Mietwagen Saragossa

Anmietung ab
17 € Pro Tag*
*Die Preise enthalten Steuern und basieren auf einer 7-Tage-Anmietung zwischen 17.12.2018 und 24.12.2018 an Vermietstationen in Saragossa

Scroll

Jetzt Mietwagen buchen

MSG_SITE_IS_BEST_VIEWED

MSG_REDIRECTING_247

LBL_REDIRECTING

Mietwagen Saragossa

Reservierung beginnen
Vermietstationen

Warum Hertz?

  • Profitieren Sie von besten Hertz Angeboten, wenn Sie direkt bei uns buchen
  • Keine Storno- oder ÄnderungsgebührenBiz zu zwei Tage vor der Abholung
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Genießen Sie kostenloses WLAN, wenn Sie sich gratis für unser Gold Plus Rewards Treueprogramm anmelden. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Hertz in Saragossa

Wie aus einem Märchen ragen die Türme von Saragossa aus der Landschaft heraus. Die Hauptstadt der autonomen Gemeinschaft Aragonien und der gleichnamigen Provinz Saragossa liegt am Mittellauf des Ebros, in dessen Wasser sich bei gutem Wetter das größte barocke Bauwerk von Spanien, die Basílica del Pilar, spiegelt.

Es lohnt sich, sich einen Mietwagen in Saragossa auszuleihen, um nicht nur die Stadt selbst, sondern auch die vielfältige Natur der Region zu entdecken. Wir sind an verschiedenen Standorten für Sie da; unter anderem auch am internationalen Flughafen von Saragossa.

Saragossa ist eindeutig eine der spanischen Provinzhauptstädte, denen mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Neben der prächtigen Basilika ist Saragossa bei Kennern auch für seine hervorragende Tapas-Bar-Szene bekannt. Außerdem gibt es in der Stadt viele Werke des spanischen Malers Francisco de Goya zu entdecken, welcher Mitte des 18. Jahrhunderts südlich von Saragossa in der Gemeinde Fuendetodos geboren wurde.

Vermietstationen Saragossa

  • Flughafen Saragossa

    Öffnungszeiten: Mo 0800-1100 1600-1900, Tu 0800-1100 1430-1930, We 0800-1100 1600-2100, Th 0800-1100 1600-1900, Fr 0800-1100 1430-2030, Sa 0830-1230 1430-2030, Su 0830-1130 1530-1830

    Adresse: Zaragoza Airport

    Telefonnummer: +34 976 712404

  • C Hernan Cortes

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 0830-1300 1600-2000, Sa 0900-1300, Su closed

    Adresse: C/ Hernan Cortes 31

    Telefonnummer: +34 976 320400

Schließen

Ein Fahrzeug buchen

weiter

Autofahren in Saragossa und Umgebung

Saragossa Ruine

Wer schon einmal in Spanien mit dem Auto gefahren ist, sollte auch beim Fahren in und rund um Saragossa keine Probleme haben. Die Straßen sind gut ausgebaut und es gibt viele Anbindungen an alle größeren Städte in Spanien.

In Spanien wird zwischen zwei verschiedenen Autobahnen unterschieden. Es gibt sowohl Autovías als auch Autopistas. Autovías sind öffentliche Straßen, für deren Nutzung man keine Maut bezahlen muss. Autopistas hingegen wurden privat gebaut, weshalb für das Fahren auf ihnen häufig eine Gebühr anfällt. Autopistas sind oftmals etwas besser ausgebaut, doch es gibt immer Möglichkeiten, sein Ziel auch über mautfreie Straßen zu erreichen.

Über die Autovía A-2 ist Saragossa unter anderem mit der ca. 300 km westlich liegenden Landeshauptstadt Madrid verbunden. Die Autopista AP-2 führt in Richtung Barcelona bis an die Ostküste. Über die Autopista AP-68 erreichen Sie Bilbao und das Zentrum des Baskenlandes in knapp drei Stunden. Die Autovía A-23, welche auch Autovía Mudéjar genannt wird, und die N-330 führen Sie beide bis an die Grenze zu Frankreich.

Außerdem gibt es in Saragossa zwei große Ringstraßen - die äußere Z-40 und die innere Z-30. Die Z-40 dient als Umgehungsstraße, während die Z-30 über viele Zufahrten in die verschiedenen Stadtviertel verfügt. Wer also nicht bis in die Innenstadt fahren möchte, oder einen Ausflug in die Umgebung plant, kann den dichten Stadtverkehr einfach umgehen.

