Mietwagen Karlsruhe

Anmietung ab
30 € Pro Tag*
*Die Preise enthalten Steuern und basieren auf einer 7-Tage-Anmietung zwischen 19.11.2018 und 26.11.2018 an Vermietstationen in Karlsruhe
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
Ich haben einen CDP

MSG_REDIRECTING_247

LBL_REDIRECTING

Warum Hertz?

  • Profitieren Sie von besten Hertz Angeboten, wenn Sie direkt bei uns buchen
  • Keine Storno- oder ÄnderungsgebührenBiz zu zwei Tage vor der Abholung
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Genießen Sie kostenloses WLAN, wenn Sie sich gratis für unser Gold Plus Rewards Treueprogramm anmelden. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Hertz in Karlsruhe

Karlsruhe, der barocke Sitz von Bundesgerichtshof und Bundesverfassungsgericht, ist umgeben von einigen der schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften in der Bundesrepublik. Naturliebhaber gelangen mit dem Mietwagen aus Karlsruhe in kurzer Zeit in den Pfälzer Wald, zum Schwarzwald, und sogar in das französische Elsass.

Anders als viele andere Städte der Region wie Baden-Baden oder Heidelberg ist Karlsruhe kein mittelalterliches Städtchen. Erst 1715 wurde die heute zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs gegründet.

Das Schloss, das schon Goethe, Voltaire, Kleist und sogar Napoleon zu seinen Bewunderern zählte, ist heute Sitz des Badischen Landesmuseums. Ausstellungen beschäftigen sich hier mit der Ur- und Frühgeschichte sowie mit antiken Kulturen bis hin zur Neuzeit.

Die Region rund um Karlsruhe lässt sich am besten im Auto erkunden. Unsere Mietwagenstationen finden Sie an mehreren Standorten in der Stadt. Sollte ein Transport erforderlich sein, kann dieser unter anderem ab dem Bahnhof arrangiert werden.

Vermietstationen Karlsruhe

  • Hauptbahnhof Karlsruhe

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 0730-1800, Sa 0800-1200, Su closed.

    Adresse: Bahnhofplatz 1A

    Telefonnummer: +49 (0) 721 374030

  • Karlsruhe

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 0730-1800, Sa 0800-1200, Su closed

    Adresse: Printzstrasse 4

    Telefonnummer: +49 (0) 721 6272722

  • Karlsruhe

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 0700-1800, Sa 0700-1200, Su closed

    Adresse: Bannwald-Allee 46

    Telefonnummer: +49 (0) 721 374040

  • Ausschließlich Buchungen mit Siemens Vertragsrate

    Öffnungszeiten: Mo-Su 24 hours.

    Adresse: Siemens Allee 84

    Telefonnummer: +49 (0) 721 5309025

Schließen

Ein Fahrzeug buchen

weiter

Autofahren in Karlsruhe und Umgebung

Moderne Gebäude in Karlsruhe

Die Innenstadt von Karlsruhe ist eine Umweltzone und darf nur in Autos mit grüner Plakette befahren werden. Öffentliche Parkplätze und Parkhäuser sind weit verbreitet und im Regelfall kostenpflichtig.

Die baden-württembergische Stadt ist von allen Teilen Deutschlands aus gut zu erreichen und ein ideales Ausgangsziel für Touren in die Umgebung. Die A5 führt von Frankfurt bis Basel an Karlsruhe vorbei. Die A8 Richtung Süden verläuft gen Stuttgart und München, und die A65 von Ludwigshafen über Landau und Wörth am Rhein führt ebenfalls über Karlsruhe.

Das nahegelegene Luxemburg ist in etwa drei- bis dreieinhalb Autostunden zu erreichen. Gleich mehrere Strecken stehen dafür zur Auswahl, nämlich die A8, die A6 und die bereits im hohen Norden Deutschlands beginnende A1.

Das französische Straßburg ist gerade mal eine knappe Stunde entfernt und kann über die A5 und A35 erreicht werden.

Heidelberg, Deutschlands älteste Universitätsstadt, ist noch näher an Karlsruhe gelegen. Auf der A5 beträgt die Fahrzeit normalerweise eine Dreiviertelstunde.

Die wohl bekannteste und attraktivste Route auf der Landstraße führt durch ein populäres Urlaubsgebiet – die südliche Weinstraße in Rheinland-Pfalz. Wälder mit stillen Tälern und sanft dahinfließenden Bächen, malerische Dörfer und rund 300 Einzellagen für die edlen Trauben sorgen für eine erholsame Zeit fernab vom Trubel der Städte.

Die Weinstraße erstreckt sich über 85 km und ist von Karlsruhe aus in weniger als einer Autostunde über die A65 erreichbar. Von der Abfahrt Kandel Süd geht es in Richtung Schaidt, Steinfeld, Schweigen-Rechtenbach an der französischen Grenze.

