Mietwagen Dortmund

Anmietung ab
14 € Pro Tag*
*Die Preise enthalten Steuern und basieren auf einer 7-Tage-Anmietung zwischen 03.10.2018 und 10.10.2018 an Vermietstationen in Dortmund
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
Ich haben einen CDP

Warum Hertz?

  • Profitieren Sie von besten Hertz Angeboten, wenn Sie direkt bei uns buchen
  • Keine Storno- oder ÄnderungsgebührenBiz zu zwei Tage vor der Abholung
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Genießen Sie kostenloses WLAN, wenn Sie sich gratis für unser Gold Plus Rewards Treueprogramm anmelden. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Hertz in Dortmund

1.100 Jahre bewegte Geschichte, Fußballhochburg und Kulturhauptstadt – die ehemalige Industriestadt im Westen von Deutschland steckt voller Überraschungen. Erkunden Sie die spannenden Facetten Dortmunds auf ganz flexible Art und Weise mit einem unserer Mietwagen und besuchen Sie den BVB, das kultige Dortmunder U, den Dortmunder Zoo sowie das angrenzende Sauerland mit seinen grünen Bergen und faszinierenden Höhlen.

Von unseren Mietstationen in Dortmund, unter anderem am Flughafen Dortmund und am Hauptbahnhof, kommen Sie schnell und bequem voran. Egal, ob Sie einen längeren Aufenthalt in Dortmund eingeplant haben oder nur für einen Kurztrip bleiben, die vielfältige Stadt bietet alle möglichen Erlebnisse. Zudem bietet das spannende Umland viele weitere Abenteuer, wie zum Beispiel Skifahren im Sauerland oder einen Besuch beim historischen Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop-Oberwiese. Sowohl für Kulturliebhaber als auch für Naturfreunde gibt es in und rund um Dortmund allerhand Spannendes mit dem Mietwagen zu entdecken.

Vermietstationen Dortmund

  • Dortmund

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 0730-1800, Sa 0730-1200, Su 1000-1100

    Adresse: Hannoeversche Strasse 44

    Telefonnummer: +49 (0) 231 818926

  • Flughafen Dortmund

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 0700-2200, Sa 0800-1300, Su 1400-2200

    Adresse: Flughafenring 1

    Telefonnummer: +49 (0) 231 9213152

  • Hauptbahnhof Dortmund

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 0730-1800, Sa 0730-1200, Su 1000-1100.

    Adresse: Koenigswall 15,
    c/o Deutsche Bahn Reisezentrum / ticket office.

    Telefonnummer: +49 (0) 231 818926

Schließen

Ein Fahrzeug buchen

weiter

Autofahren in Dortmund und Umgebung

Dortmunder Industrie

Dortmund ist die größte Stadt des Ruhrgebiets und als solches ist das Verkehrsnetz auch dementsprechend gut ausgebaut. Es gibt drei Autobahnen rund um Dortmund und vier weitere führen auf die Stadt zu. Durch das Stadtgebiet hindurch führen die A40 (Dortmund–Venlo) aus Richtung Bochum, die A2 (Oberhausen–Berlin) aus Richtung Recklinghausen und die A45 (Dortmund–Aschaffenburg) aus dem südlichen Schwerte.

Es gibt zudem einen hervorragenden Anschluss an die Autobahnen A1 (Bremen–Köln), A44 (Aachen–Dortmund sowie Dortmund–Kassel) und A42 (Dortmund–Kamp-Lintfort) und an die Bundesstraßen B1, B54, B235 und B236. Das sehr autofreundliche Layout hat Dortmund dem cleveren Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg zu verdanken. Einer Erkundung der Stadt und der umliegenden Sehenswürdigkeiten steht somit also nicht mehr im Wege.

Auch das Parken ist in Dortmund einfacher als in vielen anderen großen Städten. Wer in der Innenstadt einen Parkplatz finden möchte, wird vom städtischen Parkleitsystem unterstützt. Das System wird im Minutentakt aktualisiert und bietet hilfreiche Informationen bezüglich der Zahl der freien Plätze im Zentrum Nord und im Zentrum Süd, der Öffnungszeiten von Parkhäusern und Parkplätzen und der zu zahlenden Preise. Autofahrer können sich so ein stressiges Parkplatzsuchen sparen. Besonders zentrumsnah sind zum Beispiel die Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage Bissenkamp, in der Tiefgarage Stadttheater und in der Tiefgarage Freistuhl. Es stehen jedoch noch viele weitere Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Folgen Sie dazu einfach dem Leitsystem.

er es lieber vermeiden möchte, mit dem Auto in das Stadtzentrum von Dortmund zu fahren, der kann seinen Mietwagen stattdessen an einem der Park and Ride Stationen abstellen. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel die P+R Station Dortmund Eichlinghofen im Südwesten der Stadt. 

