Mietwagen Minneapolis

Scroll

Jetzt Mietwagen buchen

MSG_SITE_IS_BEST_VIEWED

MSG_REDIRECTING_247

LBL_REDIRECTING

Mietwagen Minneapolis

Reservierung beginnen
Vermietstationen

Warum Hertz?

  • Profitieren Sie von besten Hertz Angeboten, wenn Sie direkt bei uns buchen
  • Keine Storno- oder ÄnderungsgebührenBiz zu zwei Tage vor der Abholung
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Genießen Sie kostenloses WLAN, wenn Sie sich gratis für unser Gold Plus Rewards Treueprogramm anmelden. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Hertz in Minneapolis

Minneapolis ist die größte Stadt des US-Bundesstaats Minnesota. Zusammen mit Saint Paul, der Hauptstadt und gleichzeitig zweitgrößten Stadt Minnesotas, bildet Minneapolis die Twin Cities (Zwillingsstädte). Die Einwohner können sich, wie in kaum einer anderen Stadt in der Prärie, sehr für Kunst und Kultur begeistern.

Tolle Kunstmuseen, lebhafte Musikclubs, authentische Küche und ein stetiger Blick in die Zukunft machen Minneapolis zu einem beliebten Ausflugsziel. Hinzu kommt auch die ehrliche Gastfreundschaft der Menschen, dank der man sich jederzeit willkommen fühlt.

Um in Minneapolis, der Zwillingsstadt Saint Paul und dem Rest von Minnesota zu jedem Zeitpunkt mobil zu bleiben, können Sie sich an unsere Autovermietung in Minneapolis wenden. Unser freundliches und hilfsbereites Team ist unter anderem am Flughafen von Minneapolis für Sie da. So können Sie Ihre Reise direkt nach der Landung fortsetzen.

Autofahren in Minneapolis und Umgebung

Brücke und Landschaft um Minneapolis in Minnesota

In Minneapolis entwickelte sich im 20. Jahrhundert ein gutes und dichtes Straßennetzwerk. Wer sich einen Mietwagen in Minneapolis leiht, wird auf der Interstate 94 landen, denn sie ist eine der wichtigsten Schnellstraßen der Stadt. Die I-94 führt in westöstlicher Richtung mitten durch das Herz von Minnesota. Gleichzeitig ist sie die wichtigste Verbindungsstraße zwischen Minneapolis und ihrer Zwillingsstadt Saint Paul. Für die Strecke brauchen Sie nur ca. 15 Minuten.

Eine weitere wichtige Straße in der Stadtregion ist die Interstate 35 W. Die I-35 verläuft einmal von Norden nach Süden durch die Vereinigten Staaten und durchquert dabei die Staaten Texas, Oklahoma, Kansas, Missouri, Iowa und Minnesota.

Wie in fast allen Städte in den Vereinigten Staaten fahren Sie auch in Minneapolis problemlos. Ihre weiten Straßen machen sie zu einer perfekten “driving city”. Um Vororte und das Umland zu erreichen, ist das Auto gegenüber den spärlichen, öffentlichen Verkehrsmitteln auf jeden Fall vorzuziehen. Auch spät abends können Sie sonst viel Wartezeit an Bahnhöfen und Haltestellen verbringen.

In der Innenstadt kann es etwas hektischer zugehen. Unter den vielen Einbahnstraßen sollten Sie konzentriert unterwegs sein. Wer im Winter nach Minneapolis reist, sollte sich darauf einstellen, durch den Schnee zu fahren. In den Innenstädten von Minneapolis und Saint Paul wird der Schnee sehr schnell geräumt. Kleinere Straßen und Vororte können allerdings zeitweise unter einer dichten Schneedecke begraben sein.

