UK: Das Ziel ist der Weg

Page author

von Hertz - 12 Juli 2017

Warum nur an einem Ziel Urlaub machen, wenn Sie mit einem Mietwagen von Hertz so viel mehr erleben können?

Mit unseren Produkten und Services haben Sie alles im Griff – so können Sie sich auf eine stressfreie Fahrt freuen und alle fantastischen Stopps entlang Ihrer Route planen.

Genießen Sie in diesem Sommer nicht nur das Ziel, sondern die ganze Reise. Wir haben uns mit den Reiseexperten der Lifestyle- und Kulturwebsite Culture Trip zusammengetan, um einige der schönsten Zwischenstopps zu erkunden, wenn Sie mit dem Auto in Europa unterwegs sind.

Erfahren Sie mehr über einige unserer besten Tipps in England:

Lansallos – Polperro, England

Auf der Fahrt durch Cornwall hinunter nach St. Ives sollten Sie die Haupttouristenorte hinter sich lassen und einen Stopp im malerischen Dorf Lansallos einlegen. Es liegt westlich von Polperro, nur einen Katzensprung entfernt. Das Dorf selbst ist winzig, aber den atemberaubend schöne Szenerie und der lauschige Strand mit seinem einladend blauen Wasser und der sandigen Bucht dürfen Sie nicht verpassen.

Etwas weiter vom Meer entfernt trennen sanfte Hügel die Küste von Ackerland und der hohlen Gasse in Lansallos Cove. Da der Strand nur Wenigen bekannt ist, findet man dort immer viel Platz. Direkt an Lansallos Beach grenzen eine kleine Bucht namens Parsons Cove, die auf dem Küstenpfad erreichbar ist, sowie der kleine Wasserfall „Reed Water“ auf der Ostseite des Strandes.

Für das Abendessen sollten Sie an der Küste entlang zum Fowey Hall fahren, einem luxuriösen, familienfreundlichen Hotel in der idyllischen Hafenstadt Fowey. Für seine saisonalen Gerichte werden nur beste lokale Zutaten verwendet – zum Beispiel frisch gefangene Meeresfrüchte, ergänzt um Cornwall-typische Aromen wie Meerfenchel von den Stränden und Kräuter aus dem Küchengarten.

Lansallos – Polperro, England © Shahar Shabtai/Shutterstock

Puzzlewood – Coleford, England

Puzzlewood ist ein Zauberwald, der mehr als fast sechs Hektar im Forest of Dean umfasst und Sie mit Sicherheit faszinieren wird. Stoppen Sie zwischen Cheltenham und Newport, um eine Meile an Pfaden zu erkunden, die sich in tiefen Rinnen zwischen moosbedeckten Felsen entlangwinden, über hölzerne Brücken und durch fantastische Baum- und Felsformationen – alles in einem spektakulären alten Waldgelände. Seit dem 19. Jahrhundert ist es größtenteils unberührt geblieben; von daher ist es nicht verwunderlich, dass J.R.R. Tolkien hier seine Inspiration zu den Wäldern von Mittelerde im „Herrn der Ringe“ bekommen hat. Für Kinder gibt es hier eine Menge, an dem sie Spaß haben können.

Erwachsene hingegen dürfen sich auf das Forest House freuen, ein Bauwerk mit interessanter Geschichte. Der älteste Teil des Hauses stammt aus dem Jahr 1797; heute ist das Forest House eine familienbetriebene Pension mit Restaurant in der historischen Stadt Coleford, mitten im Herzen des Forest of Dean. Es liegt in der Nähe vom Vye Valley und Symonds Yat, in einem Gebiet von herausragender natürlicher Schönheit, und bietet neben geschmackvoller Unterkunft auch eine hochwertige Küche – der perfekte Ort, um Ihre Reise zu unterbrechen.

Puzzlewood – Coleford, England © GuyBerresfordPhotography/Shutterstock

Portmeirion Village – Penrhyndeudraeth, Wales

Wir verdenken es Ihnen nicht, wenn Sie denken, in einer idyllischen italienischen Stadt gelandet zu sein und nicht in einem nordwalisischen Dorf. Denn genau diesen Eindruck vermittelt Portmeirion – ein Ort auf der Fahrt von Aberystwyth nach Anglesey. Der Architekt Sir Clough Williams-Ellis hat das ausgedehnte Anwesen im Jahr 1925 als „heruntergekommene Wildnis“ gekauft und den größten Teil seines Lebens damit verbracht, es in ein kunstvolles, italienisch angehauchtes Fantasiedorf zu verwandeln. Dank zahlreicher verschiedener Architekturstile, darunter Klassizismus und Barock, und Fassaden in hübschen Pastelltönen entfaltet jedes Gebäude seinen eigenen Charme.

Neben seiner unverwechselbaren Architektur, seiner malerischen Umgebung und seinen bewaldeten Gärten gibt es in Portmeirion auch eine Reihe eleganter Hotels, ein Spa und preisgekrönte Restaurants. Während der Hochsaison (Ende März bis Ende Oktober) können Sie auf kostenlosen Touren – zu Fuß und per Bahn – mehr über dieses einzigartige Dorf erfahren. Halten Sie einfach am Besucherzentrum von Portmeirion, um sich näher zu informieren.

Eine exzellente Küche finden Sie im Hotel Portmeirion, das Mittagessen, Tee am Nachmittag und Abendessen serviert. Der preisgekrönte Küchenchef Mark Threadgill verwendet überwiegend regionale Erzeugnisse und entwickelt fortwährend neue Gerichte, um seine Gäste zum Staunen zu bringen. Und wenn das noch nicht genug ist, genießen Sie einfach die wunderschönen Ausblicke über den Meeresarm.

Portmeirion Village – Penrhyndeudraeth, Wales © Radek Sturgolewski/Shutterstock

Shieldaig - Wester Ross, Scotland

Das idyllische Dorf Shieldaig in Wester Ross – in den nordwestlichen Highlights von Schottland – wurde im Jahr 1800 für die Ausbildung von Seeleuten im Krieg gegen Napoleon gegründet. Mit seiner Lage am Rand des atemberaubenden Loch Shieldaig, gesäumt von den spektakulären Torridon Mountains, bildet es ein dankbares Fotomotiv – es lohnt sich also, hier auf der Fahrt von Fort William nach Inverness eine Pause einzulegen und die Aussicht zu genießen.

Die malerische Insel Shieldaig Island ist mit Felsausbrüchen, Seegras, Gestrüpp und kaledonischen Kiefern bedeckt und wird vom National Trust für Schottland (Organisation für Denkmalpflege und Naturschutz) verwaltet. Die beste Sicht auf das Dorf hat man an der Panoramastraße von Applecross, die sich die Küste entlang schlängelt, bevor sie den Blick auf Shieldaig mit seinen versprengten weißgetünchten Hütten in all seiner Pracht freigibt.

Die lokale Küche probieren Sie am besten im Restaurant Shieldaig Bar & Coastal Kitchen, das sich herrlicher Lage an der Strandpromenade im Dorfzentrum befindet. Hier können Sie frische Meeresfrüchte essen, die jeden Tag direkt vom Kutter in die Küche geliefert werden, alles mit Blick über den See auf Shieldaig Island. Und an einem Samstag, können Sie in der Bar traditionelle Folkloremusik live genießen.

Shieldaig - Wester Ross, Scotland © Dave Head/Shutterstock

Wohin Sie in diesem Sommer auch gehen – fahren Sie mit Hertz #goviahertz.