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden für Dortmund

Blick über Kirchturm und Dächer von Dortmund

Einerseits Verkehrsknotenpunkt und stark geprägt von Industriekultur, andererseits herrlich grün und vollgepackt mit Kunst, Kultur und Altstadtzauber – Dortmund ist eine Stadt der faszinierenden Kontraste. Egal aus welchem Anlass Sie Dortmund besuchen, dank seiner Kunst-, Sport- und jeder Menge Veranstaltungshighlights wird die Stadt im Ruhrgebiet in jedem Fall für Unterhaltung sorgen.

Das beste Stadion der Welt

Der Signal Iduna Park ist im europäischen Fußball eine Institution und nicht nur für Fußballfans obligatorisch, wenn man in Dortmund unterwegs ist. Die markante Stahlkonstruktion mit ihren leuchtend gelben Trägern galt bei BVB-Fans schon immer als das beste Stadion der Welt, was dann schließlich auch noch von der London Times im Jahre 2009 ganz offiziell bestätigt wurde. An Spieltagen erwartet Sie hier eine einzigartige Atmosphäre, die schnell für Gänsehautmomente sorgen kann. Ebenso lohnt sich ein Abstecher ins Deutsche Fußballmuseum im Zentrum, das tolle Einblicke in die Welt ums runde Leder und in Dortmunds Rolle als Fußballstadt bietet.

Spannende Einblicke entlang der Kunst & Kulturmeile

Sie müssen aber keinesfalls Fußballfan sein, damit sich ein Besuch in Dortmund lohnt. Entlang der Dortmunder Kunst- und Kulturmeile locken tolle Attraktionen wie das kultige Dortmunder U, das ehemalige Kellerhochhaus der Union-Brauerei, das hoch über den Dächern der Stadt emporragt und bereits bei der Anfahrt unübersehbar ins Auge sticht. Mittlerweile wurde der Bau in ein Zentrum für Kreativität und Kultur transformiert und bietet Besuchern jede Menge Events von Sonderausstellungen und Filmen bis hin zu großartigen Kunstinstallationen. Fun Fact: das Gebäude ist nach dem goldenen U benannt, das 1968 auf dessen Spitze montiert wurde.

Auch die architektonisch beeindruckende Stadt- und Landesbibliothek ist immer einen Besuch wert, ebenso wie das abwechslungsreiche Museum für Kunst und Kulturgeschichte mit seinen fünf Museen, die tolle Ausstellungsstücke von der Antike bis zur Moderne zur Schau stellen. Für Wissbegierige, die mehr über die Stadt- und Industriegeschichte Dortmunds erfahren wollen, lohnt sich auch ein Besuch im Brauerei-Museum.

Lebensfreude pur

Dortmund sorgt für jede Menge Unterhaltung und Abwechslung. Ob Sie nach einem Städterundgang in einem der Straßencafés rund um den Blasenbrunnen am geschichtsträchtigen Alten Markt einkehren oder den Abend entspannt im renommierten Konzerthaus ausklingen lassen, an Optionen mangelt es hier nicht. Oder legen Sie für eine kleine Shoppingtour Station am Westhellenweg - einer der meistfrequentierten Einkaufsmeilen Deutschlands - ein.

Von wegen “graues Ruhrgebiet”

Das Ruhrgebiet ist als Ballungsraum der Industrie bekannt, aber Dortmund ist weit entfernt davon, eine graue, triste Industriestadt zu sein. Ganz im Gegenteil: Die Hälfte der Stadt besteht aus Park- und Grünanlagen, Feldern und Wiesen. Genießen Sie zum Beispiel einen sonnigen Tag im Fredenbaumpark mit seinen zwei Teichen und Unterhaltungsmöglichkeiten wie Minigolf und dem Abenteuer-Kletter-Zelt Big Tipi. Ruhe und Entspannung vom bunten Treiben der Innenstadt finden Sie in der Grünanlage “An den Teichen” oder spazieren Sie durch das Stadewäldchen von der City bis zum Westfalenpark.

Der Westfalenpark ist die unangefochtene Nummer eins der innerstädtischen Erholungsgebiete Dortmunds. Im Sommer ist er das perfekte Ausflugsziel für Picknicks mit der Familie und auch während der kalten Jahreszeit ist er nicht zu verachten, wenn er zur Weihnachtszeit in besonders tollem Glanz erstrahlt. Hier finden Sie einen der größten Rosengärten der Welt, Beachvolleyballfelder, Minigolfanlagen und vieles mehr. Außerdem finden hier das ganze Jahr über spannende Events und Open-Air-Konzerte statt. Das Highlight des Westfalenparks ist aber dennoch der Florianturm, der auf 140 Höhenmetern einen spektakulären Rundumblick auf die gesamte Stadt bietet.