Sie sollten bei Fahrten mit Ihrem Mietwagen in Saragossa berücksichtigen, dass sich im Zentrum der Stadt keine kostenlosen Parkplätze befinden. Es gibt jedoch einige Parkhäuser, in denen man sein Fahrzeug sicher abstellen kann. Dazu zählen das Parkhaus Indigo Juzgados Plaza del Pilar, welches durchgängig geöffnet hat, das Parkhaus César Augusto oder das Parkhaus Saba Estación Tren Zaragoza.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden für Saragossa

Saragossa bei Sonnenuntergang

Modern und dennoch traditionsreich - Saragossa ist eine Stadt mit vielen verschiedenen Gesichtern. Das lebhafte Zentrum der Region Aragonien (im Spanischen auch Aragón) am Fluss Ebro ist nicht nur eine der größten Städte des Landes, sondern auch Heimat einiger der beeindruckendsten Bauwerke von ganz Spanien.

Wer möchte, kann sich einen Mietwagen in Saragossa ausleihen, um die faszinierende Vielfalt der Stadt und des Umlandes zu erkunden. Langeweile wird dabei sicherlich nicht aufkommen.

Die Basílica del Pilar

Bei dem prächtigen, römisch-katholischen Bau handelt es sich um die größte Barockkirche Spaniens und das unangefochtene Wahrzeichen von Saragossa. Die Basilika wurde im 17. und 18. Jahrhundert erbaut und liegt direkt am Ufer des Flusses Ebro. Besuchen Sie die heilige Kapelle mit dem Bildnis der Virgen del Pilar und bewundern Sie den schönen Hauptaltar.

Ein Höhepunkt im Festkalender von Saragossa sind die Fiestas del Pilar - die größten Feierlichkeiten der Stadt zu Ehren der Jungfrau Maria, welche jedes Jahr am 12. Oktober Besucher aus der ganzen Welt anlocken. Blumenniederlegungen, Musik, Kunst, Feuerwerk, Theater, Tanz und mehr - während der Fiestas werden die Straßen von Saragossa in bunte Farben getaucht und erwecken erst richtig zum Leben.

Maurisches Meisterwerk: die Aljafería

Die Aljafería ist ein alter Stadtpalast, dessen ältester Teil im 11. Jahrhundert von den Mauren erbaut wurde. Im Laufe der Jahrhunderte wurden immer wieder neue Anbauten hinzugefügt, doch ein grob quadratischer Grundriss blieb über den gesamten Zeitraum erhalten. Es handelt sich bei dem Palast um eines der besten Beispiele maurischer Architektur in Spanien außerhalb von Andalusien.

Heute befindet sich im prunkvollen Inneren der Aljafería ein Museum und der Hauptsitz des aragonischen Regionalparlaments. Wer durch das Innere spaziert, bekommt tatsächlich den Eindruck, durch eine Miniaturversion der Alhambra zu wandeln.

Das Museo Goya – Colección Ibercaja

Neben dem Museo del Prado in Madrid finden Sie im Museo Goya eine der besten Werkesammlungen von Spaniens renommiertesten Künstlern. Jede der drei Etagen hat ihren ganz eigenen Schwerpunkt. Im zweiten Stock können Sie zum Beispiel die Werke von Goya bewundern, darunter auch die berühmten Grafiken der Folge Desastres de la guerra (Die Schrecken des Krieges). Das Museum beheimatet außerdem Goyas erstes Selbstporträt aus dem Jahre 1775 und im obersten Stock wird sein Einfluss auf andere Künstler sehr schön veranschaulicht.

Ausflüge in die Umgebung

Das Kloster Piedra liegt wenige Kilometer südwestlich von Saragossa in Aragóns wüstenähnlicher Landschaft. Sein Ursprung kann bis ins späte 12. Jahrhundert zurückverfolgt werden. Die ehemalige Zisterzienserabtei wird heute von Wasserfällen und einem wunderschönen Landschafts- und Vogelpark umgeben, die einen Ausflug hierher sehr lohnenswert machen.

Sie können mit einem Mietwagen in Saragossa auch ganz leicht das Bergmassiv Moncayo erreichen. Dieses liegt ca. 80 km nordwestlich der Innenstadt. Berge und Wälder prägen hier das Landschaftsbild, daher lohnt sich das Gebiet hervorragend für Wanderungen in wunderschöner Umgebung, falls Sie eine kurze Pause von der Großstadt suchen.