Rauchverbot – Häufig gestellte Fragen

 

 

Wie steht Hertz zum Rauchen in den Fahrzeugen?

Wir bei Hertz fühlen uns dazu verpflichtet, unseren Kunden und Mitarbeitern eine sichere und saubere Flotte zur Verfügung zu stellen. Um dies noch besser umzusetzen, besteht seit dem 1. Mai 2013 in allen Hertz-Fahrzeugen ein Rauchverbot. Wird ein Fahrzeug zurückgegeben, in dem geraucht wurde, wird eine Reinigungsgebühr von EUR 50,00 berechnet.

 

Wer ist von diesem Rauchverbot betroffen?

Jeder, der ein Hertz-Fahrzeug nutzt, muss das Rauchverbot einhalten. In allen Hertz-Fahrzeugen gilt ein striktes Rauchverbot.

 

Wie werden Fahrzeuge gereinigt, in denen geraucht wurde?

Fahrzeuge, in denen geraucht wurde, werden gründlich gereinigt, ausgesaugt, desodoriert und mit einem Oxidationsprozess behandelt. Durch den Reinigungsprozess fällt das Fahrzeug bis zu 24 Stunden aus. Daher wird eine Reinigungsgebühr von EUR 50,00 berechnet, wenn in einem Fahrzeug geraucht wurde.

 

Wie wird das Rauchen in einem Hertz-Fahrzeug bestraft?

Wenn in einem Fahrzeug geraucht wurde, sind eine Desodorierung sowie eine Behandlung mit einem Oxidationsprozess notwendig. Das Fahrzeug kann durch diesen Reinigungsprozess für bis zu 24 Stunden nicht vermietet werden. Daher kann für die Reinigung des Fahrzeuges eine Gebühr von EUR 50,00 anfallen.

 

In meinem Mietfahrzeug befindet sich kein „No Smoking“-Aufkleber. Darf ich in dem Fahrzeug rauchen?

In allen Hertz-Fahrzeugen gilt ein striktes Rauchverbot. Unabhängig davon, ob ein Aufkleber vorhanden ist oder nicht, ist das Rauchen in allen Hertz-Fahrzeugen untersagt.

 

Wie kann ich sicherstellen, dass mir keine Reinigungsgebühr in Rechnung gestellt wird?

Alle Personen, die sich in einem Hertz-Fahrzeug befinden, müssen zu jeder Zeit das Rauchverbot einhalten. Wenn Sie das Fahrzeug entgegennehmen, vergewissern Sie sich bitte vor dem Verlassen der Hertz-Station, dass dieses rauchfrei ist. Wenn Sie bei der Anmietung feststellen, dass Ihr Mietfahrzeug nicht rauchfrei ist, setzen Sie einen Hertz Mitarbeiter davon in Kenntnis. Wenn kein anderes Fahrzeug verfügbar ist, und Ihr Fahrzeug nicht auf schnelle Weise gereinigt werden kann, vermerken Sie bitte den Geruch, teilen Sie dies bei Verlassen der Hertz-Station dem Mitarbeiter an der Ausfahrt, und bei Rückgabe des Fahrzeuges dem Mitarbeiter, der das Fahrzeug entgegennimmt, mit.

 

Wann wird ermittelt, ob in einem Fahrzeug geraucht wurde?

Der Mitarbeiter am Instant Return wird ermitteln, ob in einem Fahrzeug geraucht wurde. Ist am Instant Return kein Mitarbeiter zur Stelle, wird dies vom Wagenpfleger durchgeführt.

 

Wann wird mir mitgeteilt, dass eine Reinigungsgebühr berechnet wird?

In den meisten Fällen wird Ihnen dies vor dem Verlassen der Hertz-Station mitgeteilt. Ist bei der Rückgabe kein Mitarbeiter zur Stelle, wird die Reinigungsgebühr auf Ihrer Endrechnung oder Ihrer Kreditkarte aufgeführt.

 

Ich bin Hertz Gold Plus Rewards-Mitglied und habe in meinen Präferenzen ein Raucherfahrzeug festgelegt. Kann mir weiterhin ein Fahrzeug bereitgestellt werden, in dem ich Rauchen darf?

Nein. Alle Hertz-Fahrzeuge sind Nichtraucherfahrzeuge. Die Präferenz in Ihrem Hertz Gold Plus Rewards-Profil wurde automatisch auf „Nichtraucher“ gesetzt. Es stehen keine Fahrzeuge mehr zur Verfügung in denen geraucht werden darf.