Mietwagen Italien

Anmietung ab
21 € Pro Tag*
*Die Preise enthalten Steuern und basieren auf einer 7-Tage-Anmietung zwischen 24.12.2018 und 31.12.2018 an Vermietstationen in Italien

Scroll

Jetzt Mietwagen buchen

Diese Seite kann nur im Hochformat angezeigt werden. Bitte drehen sie ihr Gerät.

MSG_REDIRECTING_247

LBL_REDIRECTING

Mietwagen Italien

Reservierung beginnen
Vermietstationen

Warum Hertz?

  • Profitieren Sie von besten Hertz Angeboten, wenn Sie direkt bei uns buchen
  • Keine Storno- oder ÄnderungsgebührenBiz zu zwei Tage vor der Abholung
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Genießen Sie kostenloses WLAN, wenn Sie sich gratis für unser Gold Plus Rewards Treueprogramm anmelden. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Hertz in Italien

Italien ist für seine Geschichte, Kultur und exquisite Küche bekannt und gilt aus gutem Grund als eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Verlieren Sie sich in verschlafenen Küstenstädten, lassen Sie sich von den imposanten Ruinen Roms verzaubern, tauchen Sie ein in das rege Treiben der mailändischen Metropole oder erforschen Sie die Landstriche der Toskana. Egal, ob Sie nur auf einen kurzen Businesstrip vorbeischauen oder einen längeren Urlaub geplant haben – unsere fast 200 Standorte, mit denen wir in ganz Italien vertreten sind, bieten Ihnen volle Flexibilität und sorgen dafür, dass einem organisierten und komfortablen Reiserlebnis nichts im Wege steht.

Unsere Standorte finden Sie nicht nur in den Großstädten Rom und Mailand und beliebten Reisezielen wie Neapel, Verona und Pisa. Sie können Ihren Mietwagen auch ganz bequem von unseren Mietstationen an den größten Flughäfen und Bahnhöfen in ganz Italien abholen und sofort auf Entdeckungstour gehen.

Autofahren in Italien und Umgebung

Autofahren in Italien und Umgebung

Mit seiner berühmten Gastronomie und atemberaubenden Kunstwerken sorgt Bella Italia, wo auch Lamborghini und Ferrari das Licht der Welt erblickten, dafür, dass Ihnen garantiert nicht langweilig wird. Was könnte spannender sein, als die bunte Vielfalt Italiens per Auto zu erkunden und auch in die abgelegenen Winkel vorzudringen?

Während Ihrer Reise durch Italien können Sie alles von engen, verschlungenen Bergstraßen bis hin zu weiten Autobahnen und verkehrsreichen Metropolen antreffen. Die wichtigsten Städte sind durch ein exzellentes Verkehrsnetz miteinander verbunden, was es Ihnen leicht macht, das ganze Land vom industriellen Norden bis hin zum ungezähmten Sizilien zu erkunden: die A1, liebevoll die „Strada del Sole“ genannt, verbindet das im Norden gelegene Mailand via Bologna, Florenz und Rom mit Neapel im Süden.

Wenn Sie mit Ihrem Auto im Einzugsgebiet der Großstädte bzw. in den Zentren unterwegs sind, ist jedoch Vorsicht geboten – italienische Autofahrer sind für ihren ungewöhnlichen Fahrstil bekannt.

Bei Nutzung der Autobahnen müssen sie auf manchen Strecken mit Mautgebühren rechnen, vor allem, wenn Sie weitere Strecken in Angriff nehmen. Wenn Sie etwas kostensparender reisen möchten, ist es oft möglich, auf Landstraßen und kleinere Straßen auszuweichen. Diese sind für Kurzstrecken eine tolle Alternative und perfekt geeignet, um die nähere Umgebung zu erkunden. Geschwindigkeitsbegrenzungen schwanken zwischen 130 km/h auf der Autobahn, 90 km/h auf Landstraßen und 50 km/h in Ortschaften und Städten.

Falls Sie mit Kindern unter 12 Jahren reisen, müssen diese in einem passenden Kindersitz mit einem Sicherheitsgurt angeschnallt sein. Nähere Informationen zur Straßenverkehrsordnung, der Verwendung von Abblendlichtern in bebauten Gebieten und dem verpflichtenden Mitführen von Warnwesten finden Sie auf der Website Ihres Automobilklubs, z. B. ADAC oder ÖAMTC.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden für Italien

Ein kurzer Leitfaden für Italien

Italien glänzt sowohl mit einem überragenden Kultur- und Kunstangebot als auch mit einer blühenden Modeszene, exquisiter Gastronomie und ganz viel dolce vita – kein Wunder also, dass es so viele Geschäftsreisende, Urlauber und Einheimische in seinen Bann zieht.

Malerische Flüsse und Seen

Der Gardasee und der Comersee im Norden sind äußerst beliebte Reiseziele und bieten zauberhafte Naturstrände sowie malerische Häfen und Küstenstädte. Verona, die Kulisse für Shakespeares Romeo und Julia, befindet sich in unmittelbarer Nähe und lädt zu einem Abstecher in die Dolomiten ein. Diese sind besonders im Sommer ein perfekter Ort für sportliche Aktivitäten aller Art. Verlieren Sie sich auch einmal in den engen Kanälen, quirligen Cafés und historischen Bauten Venedigs.

Von den Römern über die Renaissance in die Moderne

Zu Zeiten der Renaissance war Florenz das Zentrum der kulturellen Blüte und besticht bis heute mit seiner einzigartigen Architektur und Kunst. Seine Lage verführt zu Erkundungstouren durch die toskanischen Hügel, wo Genießer mit Trüffelöl und Wildschwein zwei besondere regionale Spezialitäten kosten können. In Chianti und Montepulciano finden Sie außerdem einige der bekanntesten Weingüter der Welt und Siena, die zweitgrößte Stadt der Region, lockt mit ihrem mittelalterlichen Charme.

In Rom können Sie die imposanten römischen Bauten wie das Kolosseum und das Forum Romanum bestaunen, die einen malerischen Kontrast zum regen Treiben der modernen Metropole bilden. Außerhalb der Hauptstadt finden sich weitere historische Sehenswürdigkeiten wie z. B. Pompei oder die archäologische Stätte von Agrigent auf Sizilien, welche zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt.

Mailand ist das unangefochtene Shopping-Mekka und ein Muss für alle Mode-Experten und diejenigen, die es noch werden wollen. Statten Sie der La Scala-Oper oder dem im gotischen Baustil gehaltenen Mailänder Dom einen Besuch ab oder tauchen Sie ein in das rege Treiben des Stadtzentrums.

Leihen Sie sich einen Mietwagen in Italien und entdecken Sie eindrucksvolle Küstenabschnitte, die exquisite Gastronomie und eine unbändige Lebensfreude, die ihresgleichen sucht.