Theaterszene der Stadt erkunden.

Vom Schauspiel bis zu Musicals haben Entertainment-Fans in Chicago das ganze Jahr über die Qual der Wahl. Auch in den nächsten Monaten bieten die Bühnen der Stadt ein breit gefächertes Angebot.

Charlie and the Chocolate Factory (Oriental Theatre)

Das Oriental Theatre war eines der ersten Kinos von Chicago. Es wurde 1926 eröffnet und für die Inneneinrichtung ließ man sich vom Stil des Fernen Ostens inspirieren, was auch den Namen des Theaters erklärt.

Vom 2. bis zum 21. Oktober 2018 läuft im Oriental Theatre die Geschichte von Charlie und der Schokoladenfabrik, basierend auf dem berühmten Kinderbuch von Roald Dahl. Willy Wonka öffnet seine mysteriöse Schokoladenfabrik für einige glückliche Auserwählte. Mit dabei ist auch Charlie Bucket, dessen uninteressantes Leben dadurch plötzlich eine Kehrtwende macht. Für ihn beginnt eine aufregende Reise durch die Welt purer Fantasie.

Wer die Wunder von Willy Wonkas Fabrik schon immer einmal aufdecken wollte, sollte bei einer Show in diesem Jahr dabei sein. Freuen Sie sich auf Oompa-Loompas, tolle Erfindungen, den großen gläsernen Fahrstuhl und noch viel mehr.

The Play that Goes Wrong (Oriental Theatre)

Ebenfalls im Oriental Theatre - und zwar vom 4. bis zum 16. Dezember 2018 - wird The Play that Goes Wrong aufgeführt. Im Deutschen ist es auch unter den Namen Mord auf Schloss Haversham oder Chaos auf Schloss Haversham bekannt. Die Komödie ist eine äußerst unterhaltsame Mischung aus Monty Python und Sherlock Holmes.

Im Vordergrund der Handlung steht ein Mord, doch eigentlich geht es darum, dass eine Gruppe von Schauspielern versucht, ein Stück einzuspielen. Mit viel Witz und Ideenreichtum garantiert The Play that Goes Wrong einen unterhaltsamen Abend für die ganze Familie.

Hamilton (CIBC Theatre) 

Das CIBC Theatre wurde schon 1906 eröffnet und es war zur Zeit seiner Fertigstellung das höchste Gebäude der Stadt. Von Anfang an war es ein beliebter Ort für Varietévorführungen. In den 20ern traten hier unter anderem Koryphäen wie Harry Houdini und Lily Langtry auf.

Im Laufe der Jahrzehnte wurden im CIBC Theatre zahlreiche Klassiker aufgeführt. Der neueste große Hit des Theaters heißt Hamilton. Darin geht es um einen der amerikanischen Gründerväter namens Alexander Hamilton, der während der Revolution George Washingtons rechte Hand wurde. Musikalisch abwechslungsreich mit Hip-Hop, Jazz, R&B, Blues und Rap unterlegt, erzählt Hamilton die Geschichte Amerikas aus einer modernen Perspektive.

Blue Man Group (Briar Street Theatre)

Das Briar Street Theater ist Austragungsort einer der bekanntesten Shows Chicagos: Blue Man Group. Einst war das Gebäude ein Stall, heute jedoch ist es eines der berühmtesten Aufführungsorte der ganzen Stadt. Bereits seit 1997 tritt die Blue Man Group hier auf.

Lassen Sie sich von den glatzköpfigen blauen Männern auf eine spektakuläre Reise mit Musik, Gelächter und Überraschungen mitnehmen. 35 Mio. Menschen haben sich die Aufführung bereits angeschaut. Finden auch Sie heraus, was die Show so besonders macht.

Lassen Sie Ihre Abende in Chicago ganz gemütlich in einem der vielen Theater ausklingen. Es werden sowohl Shows für Kinder als auch für Erwachsene angeboten, sodass für jeden das Passende dabei ist.