Mietwagen Flughafen Málaga-Costa del Sol

  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
Ich haben einen Rabattcode (CDP, PC, Coupon o.ä.)

Warum Hertz?

  • Bestpreis - Garantie - wir gleichen den Preis an, falls Sie ein günstigeres Hertz-Angebot finden
  • Keine Storno- oder Änderungsgebühren**
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Keine Kreditkartengebühren

Öffnungszeiten

Mo-Su 0700-2400

Adresse

Av. Garcia Morato s/n,
Costa del Sol Airport

Vermietstationen

Schließen

Ein Fahrzeug buchen

weiter
Wegbeschreibungen

Alles, was Sie brauchen

Unser Team am Flughafen Málaga-Costa del Sol ist an allen sieben Wochentagen von 7 bis 24 Uhr für Sie da. An dieser Flughafenstation können Sie auch Transporter ausleihen werden und wir bieten hier unseren Hertz Gold-Service an. 

  • An dieser Mietstation können Sie Transporter mieten

    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • GPS-Navigation

    Nie wieder verfahren. Finden Sie mit unserem GPS-Navigationssystem die besten und schnellsten Routen.

  • Wi-Fi-Hotspot

    Bleiben Sie mit unseren Wi-Fi-Hotspots immer und überall verbunden.


Hertz am Flughafen Málaga-Costa del Sol

Sommer, Sonne und Strand locken jedes Jahr Tausende Besucher in den Süden Spaniens an die Costa del Sol. Eines der wichtigsten Eingangstore zur sonnigen Küste ist der Flughafen Málaga-Costa del Sol. Flugzeuge aus über 50 Ländern fliegen den Flughafen in der Region Andalusien in regelmäßigen Abständen an.

Er liegt weniger als zehn Kilometer von Málagas Innenstadt entfernt an der Mittelmeerküste. Málaga ist das historische und kulturelle Zentrum der wunderschönen Region - es gibt also viel zu entdecken. Auch die Gemeinde Torremolinos kann vom Flughafen aus in weniger als 15 min mit dem Auto erreicht werden.

Für Ihre Erkundung der Region können Sie sich an unseren hiesigen Mietwagen-Schalter wenden. Unsere Autovermietung am Flughafen Málaga-Costa del Sol befindet sich in dem Gebäude Terminal 2. Der Schalter ist sehr leicht zugänglich, sodass Sie Ihre Reise durch Südspanien ohne lange Verzögerungen fortsetzen können. 

Das schnelle und einfache Abholen des Wagens ist angenehm. Die Rückgabe war ebenfalls schnell und problemlos.

Hertz Customer
Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating

Abholung und Rückgabe waren schön schnell. Auto war in tollem Zustand.

Hertz Customer
Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating

Bei der Rückgabe lief alles schnell und einfach. Sehr angenehme Erfahrung.

Hertz Customer
Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating

Autofahren am Flughafen Málaga und Umgebung

Malagas Berge im Sonnenuntergang

Der Flughafen von Málaga liegt an der spanischen Südküste und er ist hervorragend an das regionale und das nationale Straßennetz angeschlossen. So finden Sie hier zum Beispiel eine direkte Anbindung an den großen Autobahnring von Málaga - die MA-20.

Über diese kann man nicht nur das Stadtzentrum leicht erreichen, sondern ist auch schnell im Umland wie zum Beispiel in dem Naturpark Parque Natural Montes de Málaga.

Wer sich einen Mietwagen am Flughafen Málaga-Costa del Sol ausleiht, kann von hier aus viele Attraktionen, Ortschaften und Städte in der Region Andalusien erreichen. Die Stadt Córdoba mit ihrer Moschee-Kathedrale Mezquita-Catedral liegt zum Beispiel nur 160 km entfernt und kann über die A-45 erreicht werden.

Auch Granada, das den Ruf hat, die schönste Stadt Spaniens zu sein, liegt nur ca. 130 km vom Flughafen entfernt und ist über die A-92 zu erreichen. Wer lieber die Sonne an der Costa del Sol in Nerja genießt, muss einfach nur der A-7 für ca. 80 km in Richtung Osten folgen.

In die hübsche Altstadt von Marbella gelangt man, wenn man der AP-7 für ca. 50 km folgt. Etwas weiter muss man fahren, um in die Hauptstadt Andalusiens zu gelangen. Den Flughafen und Sevilla trennen ca. 215 km. Fahren Sie über die A-92, so kann die Strecke bei gutem Verkehr in etwas über zwei Stunden zurückgelegt werden.

