Mietwagen Detroit

  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
Ich haben einen Rabattcode (CDP, PC, Coupon o.ä.)

Warum Hertz?

  • Bestpreis-Garantie - für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie ein günstigeres Hertz-Angebot finden, gleichen wir den Preis an
  • Keine Storno- oder Änderungsgebühren*
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Keine Kreditkartengebühren

Hertz in Detroit

Zwischen Eriesee und Michigansee liegt die größte Stadt des US-Bundesstaats Michigan und eine der größten Städte des Mittleren Westens. Die Motorstadt Detroit wurde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts der größte Standort für die US-Automobilindustrie und ist auch heute noch weltweit dafür bekannt. Doch so monoton und eindimensional, wie der Spitzname anfangs vielleicht vermuten lässt, ist die große Stadt bei Weitem nicht.

Detroit überrascht mit einer einzigartigen Vielfalt an Kultur und Unterhaltung. Zudem ist die Stadt der Motoren auch die Heimat einer Reihe bedeutender amerikanischer Bauwerke. Entdecken Sie zum Beispiel wunderschöne Art-déco-Gebäude, die das Stadtbild prägen. Auch viele international bekannte, amerikanische Musiker wie Eminem, The White Stripes und Aretha Franklin kommen aus oder leben in Detroit.

Wer mit dem Mietwagen Detroit erleben möchte, findet uns an ca. fünf Mietstationen im Stadtbereich, unter anderem am Detroit Metropolitan Wayne County Flughafen und Downtown. 

Vermietstationen Detroit

  • Detroit Metropolitan Wayne County Flughafen

    Öffnungszeiten: Mon-Sun Open 24 hours

    Adresse: 289 Lucas Drive,
    Suite B

    Telefonnummer: (734) 941-4747

  • Aircraft Service International Group General Aviation Services Ausschlie??Lich Privatfl??Ge

    Öffnungszeiten: Mo-Su 24 hours

    Adresse: Aircraft Service International Group General Aviation Services - Private Flights Only

    Telefonnummer: 734-941-4747

  • Detroit Marriott Hotel

    Öffnungszeiten: Mon-Fri 8:00AM-6:00PM
    Sat-Sun Closed

    Adresse: 400 Renaissance Drive

    Telefonnummer: 313-259-1543

  • Detroit Downtown Hle

    Öffnungszeiten: Mo 7:00am-6:00pm
    Tu-Fr 7:30am-6:00pm
    Sat-Sun Closed

    Adresse: 1949 East Jefferson Avenue,
    Detroit Downtown

    Telefonnummer: 313-259-1543

  • Willow Run Av Flight Private Flights Only

    Öffnungszeiten: Mon-Fri 7:30AM-6:00PM, Sat-Sun Closed.

    Adresse: 2055 C Street

    Telefonnummer: (734) 528-9692

Schließen

Ein Fahrzeug buchen

weiter

Autofahren in Detroit und Umgebung

Bereits in Detroits Spitznamen „Motor City“ findet man einen deutlichen Hinweis darauf, dass Autos das bevorzugte Transportmittel sind: Da die Stadt für den individuellen Autoverkehr ausgelegt ist, kommt man hier stets gut voran und es stehen viele Parkplätze zur Verfügung.

Bei großen Events können Parkmöglichkeiten in der Downtown natürlich trotzdem zur Mangelware werden. Im Vergleich zu vielen anderen großen Städten ist das Fahren mit dem Auto in Detroit aber sehr entspannt. Wir zeigen Ihnen, auf welche Verkehrseigenheiten Sie jedoch achten sollten.

Detroit ist über mehrere Interstates mit seinem Umland verbunden. Da wären zum einen die I-75 nach Toledo, die I-94 nach Chicago und den Lake Michigan und die I-96 nach Lansing. Wie in vielen Teilen Amerikas sollte man darauf achten, dass die Auf- und Abfahrten der Highways oftmals sehr kurz sind. Man sollte deshalb besonders konzentriert unterwegs sein, um seine Abfahrt rechtzeitig zu sehen.

Während der Hauptstoßzeiten kommt es auf einigen Straßen häufig zu Staus. Davon betroffen sind die I-75 in nördlicher Richtung zwischen 8 Mile und 12 Mile, die I-75 in südlicher Richtung zwischen Rochester Curve und I-696 und die I-94 in östlicher Richtung zwischen Warren Avenue und Mt. Elliott Street.

