Mietwagen Flughafen Ibiza

Anmietung ab
30 € Pro Tag*
*Die Preise enthalten Steuern und basieren auf einer 7-Tage-Anmietung zwischen 20.09.2018 und 27.09.2018 an Vermietstationen in Flughafen Ibiza
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
Ich haben einen CDP

Warum Hertz?

  • Profitieren Sie von besten Hertz Angeboten, wenn Sie direkt bei uns buchen
  • Keine Storno- oder ÄnderungsgebührenBiz zu zwei Tage vor der Abholung
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Genießen Sie kostenloses WLAN, wenn Sie sich gratis für unser Gold Plus Rewards Treueprogramm anmelden. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Flughafen Ibiza

Hertz Logo
Öffnungszeiten

(Seasonal location) / From 1 October until 31 March: Mo-Su 0700-2300. From 1 April until 30 September: Mo-Su 0700-2400
Adresse
Airport, 7800,
Balearic Islands


Telefon: +34 971 809178

Vermietstationen

Schließen

Ein Fahrzeug buchen

weiter
Wegbeschreibungen

Hertz am Flughafen Ibiza

Die Insel Ibiza, knapp 80 km vor der Küste von Spanien gelegen, gilt als die Sommerinsel schlechthin und ist ein beliebtes Urlaubsziel für alle Generationen. Herrliche Sandstrände mit kristallklarem Wasser laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen, während im Norden von Ibiza ungezähmte Landstriche mit üppiger Flora und Fauna für einzigartige Naturschauspiele sorgen. Leihen Sie sich einen Mietwagen am Flughafen Ibiza und erkunden Sie so bequem die 210 Küstenkilometer und den rustikalen Charme des Landesinneren.

Ob Sie in die abgelegenen Orte der Insel abfahren oder in der malerischen Altstadt von Ibiza-Stadt das mediterrane Flair genießen, auf der facettenreichen Insel wartet an allen Ecken und Enden ein neues Abenteuer. Damit Sie gleich nach Ihrer Ankunft schnell und unkompliziert mit dem Mietwagen zu Ihrer Wunschdestination aufbrechen können, finden Sie unsere Mietstation am Flughafen Ibiza direkt am Terminal des Flughafens gelegen.

Autofahren am Flughafen Ibiza und Umgebung

Von gemütlichen Strandurlauben mit der ganzen Familie bis zu Road-Trips über die gesamte Insel ist der Flughafen Ibiza der ideale Ausgangspunkt für Urlaubstrips. Die gut ausgebauten Straßen und das kompakte Straßennetz bringen Sie mit Ihrem Mietwagen schnell voran, egal, ob Sie sich an der Küste ins Leben stürzen wollen oder eine entspannte Reise durch das Landesinnere bevorzugen.

Vom Flughafen Ibiza trennen Sie nur sieben Kilometer von der Hauptstadt Ibiza-Stadt, die Sie direkt über die E-20 erreichen. Schlendern Sie die quirlige Marina entlang oder lassen Sie sich in der malerischen Altstadt kulinarisch verwöhnen.

Die E-10 bringt Sie mit Ihrem Mietwagen direkt bis zum nördlichsten Zipfel von Ibiza, wo einige der schönsten Naturgebiete zu gemütlichen Wandertouren einladen. Für Naturliebhaber lohnen sich auch Ausflüge zum idyllischen Nationalpark Ses Salines, der sich unmittelbar im Süden des Flughafens erstreckt und mit einem tollen Panorama aufwartet.

Über die C-731 wiederum kommen Sie mit Ihrem Mietwagen vom Flughafen Ibiza direkt ins lebhafte Sant Antoni de Portmany. Folgen Sie der PM-812 etwa fünf Kilometer in Richtung Norden zur Cala Salada, die als einer der schönsten Strände Ibizas gilt. Auch eine kleine Wandertour bis zum schroffen Kapp Cap Nunó bietet sich hier an, wo Sie in der Cova des Ví die Überreste von Höhlenmalereien besichtigen können.

