Mietwagen Utah

  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
Ich haben einen Rabattcode (CDP, PC, Coupon o.ä.)

Warum Hertz?

  • Profitieren Sie von besten Hertz Angeboten, wenn Sie direkt bei uns buchen
  • Keine Storno- oder ÄnderungsgebührenBei einer Stornierung innerhalb von sieben Tagen
  • Keine versteckten Extra-Kosten - inkl. Diebstahl- und Schadensversicherung
  • Keine Kreditkartengebühren

Hertz in Utah

Rote Erde, felsige Wüstenlandschaften, großartige Skigebiete und skurrile Mormonenhauptstadt - Utah ist aufgrund seiner landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten ein beliebtes Reiseziel für Menschen aus aller Welt. Sie möchten den westlichen Staat ebenfalls erkunden? Dann wenden Sie sich an unsere Autovermietung in Utah. Wir sind hier mit knapp 40 Mietstationen vertreten. Sie finden uns unter anderem in den Städten Orem, Brigham City, Layton, Ogden und natürlich in der Hauptstadt Salt Lake City. So können Sie sich einen Mietwagen für den gesamten Aufenthalt oder für spontane Ausflüge ausleihen.

Egal ob Sie zum Canyon-Wandern in den Süden oder zum Skifahren in den Norden reisen - unser Team ist immer für Sie da, sodass Sie während Ihres Aufenthalts in Utah mobil und flexibel bleiben können. Unsere Schalter finden Sie in den Innenstädten, in Hotellobbys, an einigen kleineren Flughäfen und natürlich am Internationalen Flughafen von Salt Lake City. 

Autofahren in Utah und Umgebung

Charakteristische rote Steinformationen in Utah

Das Auto ist, wie in den meisten Teilen der USA, auch in Utah das Haupttransportmittel. Distanzen zwischen Städten und Siedlungen sind in den Vereinigten Staaten recht groß, weshalb ein Auto für die Fortbewegung fast unabkömmlich ist.

Die wichtigsten Hauptstraßen in dem Bundesstaat sind der Highway 15, der den Süden mit dem Norden verbindet, der Highway 70, der in den östlichen Bundesstaat Colorado führt, und der Highway 80, der durch Salt Lake City verläuft und Utah mit Nevada im Westen und Wyoming im Nordosten verbindet.

Autofahrer werden in Utah oft mit Landschaften wie aus dem Bilderbuch belohnt. Kein Wunder also, dass in dem Bundesstaat einige der schönsten “Scenic Drive”-Routen des Landes zu finden sind. Es lohnt sich deshalb sehr, sich für seine Reise bei unserer Autovermietung in Utah einen Wagen auszuleihen, um auf Entdeckungsfahrt zu gehen.

Eine der schönsten Strecken ist der Scenic Byway 12 im Süden des Bundesstaats. Unterwegs treffen Sie auf Highlights wie den Red Canyon, die Nationalparks Bryce Canyon und Capitol Reef und den Wasserfall Calf Creek Falls. Die Strecke dieser All-American-Road ist ca. 150 Meilen (ca. 240km) lang, wobei Sie die Möglichkeit haben, immer wieder Umwege zu nehmen und bis zu 120 weitere Meilen hinzuzufügen.

Oder starten Sie Ihren Road Trip in Salt Lake City. Über die I-15 und den Highway 89 fahren Sie nördlich durch Ogden. Machen Sie Halt am American West Heritage Center oder erkunden Sie den Bear Lake State Park. Schließen Sie die Runde mit einer Fahrt über die State Routes 30, 16, 39 und die I-15 ab.

Fahrzeuggruppen

Mit einer täglich großen Zahl an Reisenden an unserem Standort haben wir ein breites Wagenangebot für Sie zur Verfügung, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden - von schicken Limousinen bis zu kompakten Familienwagen. ***

***Spezielle Wagen sind bei Ihrer Buchung unter Umständen nicht verfügbar.

Ein kurzer Leitfaden für Utah

Salt Lake City Skyline in Utah

Utah ist landschaftlich ein einzigartiger Ort. Die rote Erde schimmert in der Morgen- und Abenddämmerung, die Felsen erheben sich wie kunstvolle Skulpturen aus dem Boden und die Josuabäume bieten Schatten in der sonst eher kargen Landschaft. Doch auch die Städte sind hier anders, als an anderen Orten, denn die Hauptstadt Salt Lake City wurde von Mitgliedern der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, auch Mormonen genannt, gegründet. Es waren auch die Mormonen, die dem Staat den Spitznamen “Beehive State” (Bienenkorb-Staat) einbrachten, da sie den für Fleiß und Arbeit stehenden Bienenkorb zu ihrem Symbol machten. 

Doch was muss man bei einer Reise nach Utah unbedingt gesehen haben?

Salt Lake City

Es leben zwar über eine Million Menschen in Salt Lake City, aber trotzdem versprüht die Stadt ein reizendes Kleinstadt-Feeling. Fast wie eine Fata Morgana erscheint sie in der trockenen Landschaft Utahs. Vor allem der prächtige, weiße Salt-Lake-Tempel, das Herzstück der Stadt, fällt sofort ins Auge. Da er Privatgrundstück der Mormonengemeinschaft ist, kann er von den meisten Besuchern nur von außen besichtigt werden, doch macht ihn das nicht weniger imposant.

Verbringen Sie einige Stunden am Temple Square. Hier gibt es schattige Plätzchen unter den Bäumen und gut gepflegte Blumenbeete bringen Farbe ins Spiel. Am Platz finden Sie außer dem Tempel auch Attraktionen wie das Joseph Smith Memorial Building, den Mormonen-Tabernakel und das berühmte Beehive House mit seiner Bienenkorbskulptur auf dem Dach.

Rote Erde und tiefe Canyons

Der Monument Valley Navajo Tribal Park liegt im Süden an der Grenze zu Arizona und ist eine der meist besuchten Attraktionen der Region. Es ist Filmemachern wie John Ford zu verdanken, dass wir die rote Erde und die in der Landschaft verstreuten Tafelberge heute stark mit dem Wilden Westen in Verbindung bringen.

Fantastische Ausblicke auf den Colorado und den Green River genießt man in dem Island in the Sky District im Norden des Canyonlands National Parks. Die Aussicht gilt als eine der schönsten und eindrucksvollsten der Vereinigten Staaten, deshalb lohnt es sich, einen Mietwagen in Utah zu buchen, um hierher zu gelangen. Mit dem Auto können Sie diesen Teil des Nationalparks über den US Highway 191 erreichen.

Abenteuer oder Entspannung in Moab

Moab ist eine Kleinstadt am Colorado River, die für ihre fantastische Lage bekannt ist. Von hier aus kann man sowohl Ausflüge in den Canyonlands National Park als auch in den Arches National Park unternehmen. Auch der Dead Horse Point State Park kann mit dem Auto schnell erreicht werden.

Zudem ist die Region rund um Moab ein echtes Paradies für Outdoor-Freunde. Hier kann man großartige Wanderungen machen, spannende Trails mit dem Mountainbike erkunden oder Wildwasserfahrten und ruhige Kanufahrten auf dem Colorado River unternehmen. In der wunderschönen Landschaft haben Sie außerdem die Möglichkeit, Vögel zu beobachte, Fischen zu gehen, zu fotografieren, Ausritte zu unternehmen oder sogar Fallschirm zu springen.