Transporter mieten Düsseldorf

  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • 00:00
  • 00:30
  • 01:00
  • 01:30
  • 02:00
  • 02:30
  • 03:00
  • 03:30
  • 04:00
  • 04:30
  • 05:00
  • 05:30
  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
  • 23:00
  • 23:30
  • Jünger als 19
  • 19 - 22
  • 23+
Ich haben einen Rabattcode (CDP, PC, Coupon o.ä.)

Sie werden auf die Hertz 24/7 Webseite umgeleitet.

Wir leiten Sie jetzt weiter…

Warum Hertz?

NEUWERTIGE FAHRZEUGE
GROßE TRANSPORTER- UND LKW- AUSWAHL
ROUTINIERTER SERVICE AN ÜBER 170 LKW - STATIONEN

Hertz in Düsseldorf

Düsseldorf, die Perle am Rhein und Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens, ist das ganze Jahr über bei Besuchern beliebt. Die Mischung aus Geschichte und Moderne, Wirtschaft und Kultur besticht mit luxuriösem Shopping, einer bilderbuchreifen Altstadt, dem spannenden MedienHafen und reichlich Natur drumherum. Hinzu kommt die Nähe zu den Niederlanden, die in nur zwei Autostunden erreicht sind.

An unserer Mietwagenstation Hilden-Kleinhülsen finden Sie auch eine große Auswahl an Transportern in Düsseldorf. Etwas außerhalb der Stadt gelegen, kommen Sie hier rasch auf das Autobahnkreuz Hilden.

Vermietstationen Düsseldorf

  • Düsseldorf Hilden

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 0800-1700, Sa 0800-1200, Su 1000-1100

    Adresse: Kleinhuelsen 16-18

    Telefonnummer: 49-0-2103-337980

  • Düsseldorf - Rather Kreuzweg 109

    Öffnungszeiten: Mo-Fr 0730-1800, Sa 0730-1200, Su 1000-1100

    Adresse: Rather Kreuzweg 109

    Telefonnummer: +49 (0) 211 17144920

Schließen

Ein Fahrzeug buchen

weitergehen

Ein kurzer Leitfaden für Düsseldorf

Moderne Architektur in Düsseldorf

Abenteuer Altstadt

Klein, aber fein gibt sich die Düsseldorfer Altstadt. Idealer Startpunkt für einen Bummel ist das Alte Rathaus am Markplatz, von dem aus alle Sehenswürdigkeiten in wenigen Gehminuten zu erreichen sind, darunter auch das Geburtshaus Heinrich Heines.

Weiter nördlich liegt die im 13. Jahrhundert erbaute Basilika St. Lambertus, die gemeinsam mit dem Schlossturm und dem in den Rhein mündenden Flüsschens Düssel den ursprünglichen Kern der Altstadt bildete. Der gewundene Turm des Bauwerks ist besonders schön, und am Altar im Inneren sind prachtvollen Reliquien des Heiligen Apollinaris, Schutzpatron der Stadt, zu bewundern.

Kunst- und Kulturmetropole

Düsseldorf ist ein Erlebnis für Kunst- und Kulturfreunde. Zu den Highlights zählen die Kunstsammlung NRW, das Stadtmuseum  und der Kunstpalast am Rheinufer, der stets mit erstklassigen Ausstellungen aufwartet. Werke von weltberühmten Künstlern wie Miró, Dalí, Warhol und Carvaggio sorgen für einen unvergesslichen Augenschmaus. Musik- und Theaterliebhaber kommen in der Deutschen Oper und dem Deutschen Schauspielhaus auf ihre Kosten.

Mediterrane Momente

Die Rheinuferpromenade gilt als eine der schönsten Promenaden Deutschlands. Der Weg von der Altstadt bis zum ikonischen MedienHafen ist von Bars und Cafés gesäumt und sorgt im Sommer für ein mediterranes Feeling.

Die Freitreppe am Burgplatz bietet tolle Ausblicke auf den Rhein und die gemächlich dahintuckernden Schiffe. Unvergesslich ist die Aussicht vom Rheinturm an der Hafeneinfahrt, von der aus Sie bei gutem Wetter bis nach Köln und ins Bergische Land blicken können.

Ein königliches Shopping-Erlebnis

Die von Kastanienbäumen gesäumte Königsallee hat Düsseldorf zu einem Namen als internationale Modestadt verholfen. Einst hieß die mondäne „Kö“ Kastanienallee, wurde aber als Wiedergutmachung in Königsallee umbenannt, nachdem König Wilhelm IV. dort mit einem Pferdeapfel beworfen worden war. Heute ist sie Heimat für Edelboutiquen, Flagship-Stores und Luxusjuweliere. Wer kein unbegrenztes Budget hat, ist in der Schadowstraße am Ende der „Kö“ richtig.

Stadt der Feste

Die Düsseldorfer, wie alle rheinischen Frohnaturen, sind ein feierlustiges Völkchen. Zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender zählen die Rheinkirmes im Juli, die jährlich mehr als vier Millionen Besucher aus ganz Europa anlockt, der Düsseldorfer Japan-Tag sowie der alljährliche Weihnachtsmarkt, der im Winter für zauberhafte Momente sorgt. Zur Karnevalsaison geht es hier natürlich närrisch zu – Düsseldorf mit seinen Funkenmariechen steht dabei in Dauerkonkurrenz mit Köln.

**Bei einer Stornierung innerhalb von sieben Tagen.