Drucken
Hertz Privacy Policy - German

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir sind The Hertz Corporation, deren Fahrzeugvermietungsunternehmen und Tochterunternehmen unter den Marken Hertz, Hertz 24/7, Dollar, Thrifty und Firefly (zusammen „wir“, „uns“ und „unser“) tätig sind. Diese Richtlinie gilt nicht für unsere Lizenznehmer, verbundenen Unternehmen oder Dritte, über die Sie mit uns interagieren. Dies ist eine Zusammenfassung als Überblick, um zu erklären, wie wir Informationen über Sie sammeln, verarbeiten, speichern und anderweitig verwenden, und um Sie über Ihre Rechte in Bezug auf diese Informationen zu informieren. Detaillierte Informationen finden Sie in der nachstehenden vollständigen Richtlinie.


DATENSAMMLUNG

  • Wir können Informationen über Sie auf vielfältige Weise erfassen, unter anderem über Telefonanrufe, Kundendienstkontakte, mobile Apps, Websites, Mietfahrzeuge und andere Quellen, einschließlich Drittanbieter und Geschäftspartner.
  • Wir sammeln Informationen über Kunden während der Mietfahrzeugreservierung und Mietfahrzeugtransaktionen, wie z.B. Name, Anschrift und Zahlungskarteninformationen.
  • Wir verwenden „Cookies“ und andere elektronische Tools, um statistische Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites gemäß Ihren Anweisungen zu erfassen.

ZWECKE

  • Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden verwendet, um Ihnen die angeforderten Dienste bereitzustellen.
  • Wir verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Kontaktinformationen, um mit Ihnen bei Bereitstellung der Dienste zu kommunizieren.
  • Wir können Ihre Kontaktinformationen verwenden, um Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienste zukommen zu lassen, sofern dies von Ihnen genehmigt wurde.
  • Wir verwenden personenbezogene Informationen für unsere eigenen statistischen Zwecke und damit wir in der Lage sind, unsere Kunden durch Verbesserung unserer Dienste und Websites zu unterstützen.

TEILEN

  • Wir können Ihre Informationen bestimmten Drittanbietern zur Verfügung stellen.
  • Wir verkaufen Ihre Informationen nicht an unverbundene Dritte, jedoch können wir mit Ihrer Erlaubnis Ihre Informationen für Marketingzwecke an Dritte weitergeben.
  • Ihre Informationen können aus dem Land oder der Region Ihres Wohnsitzes in Länder wie z.B. die Vereinigten Staaten zur Verarbeitung und Speicherung in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen übertragen werden.
  • Ihre Informationen können aus dem Land oder der Region Ihres Wohnsitzes übertragen werden, um die gewünschten Dienste bereitzustellen.

AUFBEWAHRUNG UND SICHERHEIT

  • Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor Diebstahl, unbefugter Verwendung, Offenlegung oder Änderung zu schützen.
  • Wir sind bestrebt, angemessene physische, verfahrenstechnische und elektronische Schutzmaßnahmen für Ihre personenbezogenen Daten zu gewährleisten.
  • Wir bewahren Kundeninformationen grundsätzlich so lange auf, wie wir es für den Zweck, für den sie gesammelt wurden, für notwendig halten oder wie es gesetzlich notwendig ist.
  • Es gibt mehrere Gründe für die Sammlung von Daten und es gibt viele geltenden Gesetze. Aus diesem Grund ist es nicht sinnvoll, einzelne Aufbewahrungsfristen in dieser Richtlinie aufzuführen.

IHRE RECHTE

  • Sie haben das Recht auf Zugriff, Überprüfung und Aktualisierung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie aufbewahren.
  • Unter bestimmten Umständen können Sie zudem eine Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen oder eine Einschränkung unserer Verarbeitung dieser Daten oder Sie können gegen bestimmte Verarbeitungsaktivitäten Einwand erheben.
  • Wir werden unser Bestes versuchen, um Ihre Anfrage zu erfüllen, wir behalten uns jedoch das Recht vor, bestimmte Einschränkungen und Anforderungen aufzuerlegen.
  • Wenn wir die Zustimmung als Grundlagen für die Datenverarbeitung heranziehen, können Sie diese Zustimmung jederzeit zurückziehen.

FRAGEN UND ÄNDERUNGEN

  • Bei Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, können Sie uns wie in der Hauptrichtlinie beschrieben kontaktieren
  • Wir können diese Richtlinie jederzeit ändern, solche Änderungen gelten jedoch nicht rückwirkend.
  • Wir werden Sie auf unserer Website benachrichtigen, wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen.
  • Diese Richtlinie wurde zuletzt am April 24 2018 aktualisiert.


THE HERTZ CORPORATION
EU-DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR KUNDEN

UMFANG UND DATENVERANTWORTLICHER

Wir sind The Hertz Corporation, ein US-amerikanisches Unternehmen und dessen Tochterunternehmen, die in Europa tätig sind (siehe Tabelle unten), um unseren Kunden Fahrzeugvermietungsdienste unter den Marken Hertz, Hertz 24/7, Dollar, Thrifty und Firefly (zusammen „wir“, „uns“ und „unser“) bereitzustellen.