Parkplatzsuchen stellen in Minneapolis kein großes Problem dar. Es stehen viele Parkmöglichkeiten zur Verfügung und die meisten Parkuhren akzeptieren auch Zahlungen mit Kreditkarte.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden für Minneapolis

Skyline von Minneapolis im Sommer

Noch ist Minneapolis ein kleines Geheimnis unter US-Urlaubern, doch das könnte sich bald ändern: die schöne Präriestadt hat alles, was Sie sich nur wünschen können. Von zahlreichen Theatern, außergewöhnlichen Bauwerken und freundlichen Einwohnern zur wunderschönen Landschaft, die zu Outdoor-Aktivitäten einlädt.

Wer mit dem Mietwagen Minneapolis und die umliegenden Regionen erkundet, kann sich auf viele einzigartige Attraktionen freuen. Einen kleinen Überblick über die Highlights finden Sie hier.

Der Minneapolis Sculpture Garden

Viereinhalb Hektar groß ist das Kronjuwel von Minneapolis vielen Parkanlagen. Der Skulpturengarten vereint zwei Dinge, die die Einwohner der Stadt besonders zu schätzen wissen: grüne Parkanlagen und Kunstausstellungen. Der Park liegt in der Nähe des Walker Art Centers, das gleichzeitig auch einer der Betreiber ist.

Über 40 verschiedene Skulpturen, darunter der von Claes Oldenburg und Coosje van Bruggen entworfene “Spoonbridge and Cherry”-Brunnen, werden hier zur Schau gestellt. Der Skulpturenpark bleibt das ganze Jahr über geöffnet und ist bereits seit 1988 ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.

Die Endless Bridge am Guthrie Theater

Minneapolis ist nach New York City die Stadt mit der höchsten Theater-pro-Kopf-Dichte der USA. Um die Theaterszene und gleichzeitig die Stadt besser kennenzulernen, begeben Sie sich zum kobaltblauen Guthrie Theater. Hier finden Sie die sogenannte “Endless Bridge”, wobei sie weder endlos noch eine richtige Brücke ist. Vielmehr finden Sie hier einen freitragenden Korridor, der aus dem futuristischen Gebäude herausragt.

Von hier aus bietet sich einem ein atemberaubender Ausblick auf die Saint-Anthony-Fälle und die Stone Arch Bridge über den Mississippi River. Dafür müssen Sie nicht einmal Eintritt zahlen: das Guthrie Theater erlaubt es allen Besuchern, die Architektur des Gebäudes zu entdecken. Sie können sich auch im Café entspannen oder den Souvenirladen und die “Endless Bridge” besuchen.

Das Minneapolis Institute of Arts

Das MIA ist eines der bedeutendsten Kunstmuseen von Minneapolis. Reisen Sie über 5.000 Jahre in der Zeit zurück und entdecken Sie sowohl antike als auch moderne Ausstellungsstücke wie Fotografien, Malereien, Textilien, Zeichnungen und vieles mehr.

Besonders bekannt ist das Museum für seine große Sammlung asiatischer Kunstwerke. Ein wichtiger Schwerpunkt liegt hier auf der chinesischen Architektur und Keramik. Man findet in den Räumen des Museums gleichzeitig äußerst interessante Ausstellungsmodelle afrikanischer, ozeanischer und amerikanischer Herkunft. Es lohnt sich also, ein wenig Zeit mitzubringen und einige der über 80.000 ausgestellten Objekte zu bewundern.

Ein Ausflug nach Saint Paul

Minneapolis und Saint Paul gehen fließend ineinander über, sodass man die Hauptstadt von Minnesota mindestens einmal besucht haben sollte. Saint Paul steckt voller interessanter Sehenswürdigkeiten wie dem Nationalheiligtum Cathedral of Saint Paul. Ebenfalls sehr sehenswert ist das Minnesota State Capitol, in dem das Repräsentantenhaus und der Senat von Minnesota untergebracht sind.

Schauen Sie auch bei Fort Snelling, einem ehemaligen Militärposten, der zum Museumsdorf umgewandelt wurde, vorbei, und entdecken Sie einige faszinierende Ausstellungen im Science Museum of Minnesota.