HomeNürnberg

Mietwagen Nürnberg

Anmietung ab
9 € Pro Tag*
*Preise basieren auf einer 7-Tage-Mietung zwischen 05-29-2017 e il 06-05-2017 um Nürnberg
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
Ich haben einen Rabattcode (CDP, PC, Coupon o.ä.)

Warum Hertz?

  • Bestpreis - Garantie - wir gleichen den Preis an, falls Sie ein günstigeres Hertz-Angebot finden
  • Keine Storno- oder Änderungsgebühren**
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Keine Kreditkartengebühren

Hertz in Nürnberg

Geschichte, Kultur, mittelalterlicher Charme — in Nürnberg, der einstigen Residenzstadt von Kaisern und Königen, schlagen Entdeckerherzen höher. Erkunden Sie die malerischen Gassen der mittelalterlichen Altstadt, besuchen Sie die unzähligen historischen Bauten von der Kaiserburg bis zum idyllischen Weinstadel oder schauen Sie in der lebhaften Universitätsstadt Erlangen vorbei. Die Landschaft rundum beherbergt unzählige Schlösser und macht diese Gegend in Deutschland zu einem absoluten Highlight für Wochenendurlaube, Tagesausflüge oder geschäftliche Besuche. Mit einem Mietwagen können Sie die vielen Facetten der historischen Frankenmetropole bequem erkunden.

Damit Ihr Reiseabenteuer unkompliziert und flexibel bleibt, können Sie mit Ihrem Mietwagen von einer unserer Mietstationen im Stadtzentrum aufbrechen. Wir sind auch am Flughafen Nürnberg vertreten. Wohin es Sie also auch zieht, mit unserem auf Sie abgestimmten Angebot kommen Sie komfortabel an Ihr Ziel.

In Nürnberg ist mit Ihrem Mietwagen dank der ausgezeichneten Verkehrsverbindungen und des gut ausgebauten, weitläufigen Straßennetzes überall für gutes Vorankommen gesorgt. So erreichen Sie Ihr Wunschziel besonders schnell. Planen Sie also einen Aktivurlaub, etwas Erholung in der Natur oder eine spannende Erkundungsreise von Nürnberg bis in das Neckartal.

Die Südwesttangente A73 bietet direkten Anschluss an die A9, über die Sie mit Ihrem Mietwagen in knapp 1,5 Stunden München erreichen — ein Kurzausflug in die sehenswerte bayerische Hauptstadt ist also kein Problem. Die Metropolen Frankfurt (A3) und Stuttgart (A6/A81) sind von Nürnberg aus ebenfalls in Windeseile zu erreichen.

Wenn Sie im Stadtzentrum selbst unterwegs sind, sorgt der Stadtring dafür, dass Sie unkompliziert von einer spannenden Attraktion zur nächsten finden. Besuchen Sie den Nürnberger Tiergarten, der direkt jenseits des Ostrings liegt, oder biegen Sie südlich der Innenstadt auf die B8 ab, die Sie auf direktem Wege zum Messegelände bringt. Ein echtes Muss ist auch ein Abstecher ins malerische Schwabach direkt im Süden von Nürnberg (B2), wo sich der schönste Marktplatz Deutschlands findet. In der „Stadt der Goldschläger“ wird auch heute noch edles Blattgold hergestellt, das unzählige Fassaden und Kunstwerke entlang der „Goldenen Meile“ in der Altstadt ziert. Falls Sie Ihren Mietwagen in Nürnberg einmal abstellen wollen, um etwa die mächtige Kaiserburg aus der Nähe zu bewundern, halten Sie sich am besten an die effizienten Parkleitsysteme im Zentrum, die Sie über freie Parkplätze in den einzelnen Parkhäusern informieren.

Entlang der Panoramaroute „Burgenstraße“, die auf ihrem Weg von Mannheim nach Prag direkt durch Nürnberg führt, erhalten Sie Einblick in wundervolle Landschaften: Entlang der insgesamt etwa 1.200 km langen Route locken zahlreiche historische Städte, prunkvolle Schlösser und Ritterburgen, eingebettet in idyllische Landstriche.

Vermietstationen Nürnberg

  • Hauptbahnhof Nürnberg

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 0730-1800, Sa 0800-1200, Su 1000-1100.

    Adresse: Bahnhofsplatz 9, c/o Deutsche Bahn Reisezentrum / ticket office.