Wenn Sie während Ihrer Rundreise einmal tanken müssen, können Sie sich in der Hochsaison auf zahlreiche rund um die Uhr geöffnete Tankstellen verlassen. Achten Sie auch genau auf Tempolimits und ausgeschilderte Parkverbote. Die Polizei auf Ibiza ist dafür bekannt, strenge Verkehrskontrollen durchzuführen und auch bei nur geringen Überschreitungen hohe Geldstrafen zu verhängen.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden zum Flughafen Ibiza

Wie Palma de Mallorca ist auch Ibiza berüchtigt für seine Lebhaftigkeit, wo Top DJs aus aller Welt Besucher bei bester Laune halten. Abseits der Touristen-Hotspots verzaubert die Balearen-Insel mit idyllischen Landstrichen, unberührten Küstenlandschaften und weitläufigen Stränden, die dazu einladen, sich in die kristallklaren Fluten zu stürzen.

Dalt Vila: Altstadtzauber

Die malerische Altstadt von Ibiza-Stadt, die zu den Weltkulturerben zählt, ist ein absolutes Muss, wenn Sie vom Flughafen Ibiza aufbrechen. Schlendern Sie durch die quirligen Gässchen der Dalt Vila, um herrliche Bauten wie das Kloster St. Domènech mit seinen rostroten Kuppeln oder die gotische Kathedrale zu besichtigen. Besonders beeindruckend ist die ehemalige Festungsanlage, die sich imposant hoch über den Dächern von Ibiza-Stadt erhebt. Das Schloss, das einen tollen Ausblick auf die Umgebung und die Stadt selbst bietet, sorgt für ein ebenso eindrucksvolles Bild wie die Stadtmauer aus dem 16. Jahrhundert, eine der am besten erhaltenen des Mittelmeerraums.

Traumstrände und spektakuläre Natur

Das Naturschutzgebiet Ses Salines südlich der Hauptstadt war einst eine bedeutende Salzproduktionsstätte, deren Gewinne direkt in die Konstruktion der Stadtbefestigung flossen. Heute ist es ein bedeutender ökologischer Lebensraum mit üppiger Flora und Fauna, wo Flamingo-Schwärme inmitten des herrlichen Küstenpanoramas elegant durchs Wasser stolzieren.

Ein ebenso beeindruckendes Naturschauspiel erwartet Sie in der Berglandschaft Sierra dels Amunts ganz im Norden von Ibiza, entlang der Küste zwischen Cala Salada und Cala Vincent. Falken und andere seltene Vogelarten haben die steile, schroffe Felslandschaft als ihre Heimat gewählt, wo auch einige der seltensten Pflanzenarten zu finden sind. Genießen Sie das herrliche Landschaftsbild entlang der unzähligen Wanderwege oder lassen Sie an Traumstränden wie der Cala Xarraca oder der Cala Xuclà ganz entspannt die Stunden verstreichen.

Touristen-Hotspot und Hippie-Paradies

Neben der Clubszene ist Ibiza für seine heimische Hippie-Kultur berühmt. Die Bewegung, die in den 60ern und 70ern ihren Weg auf die Balearen-Insel fand, schlägt sich in der Vielzahl von Hippie-Märkten nieder, die ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen sind, um sich mit ausgefallenen Klamotten, handgefertigten Kunstwerken und ungewöhnlichen Erinnerungsstücken einzudecken. Machen Sie sich an einem Mittwoch mit Ihrem Mietwagen vom Flughafen Ibiza ins nahegelegene Es Canar auf oder statten Sie Sant Carlos de Peralta an einem Samstag einen Besuch ab, um in die herrlich schräge Hippie-Kultur auf den zwei größten Hippie-Märkten Ibizas einzutauchen - Live-Musik inklusive.

Gleich in der Nähe, direkt an der Ostküste Ibizas, findet sich mit Santa Eulària des Riu eine der beliebtesten Destinationen für Touristen und Familien, die abseits der populären Partydestinationen einen entspannten Badeurlaub am Strand genießen wollen. Doch auch der urige Charme des traditionellen Ibizas kommt mit dem historischen Viertel Puig de Missa in Santa Eulària des Riu nicht zu kurz.

Formentera: Unberührte Naturidylle

Lassen Sie es sich nicht nehmen, Ihren Wagen einmal abzustellen und einen Bootstrip zur Nachbarinsel Formentera zu unternehmen, die sich nur wenige Kilometer vor der Südküste von Ibiza erstreckt. Erkunden Sie das wilde Plateau La Mola, eines der landschaftlich beeindruckendsten Naturgebiete Ibizas, oder genießen Sie den schönen Ausblick über das türkise Wasser von der Spitze des Leuchtturms, der ganz am östlichen Ende von Formentera stolz zwischen den zerklüfteten Felsen in den Himmel ragt.