Burgen und Schlösser tragen zu dem unverfälschten Charme der Gegend bei. Der Schwarzwald, eine weitere beliebte Ferienlandschaft, ist nur geringfügig weiter von Karlsruhe entfernt. Rund 100 km sind es über die A5 und B33 nach Lahr im Schwarzwald.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden für Karlsruhe

Park mit Pavillon in Karlsruhe

Im Badischen liebt man es gemütlich. Das gilt auch für Karlsruhe, mit seinen vielen grünen Plätzen inmitten der Stadt, die zum Pausieren vom Bummeln und Besichtigen einladen. Zentraler als der Marktplatz mit Pyramide geht es nicht. Unter dem 1823 errichteten pseudo-ägyptischen Bau befindet sich die Gruft der 1807 abgerissenen Konkordienkirche. Dort wurde Stadtgründer und Namensgeber Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durchlach 1738 zur letzten Ruhe gebettet. Stadtkirche, Rathaus und Marktbrunnen finden Sie ebenfalls hier.

Schlossplatz und Schlossgarten sind beliebt für Picknicks, Spaziergänge, oder einfach zum Ausruhen. Der Werderplatz ist der trendigste Platz, mit alternativen Läden und Bars.

Schloss Karlsruhe

Eine kulturelle Zeitreise von der Urzeit bis ins 21. Jahrhundert können Sie im Karlsruher Schloss erleben. Der 300 Jahre alte, barocke Bau war über Jahrhunderte hinweg Wohn- und Regierungssitz von Markgrafen, Kurfürsten und badischen Großherzogen.

Seit 1921 dient er als Badisches Landesmuseum. In seinem Inneren erinnert allerdings nichts mehr an seine Ursprünge. Nur die Fassade des im Krieg durch Brandbomben schwer beschädigten Schlosses wurde originalgetreu nachgebaut.

Genuss und Lebensart

Baden-Württemberg ist die deutsche Feinschmeckerhochburg. Zu einem Besuch gehören daher unbedingt einige Kostproben in verschiedenen Restaurants und Cafés.

Die Schwarzwälder Kirschtorte ist international berühmt, aber gefüllte Maultaschen, Speckkuchen, Spätzle und mehr haben ebenfalls zum genussvollen Ruf des Bundeslandes beigetragen. Auch die örtlichen Winzer sind für ihre Erzeugnisse bekannt.

Tor zum Schwarzwald

Erholung pur finden Sie nicht weit von Karlsruhe entfernt in Hülle und Fülle. Die nur 30 Kilometer weit entfernte Siebentälerstadt Bad Herrenalb liegt im Schwarzwald Mitte/Nord, dem größten Naturpark der Bundesrepublik. Das Wasser und die Luft in der einstigen Klosterstadt haben ihr die Auszeichnung sowohl als Heilbad wie auch als Heilklimatischer Kurort eingebracht.

Aktive Besucher können die Umgebung auf Mountainbikes, Stadtfahrrädern oder auf Schusters Rappen beim Wandern und Nordic Walking erkunden. Die Siebentäler Therme offeriert Badelandschaft, Sauna und therapeutische Anwendungen. Konzerte, Sommertheater, Kunsthandwerker- und Adventsmärkte bilden ein buntes Rahmenprogramm.

Themenpark mit Weltniveau

Mehr als vier Millionen Besucher pro Jahr verzeichnet der Europa-Park in Rust bei Freiburg. Rund 100 Attraktionen und Shows auf 90 Hektar Fläche haben ihn zu Deutschlands zweitgrößter Besucherattraktion nach dem Kölner Dom werden lassen. Der rund 120 km von Karlsruhe entfernte Themenpark im Länderdreieck Deutschland, Frankreich und Schweiz ist seinem Namen getreu in verschiedene Ländern gewidmete Themenbereiche aufgeteilt.

Vom deutschen Schlosspark über ein nachgebautes Mykonos für Griechenland, vom gemächlichen Floßfahren bis zum Adrenalinrausch in einem Mega-Rollercoaster mit Über-Kopf-Strecken – der Europapark setzt auf Abwechslung und Attraktionen für jedes Alter und jeden Geschmack.

Gemächlicher geht es im Schwarzwald selbst zu. Der Schluchsee lädt zum Baden ein. Ein 200 Meter langer Hochseilgarten führt Sie in 23 Meter Höhe durch Baumkronen und ist sogar im Rollstuhl oder mit Kinderwagen begehbar.

Auch stille Schwarzwalddörfer mit den typischen Häuschen und Gastwirtschaften mit lokalen Spezialitäten sind nie weit entfernt, falls Sie bei diesem breiten Angebot zwischendurch eine Rast brauchen.