Mietwagen Internationaler Flughafen Charleston

  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
Ich haben einen Rabattcode (CDP, PC, Coupon o.ä.)

Warum Hertz?

  • Bestpreis-Garantie - für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie ein günstigeres Hertz-Angebot finden, gleichen wir den Preis an
  • Keine Storno- oder Änderungsgebühren*
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Keine Kreditkartengebühren

Charleston International Flughafen

Hertz Logo
Öffnungszeiten

Mon-Sun 5:30AM-0:30AM
Adresse
5500 International Blvd., 29418

Telefon: (843) 767-4554

Vermietstationen

Schließen

Ein Fahrzeug buchen

weiter
Wegbeschreibungen

Alles, was Sie brauchen

Unser freundliches Team am Flughafen von Charleston ist an sieben Tagen in der Woche für Sie da und es ist hier möglich, Fahrzeuge auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten abzuholen oder zurückzugeben.

  • GPS-Navigation

    Nie wieder verfahren. Finden Sie mit unserem GPS-Navigationssystem die besten und schnellsten Routen.


Hertz am Flughafen Charleston

Der internationale Flughafen der Stadt Charleston im Bundesstaat South Carolina befindet sich 15 km nordwestlich vom Stadtzentrum entfernt. Eröffnet wurde er bereits im Jahre 1929 und heutzutage werden hier über 3 Millionen Passagiere pro Jahr abgefertigt. Um von Flughafen aus problemlos nach Charleston zu gelangen, ist es möglich, sich bei unserer Autovermietung am Charleston Flughafen einen Leihwagen zu mieten. Unsere Vermietstation liegt südlich des Flughafens und bietet gute Anbindungen an das umliegende Straßennetz.

Der Flughafen von Charleston wird von vielen kleinen und großen Flüssen umgeben. Im Westen verläuft der Cooper River, im Osten und Süden der Ashley River und im Norden liegt das Goose Creek Reservoir. Wer die Natur liebt und die Region an der Ostküste gerne näher kennenlernen möchte, der kann dies mit einem Mietwagen leicht bewerkstelligen. Nicht weit vom Flughafen entfernt, findet man einige sehr schöne Grünflächen und Gartenanlagen wie zum Beispiel die Magnolia Plantation.

Autofahren am Flughafen Charleston und Umgebung

Charleston ist, wie viele Städte in den Vereinigten Staaten, sehr gut für die Erkundung mit dem Auto geeignet. Der internationale Flughafen der Stadt ist über die Interstate 26 und die Interstate 526 sehr gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Er befindet sich ungefähr 15 km nordwestlich von der Innenstadt. Für die Fahrt vom Flughafen bis ins Stadtzentrum braucht man mit einem Auto nur ca. 20 Minuten. Wer die Innenstadt von Charleston lieber umfahren möchte, der kann ebenfalls die Interstate 526 nutzen. Diese führt halbkreisförmig in nördlicher Richtung um das Zentrum herum.

Charleston liegt am parallel zur Küste verlaufenden U.S. Highway 17, der unter anderem von Myrtle Beach im Norden bis in die Stadt Savannah in südlicher Richtung führt. Außerdem ist Charleston der Endpunkt der Interstate 26, die die Stadt mit den nördlichen Städten der Vereinigten Staaten verbindet. Die Interstate führt unter anderem nach Kingsport (Tennessee), Johnson City (Tennessee), Asheville (North Carolina), Spartanburg (South Carolina) und Columbia (South Carolina).

Wer Charleston mit dem Auto erkundet, der sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Anzahl der Parkplätze in der Innenstadt begrenzt ist. Oftmals muss für das Parken an einer Parkuhr gezahlt werden. Oft kommt es vor, dass Sie für 20 Minuten 50 Cent zahlen und die Parkdauer auf zwei Stunden begrenzt ist. Parkuhren findet man aber in regelmäßigen Abständen, sodass man nicht lange mit der Suche beschäftigt ist.