Auch Europas älteste Hafenstadt Cádiz liegt nur ca. 230 km vom Flughafen entfernt. Um hierher zu gelangen, folgen Sie einfach der AP-7 und der A-381.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden für den Flughafen Málaga

Strand von Malaga mit Bergpanorama

Andalusien ist eine der vielfältigsten Regionen Spaniens und der Flughafen von Málaga ist das wichtigste Eingangstor für Besucher aus dem Ausland. Gehen Sie klettern, Ski fahren oder schwimmen, erkunden Sie wunderschöne Wandergebiete, relaxen Sie am Strand oder stürzen Sie sich in den bunten Trubel der lebhaften Städte der Costa del Sol.

In Andalusien wird Ihnen mit Sicherheit niemals langweilig. Damit Sie Ihre Reise vollkommen individuell gestalten können, kann es sich lohnen, einen Mietwagen am Flughafen Málaga-Costa del Sol zu leihen.

Spaniens England - ein Tag in Gibraltar

Das britische Überseegebiet Gibraltar ist nur 6,5 km² groß und besitzt dennoch einen eigenen Hafen und Flughafen. Mit dem Auto braucht man von Málaga unter normalen Verkehrsbedingungen weniger als zwei Stunden für die Fahrt.

Gibraltar ist vor allem als Einkaufsparadies bekannt, da hier keine Mehrwertsteuer gezahlt werden muss und viele Artikel kostengünstiger sind als im Umland. Dazu gehören auch Luxusartikel wie Lederarbeiten, Kameras und Parfüm.

Ein weiteres Highlight von Gibraltar ist der Affenfelsen mit seinen ca. 250 Berberaffen. Den Gipfel des großen Felsens kann man mit dem Auto erreichen oder Sie können am Alameda Park in die Seilbahn steigen und sich hinauffahren lassen.

Von hier aus haben Sie einen tollen Ausblick über das Meer. Wenn Sie schon einmal in Gibraltar sind, sollten Sie auch Sehenswürdigkeiten wie den Leuchtturm Gibraltar Trinity Lighthouse, die Wallfahrtskirche Santuario de Nuestra Señora de Europa und die alten Stadtmauern besuchen.

Ein Ausflug zur Alhambra in Granada

Die rote Alhambra von Granada ist eine der schönsten Burgen der Welt, ein UNESCO-Weltkulturerbe und eines der meist besuchten Monumente in ganz Europa. Mit dem Auto lässt sich die Strecke vom Flughafen bis zur Alhambra in etwa anderthalb Stunden zurücklegen.

Das imposante maurische Bauwerk liegt am Ufer des Darro-Flusses auf dem Hügel al-Sabika. Es wurde im 13. Jahrhundert errichtet und diente 250 Jahre lang als Wohnsitz der Nasridenkönige, bevor christliche Adelige die Herrschaft über die Burg übernahmen.

Die Anlage wird in drei Hauptteile unterteilt: die Zitadelle (Alcazaba), die Nasriden-Paläste und die vorgelagerten Gartenanlagen (Generalife). Schlanke Säulen, kunstvolle Stuckverzierungen, sorgfältig angelegte Gärten und plätschernde Wasserspiele machen die Alhambra zu einem magischen Ort.

Wer die Nasriden-Paläste der Anlage besuchen möchte, der sollte sich seine Eintrittskarten jedoch am besten im Voraus bestellen, da die Anzahl der täglich erlaubten Besucher beschränkt ist und Tickets oftmals bereits ausverkauft sind.

Außergewöhnliches Naturschauspiel El Torcal

Über Millionen von Jahren formten sich die interessanten Felsformationen von El Torcal, die wie steinerne Statuen in der Landschaft stehen. Die teils skurrilen Anordnungen sehen fast so aus, als wären sie von Riesen geschaffen worden und nicht von Erosionen und Verwitterungen.

Einige der Formationen haben fantasievolle Namen wie zum Beispiel el Cáliz (der Blütenkelch), el Tornillo (die Schraube) und Callejón Oscuro (dunkle Gasse). Das über 1.170 ha große Gebiet von El Torcal liegt in der Nähe von Antequera nur ca. eine Autostunde von Málaga entfernt und es ist ein Paradies für Wanderer.

Die besten Monate für eine Erkundung sind März bis Juni und September bis Dezember.

**Bei einer Stornierung innerhalb von sieben Tagen.