Mietwagen Washington D.C. Dulles International Flughafen

  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
Ich haben einen Rabattcode (CDP, PC, Coupon o.ä.)

Warum Hertz?

  • Bestpreis-Garantie - für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie ein günstigeres Hertz-Angebot finden, gleichen wir den Preis an
  • Keine Storno- oder Änderungsgebühren*
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Keine Kreditkartengebühren

Dulles International Flughafen

Hertz Logo
Öffnungszeiten

Mon-Sun Open 24 hours
Adresse
23540 Autopilot Drive, 20166

Telefon: (703) 471-6020

Vermietstationen

Schließen

Ein Fahrzeug buchen

weiter
Wegbeschreibungen

Alles, was Sie brauchen

Unser mietbares Navigationssystem NeverLost und unsere 24-Stunden-Notfallhotline sorgen dafür, dass Sie ganz bequem und entspannt die tolle Gegend erkunden können. Damit Sie sich am Steuer stets wohl fühlen, bieten wir Ihnen auch eine Auswahl an Wagen mit Handschaltung.

  • GPS-Navigation

    Nie wieder verfahren. Finden Sie mit unserem GPS-Navigationssystem die besten und schnellsten Routen.


Hertz am Washington D.C. Dulles International Flughafen

Imposante Monumente, traumhafte Landstriche und idyllische Küstenabschnitte erwarten Sie in der Metropolregion von Washington, D.C., vor der sich der Dulles International Airport befindet. Dank der unmittelbaren Nähe zu Washington D.C. ist der Flughafen somit ideal gelegen, um mit dem Mietwagen in der amerikanischen Hauptstadt auf Entdeckungsreise zu gehen. Aber auch die vielen Sehenswürdigkeiten der angrenzenden Bundesstaaten Virginia, Maryland und Pennsylvania sind von hier aus gut zu erreichen.

Ob Sie sich auf die Spuren des Sezessionskriegs in Gettysburg begeben, einen Ausflug in die idyllische Chesapeake Bay geplant haben oder Baltimore erkunden wollen – wir bieten Ihnen für jede Reise den perfekten Wagen. Zu unserem Autoverleih am Flughafen selbst bringt Sie unser kostenloser Shuttle-Service schnell und bequem direkt vom Hauptterminal. Begeben Sie sich einfach von der Gepäckrückgabe zu den Ausgängen 2, 4, oder 6 und steigen Sie dort in den Bus mit unserem Logo ein. 

Autofahren am Washington D.C. Dulles Flughafen und Umgebung

Washingtons Straßen am Abend

Der Washington Dulles International Airport ist einer der größten Verkehrsflughäfen der USA und der wichtigste Flughafen für die Metropolregion rund um Washington, D.C. Kein Wunder also, dass Sie hier dank idealer Verkehrsanbindungen mit Ihrem Mietwagen innerhalb kürzester Zeit die vielen tollen Attraktionen der amerikanischen Hauptstadt selbst sowie die zauberhaften Landstriche, historischen Stätten und quirligen Städte der umliegenden Bundesstaaten bis in den letzten Winkel erkunden können.

Folgen Sie der I-66 direkt ins Herz von Washington, D.C., um dort eine Spritztour entlang einiger der berühmtesten Wahrzeichen der Welt zu unternehmen – dank des leicht überblickbaren Straßensystems kommen Sie schnell und bequem voran und die vielzähligen Parkmöglichkeiten sorgen dafür, dass Sie unbesorgt einen Zwischenstopp in einem der vielen tollen Museen, wie etwa dem Museum of National History, einlegen können.

Planen Sie einen Tag für die Reise ins quirlige Baltimore in Maryland ein, um dem National Aquarium einen Besuch abzustatten. Oder verbringen Sie ein paar Tage in der idyllischen Chesapeake Bay nur wenige Kilometer östlich von Washington, D.C.

Wenn Sie Geschichte lieben, lohnt sich ein Ausflug nach Gettysburg oder ins historische Richmond. Letzteres erreichen Sie bequem über die I-95. Von dort kommen Sie auch innerhalb kürzester Zeit ins beliebte Virginia Beach, das mit tollen Sandstränden, atemberaubender Natur und einer Menge spannender Sportmöglichkeiten lockt.

Planen Sie auch einen Ausflug nach Philadelphia ein, vor Ort ist die Independence Hall nur eine der vielen geschichtsträchtigen Bauten, die Sie bestaunen können. Feinschmecker sollten es sich außerdem nicht nehmen lassen, einen Abstecher zum beliebten Reading Market zu machen. Dort können Sie einige der besten Köstlichkeiten der Region verkosten.