Die wichtigsten Interstates und Freeways innerhalb des Stadtgebiets wurden übrigens für den Super Bowl, der 2006 in Detroit stattfand, erneuert. Die Straßen befinden sich daher in gutem Zustand.

Anders als in vielen anderen Städten in den USA springt das Ampelsignal auf Gelb, während die Fußgängerampeln noch immer blinken. Vor allem an Kreuzungen sollte man also vorsichtig fahren und besonders auf Fußgänger achten.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden für Detroit

Lange Zeit war die Downtown von Detroit eine Geisterstadt. Wer es sich leisten konnte, zog lieber in die Vororte. Doch nun erlebt Detroit einen Wandel. Junge Menschen sowie Familien zieht es zurück in die Innenstadt. In einigen Reiseführern wird Detroit mittlerweile sogar als eine der interessantesten Städte der Vereinigten Staaten gelobt.

Die einst verlassenen Art-déco-Gebäude wurden in schicke Lofts umgewandelt, an ehemaligen Bahnstrecken führen nun Fahrradwege entlang, Fußgänger genießen entspannte Spaziergänge am Ufer des Detroit Rivers. Außerdem finden Konzerte, Marathonläufe und Beachvolleyballturniere statt und in den Restaurants werden kreative Menüs serviert.

Der Detroit Artists Market

Wer Detroits moderne Kunstszene kennenlernen möchte, sollte unbedingt beim Detroit Artists Market - der ältesten durchgehend bestehenden Non-Profit-Galerie des Mittleren Westens - vorbeischauen. Die Galerie, die bereits 1932 gegründet wurde, will Künstler und Gemeinden zusammenzubringen. Auch während der schwierigen Zeit der Great Depression in den 1930ern erkannte man hier, dass Künstler einen Ort für ihre Werke brauchten.

Anfangs nannte man die Galerie noch Detroit Young Artists Market, da man hier besonders junge Künstler unterstützen wollte. Doch nur vier Jahre später wurde sie zum Detroit Artists Market, um eine offenere Gemeinde für alle zu schaffen. Heute ist die Kultureinrichtung ein wichtiger Teil von Detroits Geschichte geworden.

Das Henry Ford Museum

Etwas außerhalb der Downtown liegt das Henry Ford Museum in dem Vorort Dearborn. Wer sich einen Mietwagen in Detroit ausleiht, kann das Museum in ca. 20 Minuten leicht erreichen. Das Museum beherbergt eine der weltweit größten Sammlungen von Autos, Flugzeugen, Maschinen und Lokomotiven. Sogar das Originallabor von Thomas Edison und die Fahrradwerkstatt der Gebrüder Wright befinden sich auf dem riesigen Gelände.

Wer sich also etwas für Technologie und Autos interessiert, für den ist ein Besuch hier natürlich ein absolutes Muss, doch die Ausstellungen sind so vielseitig, die es für Personen jeden Alters Spannendes zu entdecken gibt.

Auf den Spuren der legendären Motown-Musik

Neben seiner Autoindustrie ist Detroit vor allem für seine lebhafte Musikszene bekannt. Tiefe Einblicke in die Musikwelt von Detroit erhält man im Motown Museum „Hitsville U.S.A.“. Dabei handelt es sich um eines der meist besuchten Museen von ganz Michigan.

Musikfans können hier eine Zeitreise zurück in die Goldene Ära der Motown-Musik machen. Im berühmten Studio A wurde Musikgeschichte geschrieben. Hier nahmen unter anderem The Supremes ihren weltberühmten Hit Stop In The Name Of Love auf.

Wissenschaft im Michigan Science Center

Lange Zeit kannte man das Michigan Science Center unter dem Namen Detroit Science Center, doch vor einigen Jahren wurde die Wissensoase erweitert und schließlich unter ihrem neuen Namen wiedereröffnet. Mittlerweile ist das Center das größte seiner Art im gesamten Bundesstaat.

Es lockt mit spannenden Attraktionen wie einem großen IMAX-Dome und einem Planetarium und Wissbegierige jeden Alters können hier mehr über die verschiedensten wissenschaftlichen Themen wie Ernährung und Elektrizität erfahren. Für Kinder besonders interessant sind natürlich die vielen interaktiven Ausstellungen des Centers, denn zum Mitmachen wird ermutigt.