Mietwagen Olbia Flughafen

  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
Ich haben einen Rabattcode (CDP, PC, Coupon o.ä.)

Warum Hertz?

  • Bestpreis - Garantie - wir gleichen den Preis an, falls Sie ein günstigeres Hertz-Angebot finden
  • Keine Storno- oder Änderungsgebühren**
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Keine Kreditkartengebühren

Öffnungszeiten

Mo-Su 0830-2300

Adresse

Costa Smeralda Airport,
Sardinia

Vermietstationen

Schließen

Ein Fahrzeug buchen

weiter
Wegbeschreibungen

Alles, was Sie brauchen

Ob spannender Road-Trip oder entspannter Urlaub am Strand, dank unserer tollen Wagenauswahl und unserem mietbaren Navigationssystem NeverLost kommen Sie von unserer Mietstation am Flughafen Olbia zügig und bequem an Ihr Ziel.

  • An dieser Mietstation können Sie Transporter mieten

    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • GPS-Navigation

    Nie wieder verfahren. Finden Sie mit unserem GPS-Navigationssystem die besten und schnellsten Routen.

  • Wi-Fi-Hotspot

    Bleiben Sie mit unseren Wi-Fi-Hotspots immer und überall verbunden.


Hertz am Olbia Airport

Türkise Fluten, weiße Sandstrände, zauberhafte Küstenstriche und dramatische Berglandschaften — der Norden Sardiniens ist bei Urlaubern zurecht beliebt. Eine Tour entlang der berüchtigten Costa Smeralda, ein Abstecher ins spannende Museo Archeologico in Olbia oder Ausflüge in die Naturidylle des Maddalena-Archipels: der Flughafen Olbia ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Reise zu den wohl schönsten Regionen der Mittelmeerinsel.

Wie auch immer Sie Ihren Traumurlaub gestalten, mit einem Mietwagen von unserer Mietstation am Flughafen Olbia können Sie flexibel reisen, um Sardiniens wilden Charme von der Küste bis ins Landesinnere zu erkunden. Damit einer entspannten und unkomplizierten Weiterreise auch wirklich nichts im Wege steht, finden Sie unsere Mietstation am Flughafen Olbia in unmittelbarer Nähe des Terminals gelegen. Zu Fuß erreichen Sie diese in nur wenigen Minuten von der Ankunftshalle aus.

Autofahren am Olbia Airport und Umgebung

Nur drei Kilometer südlich vom Stadtzentrum von Olbia entfernt liegt der Flughafen Olbia. So ist es besonders einfach, den schönen Norden Sardiniens mit dem

Mietwagen zu erkunden, von den bizarren Steinformationen am Capo Testa bis zur imposanten Tropfsteinhöhle Grotta di Nettuno.

Der Flughafen Olbia bietet eine direkte Anbindung an die wichtigste Nord-Süd-Achse Strada Statale (SS) 131dcn bis Cagliari, sodass Sie etwa das entzückende Örtchen Nuoro bequem besuchen können. Die Küstenstraße SS125 bringt Sie derweil mit Ihrem Mietwagen zu den Nobel-Ressorts und idyllischen Stränden an der Costa Smeralda. Auch hinunter bis zum ungezähmten Nationalpark Gennargentu gelangen Sie schnell, wenn Ihnen der Sinn nach Abenteuer steht.

Fahrten entlang der schmalen, gewundenen Bergstraßen sind dort allerdings nichts für schwache Nerven — enge Serpentinen mit steil abfallenden Seiten ohne jegliche Leitschienen sind hier eher die Norm als die Ausnahme. Ihre Mühen bleiben allerdings keineswegs unbelohnt, denn das herrliche Panorama, das Sie während Ihrer Fahrt genießen können, sucht seinesgleichen. Ins Zentrum von Olbia selbst kommen Sie in nur kurzer Fahrtzeit am schnellsten über die SS125.

Obwohl Scharen von Besuchern und Erholungssuchenden Jahr für Jahr nach Sardinien kommen, sind nicht alle Teile der Insel verkehrsmäßig gleich gut erreichbar. Die Hauptverkehrswege sind generell in gutem Zustand und sorgen dafür, dass Sie vor allem in Nord-Süd Richtung zügig vorankommen, wenn Sie mit Ihrem Mietwagen vom Flughafen Olbia aus auf Reisen gehen. Nur auf den kleinen, gewundenen Provinzstraßen (SP) im Landesinneren sind voll asphaltierte Fahrbahnen eher ein Luxus, während manche Straßen in den entlegeneren Regionen kaum mehr als Feldwege sind. Planen Sie während der Hauptsaison außerdem etwas mehr Zeit für Ausflüge ein, da es rund um die stark frequentierten Strandressorts entlang der Costa Smeralda zu Staus kommen kann - insbesondere rund um den beliebten Urlaubsort Santa Teresa Gallura und rund um das Zentrum von Olbia geht es oft recht hektisch zu.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden für den Olbia Airport

