Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

St. Pauli

Page author

By Conrad

 

Der Hamburger Stadtteil St. Pauli ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Neben dem Fußballverein hat vor allem das Vergnügungsviertel der Reeperbahn, auch “Kiez” genannt, St. Pauli deutschland - und sogar europaweit bekannt gemacht. Vergnügen, Spaß, bunte Lichter und jede Menge Ausgelassenheit - sobald die Sonne untergeht, schlendert eine bunte Menschenmischung auf der Partymeile auf und ab und macht die Nacht zum Tag.

 

St. Pauli trifft jeden Geschmack: So können Sie zum Beispiel das Operettenhaus besuchen oder Theater und Kabarett am Spielbudenplatz erleben. Wer lieber das Tanzbein schwingen möchte, der kann in den Clubs Moondoo, Halo oder Neidklub seine Tanzkünste unter Beweis stellen. Wer stattdessen lieber etwas Livemusik genießt, sollte bei der Großen Freiheit 36 oder dem Mojo Club vorbeischauen.

 

Das erfrischend-alternative Ambiente bleibt St. Pauli auch am Tag erhalten, doch dann geht es hier deutlich entspannter zu. Nach Sonnenaufgang können Sie viele der ruhigeren Attraktionen erkunden. Besucher finden in St. Pauli unter anderem die berühmten Landungsbrücken, den Hafen sowie Hamburgs höchstes Gebäude und den größten Park der Stadt, denn der nördliche Teil des Planten un Blomen Parks liegt in dem Kultviertel. Genießen Sie hier den Ausblick auf den hübschen Parksee, an welchem von Mai bis Oktober regelmäßig Wasserlichtkonzerte stattfinden.

 

Planen Sie einen Spaziergang entlang der Elbe mit ein und wer genügend Zeit mitgebracht hat, sollte sich auch eine Hafenrundfahrt nicht entgehen lassen. Vom Hafen aus ist es außerdem nicht mehr weit bis zum Karolinenviertel, wo es nur so vor kleinen Designerläden, Boutiquen und gemütlichen Straßencafés wimmelt.

 

Für mehr Informationen besuchen Sie: http://www.hamburg.de/st-pauli/