HomeFrankreich

Mietwagen Frankreich

Anmietung ab
15 € Pro Tag*
*Preise basieren auf einer 7-Tage-Mietung zwischen 05-29-2017 e il 06-05-2017 um Frankreich
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
Ich haben einen Rabattcode (CDP, PC, Coupon o.ä.)

Warum Hertz?

  • Bestpreis - Garantie - wir gleichen den Preis an, falls Sie ein günstigeres Hertz-Angebot finden
  • Keine Storno- oder Änderungsgebühren**
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Keine Kreditkartengebühren

Hertz in Frankreich

Die ungezähmte Klippenlandschaften der Bretagne, die schneebedeckten Gipfel der Vogesen, das herrliche mediterrane Flair an der Côte d’Azur von St. Tropez bis Cannes im Süden, die kulinarischen Hochgenüssen im rustikalen Burgund rund um die Millionen-Metropole Paris, der raue Charme Korsikas – Frankreich verwöhnt seine Besucher zu jeder Jahreszeit mit einem abwechslungsreichen Panorama.

Mit einem unserer Mietwagen wird jeder Urlaub zu einem individuellen und unvergesslichen Abenteuer, ob Sie sich gewundene Bergstraßen hinaufwagen, verschlafene Nester erforschen oder einen ausgedehnten Städtetrip unternehmen. Unsere zahlreichen Mietstationen finden Sie in allen Hauptstädten und an beliebten Reisezielen wie Montpellier und Airvault sowie an den größten Flughäfen und wichtigsten Bahnhöfen. So genießen Sie volle Flexibilität, wohin auch immer Sie Ihre Reise führt.

Ob Business-Trip oder Familienurlaub, unsere breite Wagenauswahl passt sich Ihrem Reiseanlass an und sorgt dafür, dass Sie entspannt und komfortabel zu Ihrem persönlichen Road-Trip aufbrechen können.

Autofahren in Frankreich und Umgebung

Dank des perfekt ausgebauten Straßennetzes könnte es nicht leichter sein, mit dem Mietwagen auf Abenteuerfahrt zu gehen und Frankreichs abwechslungsreiche Regionen bis in den letzten Winkel zu erkunden.

Ein Fahrt entlang der beliebten Ausflugsstraße Route de Crêtes im Elsass (D430), die sich zwischen Cernay und Sainte-Marie-aux-Mines entlangschlängelt, führt Abenteuerlustige durch die imposante Vogesen-Berglandschaft mit idyllischen Almen, dichten Wäldern und dramatisch abfallenden Klippen, an deren Fuße sich glitzernde Wasser erstrecken. Legen Sie einen Zwischenstopp ein, um den Grand Ballon zu erklimmen. Die Aussicht vom höchsten Punkt der Vogesen bietet einen atemberaubenden Blick über die herrliche Landschaft auch jenseits der französischen Grenze sowie das imposante Massiv des Mont Blanc.

Verleihen Sie Ihrem Paris-Trip das gewisse Extra und machen Sie sich mit dem Mietwagen auf in die Umgebung – lassen Sie sich von den Köstlichkeiten und dem herrlich rustikal-idyllischen Landschaftsbild der Bourgogne südlich der Metropole verzaubern oder wandeln Sie in der prunkvollen Palastanlage Versailles auf den Spuren der französischen Könige.

Erkunden Sie entzückende Ortschaften, die sich in der Provence an steile Felswände schmiegen, verlieren Sie sich in der unberührten Natur der Bretagne und genießen Sie Skivergnügen pur in Val-d’Isère. Dank rund 10.000 Autobahnkilometern kommen Sie in Frankreich mit Ihrem Mietwagen in allen Himmelsrichtungen in kürzester Zeit von einem Ort zum nächsten.

Außer einigen Umfahrungsstraßen und diversen Zubringern bzw. Stadtautobahnen rund um Großstädte wie Paris, Lyon und Bordeaux sind französische Autobahnen mautpflichtig. Üblicherweise sind Gebühren am Ende eines Streckenabschnitts fällig und können sowohl bar als auch mit gängigen Kreditkarten entrichtet werden. Es lohnt sich auf jeden Fall, genügend Kleingeld parat zu haben, da Sie gelegentlich bereits vor Nutzung eines bestimmten Streckenabschnitts zahlen müssen. Dies ist ausschließlich mit Münzen möglich.

In Frankreich sind Autobahnen blau, Nationalstraßen grün und Straßen innerhalb der jeweiligen Départements weiß gekennzeichnet. Auf Autobahnen gilt eine Maximalgeschwindigkeit von 130 km/h, auf Freilandstraßen und Schnellstraßen sind es 90 km/h bzw. 110 km/h. Im Ortsgebiet dürfen Sie mit höchstens 50 km/h unterwegs sein.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden für Frankreich

Paris: Stadt der Superlative

Von den quirligen Sträßchen und Gässchen rund um Sacré-Coeur im Künstlerviertel Montmartre bis hin zu den weltberühmten Monumenten im Herzen und den Nobelboutiquen am Place Vendôme ist Paris die Destination schlechthin für Städtereisende, Turteltäubchen, Kunstliebhaber und Fashionistas. Zwischen Eiffelturm und Notre Dame lohnt sich ein Besuch der prunkvollen Opéra Garnier ebenso wie ein Blick auf Leonardo da Vincis Mona Lisa im Louvre oder ein Abstecher zum surreal-skurrilen Centre Pompidou.

Bourgogne: Kultur und Geschichte im Feinschmeckerparadies

Südlich von Paris lockt die Bourgogne (Burgund), die vermutlich jedem Weinliebhaber ein Begriff ist. Mittelalterliche Klöster, imposante Schlösser und Burgen sowie Festungen bilden einen malerischen Kontrast zu den weitläufigen Weinbergen der herrlichen Hügellandschaft. Romantische Straßen schlängeln sich zu imposanten Bauten wie dem im italienischen Renaissance-Stil erbauten Château d’Ancy oder der mittelalterlichen Abtei Monastère de Cluny empor während der beschauliche Nationalpark Morvan mit malerischen Dörfern und glitzernden Seen lockt.

Auch für das leibliche Wohl ist in der Bourgogne bestens gesorgt – von bodenständigen Eintöpfen und Fisch bis hin zu Schnecken, einer authentisch-französischen Delikatesse, erwartet Sie ein wahres Geschmackserlebnis.

Die Hauptstadt Dijon erkunden Sie am besten zu Fuß. Folgen Sie dem Parcours de la Chouette quer durch das Zentrum zu 22 der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Die einzigartige Architektur von Notre Dame ist ebenso beeindruckend und sehenswert wie die Cathédrale St. Benigne und das Musée des Beaux-Arts.

Bretagne: Region der Kontraste

Im Westen Frankreichs wartet die Bretagne mit einem Landschaftsbild auf, das nicht abwechslungsreich und faszinierend wirkt. Steile Klippen und schroffe Steinlandschaften an der Küste, liebliche Wiesenlandschaften, abgelegene Dörfer und üppige Wälder im Landesinneren machen die Region aus gutem Grund zu einem der beliebtesten Reiseziele Frankreichs.

Das Kap Point du Raz könnte die ungezähmte Wildnis der Bretagne nicht eindrucksvoller zur Schau stellen. Zerklüftete Klippen ragen in schwindelerregende Höhen direkt an der Küste.

Machen Sie sich mit Ihrem Mietwagen auf zur Smaragdküste rund um Saint-Malo, deren schönen Strände und entzückende Badeorte aus der Belle Epoque zum Verweilen einladen. Erkunden Sie die malerische Bucht bei einem entspannten Spaziergang oder auf dem Pferderücken. Dort vor der Küste inmitten der Fluten thront auch die mächtige Burg Mont Saint-Michel, die sich Besuchern in der Nacht besonders zauberhaft präsentiert, wenn Lichter und Musik für romantisches Ambiente sorgen.

Provence: Ländlicher Charme und südfranzösische Lebensfreude

Der Südsee-Charme der Provence macht einen Abstecher in die Region im Südosten Frankreichs zu einem absoluten Muss. Egal ob Sie sich für Kunst und Kultur begeistern, das lebhafte Treiben der Städte Aix-en-Provence und Avignon genießen wollen, verschlafene Nester hoch oben in den Bergen Ihre Wunschdestination sind oder Sie mit den Reichen und Schönen in St. Tropez die Nacht zum Tag machen, die vielen Facetten der Provence bieten jede Menge Abwechslung.

Die Metropole Marseille lockt mit einer zauberhaften Altstadt und dem malerischen Alten Hafen, der für seine ausgezeichnete Bouillabaisse bekannt ist. Per Boot erreichen Sie von hier aus auch die ehemalige Befestigungsanlange und Gefängnisinsel Ile de Monte-Cristo, die nicht nur für Literaturliebhaber ein absolut sehenswertes Ausflugsziel ist.

Bestaunen Sie antike Bauten der Römerzeit in Arles, die teilweise auch heute noch der Schauplatz zahlreicher kultureller Veranstaltungen sind, oder unternehmen Sie mit Ihrem Mietwagen eine Spritztour durch die angrenzende Dünenlandschaft der Camargue, deren unberührte Schönheit für ein unvergessliches Panorama sorgt.

**Bei einer Stornierung innerhalb von sieben Tagen.