Wohin auch immer es Sie mit Ihrem Mietwagen vom Flughafen Olbia zieht, ob zu den Lieblingsstränden der Reichen und Schönen an der Costa Smeralda oder den idyllischen Küstenpfaden, ob Kajaken, kulinarische Köstlichkeiten oder Abenteuerreisen durch das beinahe unberührte, traditionell sardische Landesinnere — das beschauliche Sardinien steckt voller Überraschungen und macht jede Entdeckungsreise einzigartig.

Costa Smeralda: Traumstrände, Luxus-Flair und ungezähmte Wildnis

Kaum ein anderer Küstenabschnitt ist in Sardinien so berüchtigt wie die Costa Smeralda, die Sie mit Ihrem Mietwagen vom Flughafen Olbia aus in wenigen Minuten erreichen. Die Smaragdküste macht ihrem Namen in der Tat alle Ehre — idyllisch weiße Sandstrände werden von den kristallklaren, türkisen Wellen des Mittelmeers umspült, während millionenschwere Luxusyachten im Hafen anlegen. Genießen Sie die traumhafte Aussicht entlang der Küstenstraße, die Sie an versteckten Stränden, Höhlen und dramatischen Klippenlandschaften vorbei von Olbia bis zum Kapp Capo Testa führt. Abseits des Touristen-Hotspots Santa Teresa ist es mit seiner wilden Steinlandschaft und einsamen Landstrichen der perfekte Rückzugsort, um den Urlaubermassen zu entkommen. Unternehmen Sie eine Wandertour durch die Steingebilde, welche Wind und Wetter über Jahrtausende hinweg in kunstvolle Skulpturen verwandelt haben, oder stürzen Sie sich zur Erfrischung an einem der abgelegenen Strände in die Fluten.

Castelsardo: Mittelalterliche Dorfidylle

Bahnen Sie sich Ihren Weg mit dem Mietwagen vom Flughafen Olbia ins malerische Castelsardo, das sich nordöstlich von Sassari direkt an der Küste befindet. Obwohl schon allein die bunten Fassaden der Häuser rund um den kleinen Fischerhafen sehenswert sind, dürfen Sie den mittelalterlichen Stadtkern, der über dem Hafen thront, nicht auslassen. Neben dem atemberaubenden Ausblick über den Golf von Asinara vom Schloss Dorita aus verzaubern die engen, gepflasterten Gässchen von Castelsardo mit ihren alten Bauten und traditionell sardischen Restaurants, die Sie mit allerlei Leckerbissen aus der Region verwöhnen. Lassen Sie es sich auch nicht nehmen, dem Duomo einen Besuch abzustatten, der mit aufwändigen Holzschnitzereien verziert ist und einen des schönsten Altars Sardiniens beherbergt. Wenn Sie Castelsardo im Sommer ansteuern, können Sie an manchen Tagen Ihre Abende gemütlich bei Live-Konzerten ausklingen lassen.

Nationalpark Gennargentu: Uriger Charme in schwindelerregenden Höhen

Die ungezähmte Berglandschaft von Gennargentu gilt als die schönste von Sardinien und ist durchgehend zu empfehlen, wenn Sie vom Flughafen Olbia in das Landesinnere fahren. Neben spektakulären Schluchtenlandschaften wie Italiens tiefstem Canyon Su Goroppu finden Outdoor-Urlauber die steilen Felswänden des Supramonte-Massivs bei Oliena und traumhafte Panoramaaussichten. Auf den kleinen Inseln, die sich vor der sardischen Küste erstrecken, locken rustikale Dörfer, die einen tollen Einblick in das traditionelle, urige Sardinien weit abseits der Luxus-Ressorts und Touristen-Hotspots bietet.

Auch ein Abstecher in die hoch gelegene Altstadt von Nuoro lohnt sich. Statten Sie der Kathedrale Cattedrale di Nuoro einen Besuch ab und genießen Sie die Aussicht vom Parco di colle S. Onofrio über das malerische Umland. Im Museum Museo Etnografica Sardo erfahren Sie schließlich mehr über alte sardische Bräuche, Traditionen und Lebensweisen.

**Bei einer Stornierung innerhalb von sieben Tagen.