Mietwagen Arrecife

  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
Ich haben einen Rabattcode (CDP, PC, Coupon o.ä.)

Warum Hertz?

  • Bestpreis - Garantie - wir gleichen den Preis an, falls Sie ein günstigeres Hertz-Angebot finden
  • Keine Storno- oder ÄnderungsgebührenBei einer Stornierung innerhalb von sieben Tagen
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Keine Kreditkartengebühren

Hertz in Arrecife

Die gesamte Insel Lanzarote wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Die nordöstliche Kanareninsel ist vulkanischen Ursprungs und bietet deshalb besonders außergewöhnliche Landschaften.

Zwar wachsen auf der Insel nicht viele Pflanzen, doch das Vulkangestein lässt einen fast glauben, man befände sich auf einem anderen Planeten. Wenn die Sonne scheint, funkeln die weiten Lavafelder in den verschiedensten Farben.

Die Insel liegt nur 140 km westlich von Marokko, gehört aber dennoch zu Spanien. Sie strahlt eine einzigartige Ruhe aus und dank ihrer vielen Sonnentagen, ist sie ein idealer Erholungsort. Spannende Nationalparks, traumhafte Strände und lebhafte Städte - auf Lanzarote können Sie immer etwas entdecken.

Individualreisende können sich bei unserer Autovermietung auf Lanzarote einen Mietwagen leihen. So können Sie auch Attraktionen, die abseits der Touristenpfade liegen, leicht erreichen. Sie finden unseren Schalter am internationalen Flughafen von Lanzarote. Der Flughafen liegt ca. 5 km westlich der Hauptstadt Arrecife. 

Autofahren in Arrecife und Umgebung

Burg an der Küste von Arrecife auf Lanzarote

Lanzarote gehört zu Spanien, weshalb hier die gleichen Verkehrsregeln wie auf dem Festland gelten. Solange nicht anders ausgeschildert, gilt innerorts also eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h und außerhalb sind es 90 km/h.

Auf Autobahnen darf nicht schneller als 120 km/h gefahren werden. Die Straßen sind weitestgehend in sehr gutem Zustand, da sie in den letzten Jahren mithilfe von EU-Subventionen ausgebaut wurden.

Wer seine Reise nach Lanzarote individuell gestalten möchte, kann auf unsere Mietwagen zurückgreifen. Über die beiden Hauptstraßen LZ 1 und LZ 2, die einmal quer über die Insel von Norden nach Süden verlaufen, lässt sich ganz Lanzarote erschließen.

In der Mitte treffen sich die beiden Autobahnen in der Hauptstadt Arrecife. Wer in Arrecife kostenlos parken möchte, findet am Stadtrand oftmals einige Parkplätze. Die restliche Strecke kann man bequem zu Fuß zurücklegen.

Im Stadtzentrum ist das Parkplatzangebot sehr begrenzt. Wer dennoch hier parken möchte, sollte sich am besten im Voraus mit den nötigen Regeln vertraut machen.

So kennzeichnen blaue Linien zum Beispiel gebührenpflichtige Parkzonen, während gelbe oder weiße Linien eine Parkverbotszone darstellen. Auch das Parken vor Mülltonnen sollte vermieden werden, da diese zu jeder Tages- und Nachtzeit abgeholt werden und Ihr Wagen abgeschleppt werden könnte.

In abgelegenen Regionen liegen einige Schotterwege, die nur mit einem Geländewagen befahren werden sollten. Zudem ist hier besondere Vorsicht geboten, da die Straßen teilweise sehr eng und kurvig sein können. Sie sind außerdem nicht immer durch Leitplanken begrenzt.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden für Arrecife

Palmen und Yachten am Hafen von Arrecife

Bizarr und dramatisch - Lanzarote ist anders als die anderen Kanareninseln, wie etwa Teneriffa. Es gibt kaum Bäume, schwarze und rote Lavafelder bedecken große Teile der Insel und Berge und Hügel erheben sich aus der Mondlandschaft.

Gleichzeitig ist die Insel ein Paradies für Wassersportler und Sonnenanbeter, denn die Sonne scheint oft und die Temperaturen sind mild. Das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum von Lanzarote ist Arrecife. Fast die Hälfte aller Inselbewohner leben in der Hauptstadt an der Ostküste.

Außerdem ist der Flughafen der Insel nur wenige Kilometer von der Innenstadt entfernt, sodass fast jeder Besucher Lanzarotes automatisch auch nach Arrecife kommt. Bevor Sie also einen Mietwagen auf Lanzarote leihen, um schnell an die schönen Strände zu kommen, lohnt es sich, die Zeit zu nehmen, und die Stadt etwas genauer zu erkunden.

Der Ort konnte sich den gemütlichen Charme eines Fischerstädtchens bewahren. Wir zeigen Ihnen, was Sie alles in und um Arrecife erleben können.

Ein Spaziergang an der Uferpromenade von Arrecife

Für die Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Arrecife braucht man ca. einen Tag. Beginnen Sie Ihre Erkundung am besten an der Uferpromenade, denn hier kommt man automatisch an den Highlights der Stadt vorbei.

Da wäre zum Beispiel der hübsch bepflanzte Parque Temático mit seinem Spielplatz und seinen Skulpturen. Weiter geht es an den hellen Sandstrand Playa del Reducto, wo besonders gerne gebadet wird.

Schauen Sie auch beim einzigen Hochhaus der Insel vorbei - dem Grand Hotel. Von oben kann man einen sehr schönen Ausblick auf die Stadt genießen. Zu guter Letzt darf auch ein Besuch bei der Iglesia San Ginés nicht fehlen. Sie ist die älteste Kirche der gesamten Insel.

Shoppen in der Hauptstadt

Wer nach passenden Einkaufsmöglichkeiten sucht, findet die meisten Geschäfte in der Calle León y Castillo bzw. der Calle Real. Dort liegt auch ein Einkaufszentrum - das Centro Comercial Buganvillas.

Hier finden Sie alles, was man für den täglichen Gebrauch benötigt. Außerdem werden hier leckere, lokale Spezialitäten wie Mojo-Sauce und Almogrote angeboten.

Die Burg des Heiligen Gabriel

Castillo de San Gabriel ist eine Burg in Arrecife, die auf der Islote de los Ingleses liegt. Zwei Wege führen über Dämme zu Fuß oder mit dem Auto auf diese winzige aber sehenswerte Insel.

Die Steinburg stammt aus dem 16. Jahrhundert und diente dem Schutz des Hafens. Heute ist sie eines der Highlights der Stadt.

Der Nationalpark Timanfaya

Kein Besuch auf Lanzarote ist komplett, wenn man nicht mindestens einmal im Nationalpark Timanfaya war. Er liegt nur wenige Kilometer westlich von Arrecife und ist gut mit dem Auto zu erreichen.

An keinem anderen Ort auf der Insel wirkt die Vulkanlandschaft so beeindruckend, denn hier kann man die mächtigen Naturgewalten aus der Nähe beobachten. Die Lavafelder leuchten in Rot-, Braun- und Grautönen und bilden starke Kontraste zu den grünen Algen des Kratersees Charco de los Clicos.

Im Hintergrund erheben sich die majestätischen Montañas del Fuego (Feuerberge), doch sollten Sie nicht auf die Idee kommen, die Vulkane auf eigene Faust zu erkunden. Unter der Erde brodelt es und heiße Geysire schießen Meter hoch in die Luft. Es sind deshalb nur geführte Wanderungen erlaubt.