    Telefonnummer: 49-0-911-209086

  • Flughafen Nürnberg

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 0700-2300, Sa 0900-1800, Su 1000-2300

    Adresse: Airport

    Telefonnummer: 49-0-911-527719

  • Nürnberg

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 0730-1800 Sa 0800-1200 Su 0900-1100

    Adresse: Beuthener Strasse 65

    Telefonnummer: 49-0-911-209086

Schließen

Ein Fahrzeug buchen

weiter

Ein kurzer Leitfaden für Nürnberg

Königliche Residenz

Schon bei der Anfahrt sorgt Nürnberg mit seiner alten Stadtmauer für ein eindrucksvolles Bild. Der Großteil des Stadtkerns wurde während der Kriege fast zur Gänze zerstört, allerdings wurden in der Zwischenzeit keine Mühen und Kosten gescheut, um die altehrwürdigen Mauern und Häuser zu rekonstruieren. Bis heute versprüht die Nürnberger Altstadt mit ihren romantischen Gassen und bedeutenden Denkmälern einen unglaublich historischen Charme, den kaum ein anderer Bau so eindrucksvoll verkörpert wie die mächtige Kaiserburg über den Dächern der Stadt. Errichtet von niemand geringerem als dem legendären Friedrich Barbarossa, diente die bedeutendste Kaiserpfalz Deutschlands in den Jahren von 1050 bis 1071 allen römisch-deutschen Kaisern als temporäre Residenz, wenn diese für offizielle Geschäfte nach Nürnberg reisten. Neben der eindrucksvollen romanischen Doppelkapelle sind die prunkvollen Kaiserzimmer, deren Räume mit Gemälden, Wandteppichen und Möbelstücken aus der Barockzeit geschmückt sind, absolut sehenswert. Doch auch umfangreiche Waffensammlungen aus dem Mittelalter finden sich hier, über deren Entwicklung Sie mehr im Kaiserburgmuseum erfahren können.

Stadt der Kirchen

Die Altstadt glänzt aber auch mit zahlreichen architektonisch anmutenden Kirchen, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten, wenn Sie Nürnberg mit dem Mietwagen erkunden. Die hochgotische St. Lorenzkirche glänzt mit den meisterhaften Verzierungen berühmter Nürnberger Maler und Künstler wie Adam Kraft, der das prunkvolle Sakramentshaus schuf. Heute ragt es fast 19 m in die Höhe und mit seiner imposanten dreiteiligen St. Lorenz Orgel besitzt die Basilika gleichzeitig eine der größten Orgeln der Welt. Ein Besuch der ältesten Pfarrkirche Nürnbergs St. Sebaldus darf im Anschluss nicht fehlen - mit ihren zahlreichen architektonischen Stilelementen von Spätromanik bis Spätgotik sorgt sie für einen einzigartigen Anblick.

Auf Dürers Spuren

Nürnberg gilt als wichtigstes kulturelles Zentrum von Bayern. Kein Wunder also, dass sich hier zahlreiche erstklassige Museen angesammelt haben. Spannende Einblicke in das Leben und Wirken eines der berühmtesten Söhne Deutschlands warten im Albrecht-Dürer-Haus, dem ehemaligen Wohnhaus des Künstlers. Dort, wo Dürer fast 20 Jahre lang werkte und lebte, können Sie heute die Wohnstube, Küche und Malerwerkstatt besichtigen sowie einen Blick in das Graphische Kabinett im 3. Stock werfen – hier sind kunstvolle Kupferstiche, Holzschnitte und Lithografien ausgestellt. Das Albrecht-Dürer-Haus ist übrigens das einzige europäische Künstlerhaus aus dem 16. Jahrhundert, das heute noch zur Gänze erhalten ist.

Deutsche Geschichte hautnah

Nicht nur Hobby-Historiker sollten in Nürnberg mit dem Mietwagen unbedingt am Germanischen Nationalmuseum anhalten. Mit seinen unglaublichen 1,3 Millionen Ausstellungsstücken ist es die unangefochtene Nummer Eins der kulturgeschichtlichen Museen im deutschsprachigen Raum. Sehen und erfahren Sie hier alle Highlights von der Frühzeit bis zur Gegenwart, die Sie nicht so schnell vergessen werden. Kunstliebhaber kommen im Germanischen Nationalmuseum mit Originalwerken von Dürer, Rembrandt und Schiele sowie den originalen Federzeichnungen vom Struwwelpeter ebenfalls voll auf ihre Kosten.

Ein tierisches Vergnügen

Der Nürnberger Tiergarten ist einer der größten in Europa und der perfekte Ort für einen gemütlichen Nachmittagsausflug mit der ganzen Familie, wenn Sie einmal eine Pause vom Sightseeing brauchen. Im ehemaligen burggräflichen Wildpark locken mehr als 290 verschiedene Tierarten, während Sie mit dem „Kleinen Adler“ — ein maßstabgetreuer 1:2 Nachbau der allerersten deutschen Eisenbahn — in Windeseile vom Giraffengehege und der Delfinlagune zum Kinderzoo kommen. Doch auch zur kalten Jahreszeit weiß Nürnberg zu beeindrucken. Jahr für Jahr füllt hier der traditionelle Christkindlmarkt, einer der schönsten Weihnachtsmärkte des Landes, die Innenstadt mit seinem herrlichen Winterzauber.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

**Bei einer Stornierung innerhalb von sieben Tagen.