Außerdem herrscht meist wirklich nur im touristischen Zentrum von Charleston Parkplatzmangel. Der Stadtverkehr sollte für Europäer, die an Kleinstadtverkehr gewöhnt sind, kaum ein Problem darstellen, da die Einheimischen in den meisten Fällen sehr defensiv fahren.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden für den Flughafen Charleston

Charleston ist eine hübsche Hafenstadt und war lange Zeit das Zentrum der amerikanischen Südstaaten. Wer hier zu Besuch ist, der wird schnell die Gastfreundlichkeit der Stadt kennenlernen. Bereits direkt nach der Ankunft fühlt man sich sofort willkommen. Doch Charleston ist nicht nur einladend und freundlich, sondern auch relativ alt. Gegründet wurde die Stadt bereits im Jahre 1670 und manchmal hat man hier tatsächlich das Gefühl, in der Zeit zurückgereist zu sein.

Das liegt vor allem an den alten Kanonen und Friedhöfen, die es in vielen Teilen von Charleston zu finden sind. Außerdem hört man hier oftmals das Klappern von Pferdehufen auf den Straßen, da romantische Fahrten mit Pferdekutschen durch die Stadt angeboten werden. Nicht zu vergessen ist auch die hervorragende Südstaatenküche, die man hier genießen kann. Es ist also nicht weiter verwunderlich, dass Charleston eines der beliebtesten Ausflugsziele der amerikanischen Südstaaten ist. Ca. 4,8 Millionen Besucher kann die Stadt jedes Jahr verbuchen. Und zu entdecken gibt es hier allerhand. Bei Bedarf kann man sich bei unserer Autovermietung am Flughafen Charleston einen Mietwagen ausleihen, um auf Erkundungsreise zu gehen. Hier finden Sie einen kurzen Überblick über die Highlights.

Historic District

Die meisten historischen Anwesen, gemütlichen Cafés und kleinen Läden findet man in dem Viertel südlich von Beaufain und Hasell Street. In der südlichsten Spitze der Halbinsel findet man zum Beispiel das alte Battery Anwesen, das noch aus den Zeiten vor dem amerikanischen Bürgerkrieg stammt. Der kleiner Pfad namens Gateway Walk führt hier an verschiedenen alten Kirchengeländen zwischen St John's Lutheran Church und St Philip's Church vorbei. Im historischen Teil der Stadt gibt es übrigens auch zahlreiche große Anwesen, die auch für Besucher zugänglich sind. Ein Spaziergang durch Charlestons Historic District ist immer eine gemütliche Angelegenheit, für die man sich ruhig Zeit lassen sollte.

Die Ashley River Plantagen

Am Ufer des Ashley Rivers liegen drei große Plantagen ca. 20 Minuten mit dem Auto von Charlestons Innenstadt entfernt. Da es so viel zu entdecken gibt, ist es unwahrscheinlich, dass Sie alle drei Plantagen an einem Tag besuchen können, doch zwei kann man durchaus während eines Tagesausflugs besichtigen, wenn man sich für jede Plantage einige Stunden Zeit nimmt. Die Plantagen können über die Ashley River Road, auch SC 61 genannt, erreicht werden. Vom Zentrum von Charleston aus können Sie diese Straße über den Highway 17 erreichen.

Charleston Museum

Das Charleston Museum ist das älteste Museum Amerikas, denn es wurde bereits 1773 gegründet. Für die Öffentlichkeit zugänglich ist es aber erst seit 1824. Das Museum ist in verschiedene Bereiche unterteilt. Besucher können hier unter anderem zum Beispiel mehr über die Naturgeschichte von Charleston erfahren. Lernen Sie die Lebewesen kennen, die einst diesen Teil der Erde bewohnten. Oder erfahren Sie mehr über die Vergangenheit von Charleston und seinen Einwohnern in dem Bereich für Heimatgeschichte.

Wie lebten die Ureinwohner in dieser Region und wie entwickelte sich die Stadt nach der Ankunft der ersten Siedler aus Europa? Das Charleston Museum verwaltet zudem noch zwei weitere historische Gebäude in der Stadt: das Heyward-Washington House, welches Ende des 18. Jahrhunderts errichtet wurde, und das Joseph Manigault House, welches Anfang des 19. Jahrhunderts im typischen Südstaatenstil gebaut wurde.