Hertz Europe Limited (UK) Hertz Italiana S.r.l. (IT)
Hertz Europe Service Centre Ltd (IE) Hertz Luxembourg Sarl (LU)
Hertz Belgium BVBA (BE) Hertz Automobielen Nederland BV (NL)
Hertz Autopujcovna s.r.o. (CZ) Hertz Autopozicovna s.r.o. (SK)
Hertz Autovermietung GmbH (DE) Hertz (UK) Limited (UK)
Hertz de Espana SL (ES) Eileo SAS (FR)
Hertz France SAS (FR)  

Zusammen sind wir die Datenverantwortlichen für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie („die Richtlinie”).

Wir nutzen zudem ein Netzwerk aus Lizenznehmern für die globale Bereitstellung unserer Dienste, und wir sind mit vielen anderen Unternehmen gesellschaftsrechtlich verbunden. Da unsere Lizenznehmer, verbundenen Unternehmen und anvertrauten Drittanbieter unabhängige Unternehmen sind, die sich nicht in unserem Besitz befinden und nicht von uns kontrolliert werden, fallen sie nicht unter diese Richtlinie. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken unserer Lizenznehmer und anderer Dritter, mit denen Sie möglicherweise interagieren. 

Diese Richtlinie umfasst die Informationen, die wir über Sie im Zusammenhang mit unseren Fahrzeugvermietungsgeschäften erfassen; Informationen, die verwendet werden können, um Sie als eine Einzelperson zu identifizieren („Personenbezogene Daten“). Diese Richtlinie gilt nicht für Informationen, die Sie nicht hinreichend identifizieren können. Beispielsweise, jedoch ohne Einschränkung, sind aggregierte anonyme Daten keine personenbezogenen Daten.

Wir respektieren die Datenschutzrechte unserer Kunden und verpflichten uns zum Schutz Ihrer Daten. Diese Richtlinie erläutert unsere Datenschutzpraktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Rechte in Bezug auf diese Daten.


INHALT:

     1. Datensammlung
     2. Zwecke
     3. Teilen
     4. Aufbewahrung und Sicherheit
     5. Ihre Rechte
     6. Fragen und Änderungen


1.

DATENSAMMLUNG

 

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie auf unseren Websites, auf den Websites Dritter und offline im Zusammenhang mit Anfragen, Reservierungen, Fahrzeuganmietungen oder Käufen, die Sie in Bezug auf unsere Dienste tätigen, bereitstellen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten direkt oder über Dienstanbieter, Geschäftspartner, Rabattsponsoren, Lizenznehmer, Werbetreibende und Buchungskanalanbieter erfassen. Weitere Details finden Sie unten:

a. DIE GESAMMELTEN ARTEN VON INFORMATIONEN

 

können unter anderem Folgendes umfassen:

Personenbezogene Informationen:

  • Name
  • Alter
  • Geburtsdatum und Geburtsort
  • Geschlecht
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Reisepassnummer
  • Führerschein oder anderes ID-Foto
  • Kredit-Score und Bonität
  • Führungszeugnisdaten

Technologische Informationen:

  • IP-Adresse
  • Geräte-ID
  • Browsertyp
  • Betriebssystem
  • Mobilgerätkennungen
  • Geolokationsdaten /li>
  • Bundesstaat oder Land, von dem aus Sie unsere Websites aufgerufen haben
  • Bestimmte Websites, die Sie besucht haben
  • Datum und Uhrzeit des Website-Besuchs
  • Websites, die Sie unmittelbar vor und nach dem Besuch unserer Websites aufgesucht haben
  • Anzahl der Links und spezifische Links, die Sie auf unseren Websites anklicken
  • Funktionen, die Sie auf unseren Websites nutzen
  • Reservierungen, Aktualisierungen, Käufe und andere Transaktionen auf unseren Websites
  • Daten, die Sie auf unseren Websites einsehen oder von dort herunterladen
  • Wie oft Sie bestimmte Werbeanzeigen angesehen haben

Fahrzeuganmietungsinformationen:

  • Zahlungskarteninformationen
  • Video Ihrer Interaktion mit uns
  • Mitgliedsorganisationsnummer
  • Vielfliegernummer
  • Details zum Treueprogramm
  • Organisatorische Zugehörigkeiten
  • Mitarbeiter-ID-Nummer
  • Name und Kontaktinfo des Arbeitgebers
  • Buchungsstandort
  • Vermietungsstation
  • Fahrzeugrücknahmestation
  • Präferenzen und Nutzungsinformationen
  • Entstandene Gebühren/Kosten
  • Kaufpreise und Details
  • Fahrstreckeninformationen
  • Daten in Bezug auf Ansprüche

Fahrzeugbezogene Informationen (Telematik):

Wir können fahrzeuginterne Systeme verwenden, um Daten über den Zustand und die Leistung des Fahrzeugs (einschließlich Kilometerstand, Kraftstoff und anderer Betriebsdaten) und über den Betrieb des Fahrzeugs durch den Fahrer während der Vermietung sammeln, um die Sicherheit und das Schadenmanagement zu gewährleisten, und wir speichern diese Daten möglicherweise, wie es für diese Zwecke erforderlich ist.

Wir sind möglicherweise auch in der Lage, den Standort des Fahrzeugs während der Vermietung zu verfolgen. Wir werden jedoch nur dann auf solche Daten zugreifen, wenn der Fahrer gegen den Mietvertrag verstößt, indem er das Fahrzeug nicht rechtzeitig zurückbringt oder in nicht genehmigte Gebiete fährt.

Sensible Daten:

Wir können personenbezogene Daten sammeln, die in einigen Ländern als sensible Daten gelten, wie z.B. