Mietwagen Hannover

Anmietung ab
12 € Pro Tag*
*Preise basieren auf einer 7-Tage-Mietung zwischen 25.09.2017 und 02.10.2017 um Hannover
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
Ich haben einen Rabattcode (CDP, PC, Coupon o.ä.)

Warum Hertz?

  • Bestpreis - Garantie - wir gleichen den Preis an, falls Sie ein günstigeres Hertz-Angebot finden
  • Keine Storno- oder Änderungsgebühren**
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Keine Kreditkartengebühren

Hertz in Hannover

Ganz im Sinne seiner historischen Tradition als Handelszentrum ist Hannover zu einem international bedeutenden Messezentrum gewachsen. Das vielfältige kulturelle Angebot und das studentische Flair verleihen der Hauptstadt Niedersachsens einen ganz besonderen Charme, den die imposanten historischen Bauten der Altstadt und herrlichen Grünanlagen eindrucksvoll untermalen.

Ob Messebesuch mit Shopping-Trip, ein Tagesausflug ins Herz der quirligen Stadt oder Urlaub im Grünen – mit einem unserer Mietwagen ist dafür gesorgt, dass Sie Hannover und seine traumhafte Gegend ausgiebig erkunden können. Besuchen Sie eindrucksvolle Schlösser, romantische Klöster, idyllische Seenlandschaften oder genießen Sie das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm und die Köstlichkeiten der regionalen Küche Niedersachsens.

Von unserer Mietstation in Hannover, unter anderem am Flughafen Hannover, kommen Sie in Windeseile zu allen spannenden Attraktionen, die Hannover zu bieten hat. Damit Sie stets entspannt unterwegs sind, haben wir dank unserer breiten Wagenauswahl alles für Ihre persönlichen Reisebedürfnisse.

Vermietstationen Hannover

  • Flughafen Hannover-Langenhagen

    Öffnungszeiten: Mo-Sa 0700-2300, Su 0800-2300

    Adresse: Hannover Airport

    Telefonnummer: +49 (0) 511 779042

  • Hannover

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 0700-1900, Sa-Su 0800-1200

    Adresse: Schulenburger Landstrasse 152

    Telefonnummer: +49 (0) 511 635092

Schließen

Ein Fahrzeug buchen

weiter

Autofahren in Hannover und Umgebung

Hannover in Niedersachsen ist ein zentraler Ort in Deutschland und wunderbar an verschiedene Schneestraßen angebunden, sodass Sie schnell in umliegende Großstädte und Bundesländer gelangen.

Die wichtigsten Autobahnverbindungen sind die A2 in Ost-West bzw. die A7 in Nord-Süd Richtung, die Sie zügig zu Ihrem Wunschort leiten. Auf der A7 In Richtung Norden lockt die Hansestadt Hamburg, die A2 bringt Sie in Richtung Westen zu den Metropolen Dortmund und Düsseldorf im Ruhrgebiet, in östlicher Richtung zum Brandenburger Tor in Deutschlands Hauptstadt Berlin.

Aber auch in der Innenstadt von Hannover kommen Sie schnell voran. Halten Sie sich BEI Ihrer Fahrt am besten an die Autostraßen Westschnellweg, Südschnellweg und Messeschnellweg, die das Zentrum Hannovers U-förmig umschließen, um bequem von einem Ende der Stadt zum anderen zu fahren.

Biegen Sie vom Westschnellweg auf den Bremer Damm ab, um zu spannenden Attraktionen wie den zauberhaften Herrenhäuser-Gärten und dem prächtigen Neuen Rathaus am Maschsee zu gelangen. Von dort ist es über den Schiffgraben auch nur eine kurze Fahrt zum Zoo von Hannover, der als einer der größten und besten in ganz Europa gilt – beste Unterhaltung für die Familie.

Das Messezentrum ist gut ausgeschildert und leicht aus allen Richtungen zu erreichen, wie zum Beispiel über den Messeschnellweg im Osten der Stadt. Weiter außerhalb locken herrliche Naturlandschaften wie das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer, das Sie mit Ihrem Mietwagen von Hannover über die A2 in knapp einer halben Stunde Fahrtzeit erreichen.

In Hannover befinden sich ausreichend Parkmöglichkeiten für Ihren Wagen, wenn Sie in der Innenstadt zum Mittagessen einkehren oder einen Stadtbummel unternehmen wollen. Beachten Sie dabei, dass Sie im Zentrum in Kurparkzonen maximal zweieinhalb Stunden parken dürfen.

Auf deutschen Autobahnen gibt es keine gesetzlich vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit, generell werden jedoch 130 km/h empfohlen.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden für Hannover

Geschichtsträchtige Altstadt

Hannover, die beschauliche Metropole an der Leine, ist weit mehr als ein Messe-Hotspot für berühmte Conventions wie die Technologiemesse CeBIT.

Die historische Altstadt ist ein absolutes Muss, wenn Sie in Hannover mit Ihrem Mietwagen unterwegs sind. Verschlungene Gässchen, bunte Straßencafés, tolle Boutiquen und historische Fachwerkbauten zieren das Stadtbild rund um einige der beliebtesten Flanier- und Einkaufsmeilen der Stadt.

Dominiert wird die Altstadt von der imposanten Marktkirche, ein hervorragendes Beispiel der norddeutschen Backsteingotik aus dem 14. Jahrhundert. Gleich nebenan können Sie außerdem das Alte Rathaus bestaunen, während am malerischen Ballhausplatz ein paar Meter weiter eines der ältesten Bürgerhäuser Hannovers thront. Auch Teile der mittelalterlichen Befestigungsanlage der Stadt sind bis heute erhalten und lassen sich am besten im Historischen Museum bewundern.

Kunst, Kultur & Tradition

Hannovers Marktcharakter spiegelt sich auch in der Liebe der Hannoveraner zum Handeln wieder. Der Hannover Flohmarkt in der Altstadt am Leineufer ist Deutschlands ältester Flohmarkt und eine echte Fundgrübe für einzigartige Unikate. Oder Sie gehen gleich am Ernst-August-Platz oder in der Kramerstraße im Herzen der Altstadt auf Shoppingtour.

Auch kulinarische Genüsse kommen hier nicht zu kurz. Ein echter Hotspot ist die Markthalle, die auch gerne als„Bauch von Hannover“ bezeichnet wird. Hier können Sie in Feinkostläden nach Herzenslust die herrlichsten Köstlichkeiten probieren, ganz egal, ob Sie es traditioneller bevorzugen oder ganz exotisch unterwegs sind. Oder Sie kehren gepflegt auf einen Kaffee ein, während Sie das rege Treiben der Markthalle genießen.

Wer Kunst liebt, sollte sich auch die Skulpturenmeile entlang des Leibnizufers nicht entgehen lassen. Startpunkt ist das prunkvolle Leineschloss, das ursprünglich im 12. Jahrhundert als Franziskanerkloster errichtet wurde und Sitz des niedersächsischen Landtags ist. Auf den 1,5 Kilometern bis zur Parkanlage Herrenhäuser Gärten können Sie die unterschiedlichsten Skulpturen bestaunen, angefangen bei den farbenfrohen, skurrilen Werken von Niki de Saint Phalle bis hin zum stählernen Engel von Erich Häuser.

Prunkvolles Hannover

Die prächtigen Gärten der Herrenhäuser sind der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen und das idyllische Landschaftsbild zu genießen. Herzstück der mehrteiligen Anlage ist der Große Garten im Stil der Barockzeit, den Kurfürstin Sophie schon im 17. Jahrhundert anlegte. Auch das Mauseoleum von König Georg I, der es vom Kurfürsten zum englischen König brachte, befindet sich hier.

Besonders prunkvoll ist das Neue Rathaus, das Wahrzeichen Hannovers. Doch nicht nur von außen macht der üppig verzierte, schlossähnliche Bau eine eindrucksvolle Figur. Steigen Sie in den Bogenaufzug mit Glasboden, der Sie direkt hinauf zur 100 Meter hohen Kuppel bringt, wo Sie ein unvergesslicher Panoramablick über die Stadt erwartet. Bei Schönwetter können Sie in der Ferne sogar die herrlichen Gipfel des Harzgebirges sehen.

Grüne Oase

Gleich hinter dem Rathaus lockt der Maschsee, eine wahre Oase mitten im Herzen des Großstadttreibens. Einheimische und Besucher versammeln sich hier in Scharen, sei es zum ausgedehnten Spaziergang entlang der idyllischen Uferwege oder zu Bootsausflügen. Besonders beliebt ist das Maschfest, wo sich der ganze See in eine regelrechte Partymeile mit jeder Menge Kunst, Kultur und Live-Musik verwandelt. Im Winter lässt es sich am See außerdem ausgezeichnet eislaufen.

Stadt der Feste

In Hannover feiert man die Feste wie sie fallen. Während des Karnevals schlängelt sich ein kilometerlanger Umzug durch die Straßen der Innenstadt; Hannover ist aber auch Schauplatz eines traditionsreichen Oktoberfests – des zweitgrößten Deutschlands.

**Bei einer Stornierung innerhalb von sieben Tagen.