Doch auch in unmittelbarer Nähe des Flughafens gibt es einiges zu erleben. In der direkt angrenzenden Region Loudoun County, einer der berühmtesten Weinregionen der USA, erwarten Sie atemberaubende Panoramablicke, historische Stätten, verschlafene Kleinstädte und ausgezeichnete Weine.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden für den Washington D.C. Dulles Flughafen und Region

Fluss und Brücke in Washington

Wohin auch immer Sie mit Ihrem Mietwagen vom Internationalen Flughafen Dulles aufbrechen, die amerikanische Hauptstadt und die umliegenden Bundesstaaten haben eine Menge an Sehenswürdigkeiten und tollen Attraktionen zu bieten.

Washington, D.C.

Schon bei der Anfahrt vom Flughafen spürt man das herrschaftliche Flair, das die US-amerikanische Hauptstadt mit ihren imposanten Bauwerken versprüht. Hier finden sich mit dem Lincoln Memorial, dem Kapitol und dem Weißen Haus einige der berühmtesten Monumente der Welt, die Sie unbedingt gesehen haben müssen. Auch die vielen renommierten Museen wie etwa das Air and Space Museum und das Museum of National History sind hier stets einen Besuch wert und der Eintritt ist frei.

Entspannen Sie nach einem vollgepackten Tag in weitläufigen Parkanlagen, lassen Sie sich in Georgetown kulinarisch verwöhnen oder genießen Sie einen spannenden Tag im Zoo mit der ganzen Familie – für beste Unterhaltung ist gesorgt.

Maryland: Baltimore & Chesapeake Bay

„America in Miniature“ ist der Spitzname, unter dem der Bundesstaat bekannt ist. Dass dieser mehr als nur gerechtfertigt ist, wird eindrucksvoll vom abwechslungsreichen Landschaftsbild bestätigt, in dem die schroffen Gebirgszüge der Appalachen auf die Atlantikküste und idyllische Insellandschaften treffen.

Unternehmen Sie einen Ausflug nach Chesapeake Bay, wo romantische Küstenstädte und die unberührte Natur der Insel Tighman Island für entspannte Momente sorgen. Streifen Sie durch die historischen Viertel von Annapolis, der ehemaligen Hauptstadt der USA, oder machen Sie einen Abstecher nach Oxford. Hier findet sich eine der am besten erhaltenen Siedlungen der Kolonialzeit.

Auch ein Ausflug nach Baltimore lohnt sich immer. Stürzen Sie sich ins rege Treiben des Inner Harbor, um direkt am Wasser entspannt einen Kaffee zu genießen und die frischesten Meeresfrüchte zu probieren, oder statten Sie dem National Aquarium und American Visionary Art Museum einen Besuch ab. Eine Besonderheit stellt die blühende Street-Art-Szene dar, dank der Sie über die ganze Stadt verteilt tollste Kunstwerke bestaunen können, ohne einen Fuß ins Museum zu setzen.

Gettysburg: auf den Spuren des Sezessionskriegs

Erleben Sie in Gettysburg eines der bedeutendsten Kapitel amerikanischer Geschichte hautnah. Rund um die Schauplätze, an denen damals die Truppen der Konföderation und Union aufeinandertrafen, können Sie während Nachstellungen historischer Ereignisse mehr über den Krieg erfahren, der zum Ende der Sklaverei führte. Oder Sie unternehmen hier eine Tour entlang der Underground Railroads, die dazu dienten, Sklaven heimlich in die sicheren Nordstaaten zu schleusen.

Machen Sie auch eine Fahrt durch die beschauliche Landschaft von Adams County entlang der Scenic Valley Tour. Historische Stätten wie etwa die Sachs Bridge und die geschichtsträchtige Lower Marsh Creek Presbyterian Church geben Ihnen einen guten Eindruck von der Vergangenheit dieses Ortes.

Virginia Beach

Wenn Sie einen entspannten Urlaub am Strand genießen und gleichzeitig nicht auf ausgedehnte Shoppingtouren und ein vielfältiges kulturelles Angebot verzichten wollen, sind Sie in Virginia Beach genau richtig. Neben weitläufigen Sandstränden und jeder Menge Unterhaltung können Sie hier in den weitläufigen Naturlandschaften von False Cape ausgedehnte Wander- und Radtouren unternehmen oder an einem der vielen Campingplätze Ihr Lager für die Nacht aufschlagen.

Alle Pferdefans können mit einem Ritt entlang der Küste ein ganz besonderes Highlight erleben. Auch ein Abstecher ins Virginia Museum of Contemporary Art ist absolut empfehlenswert.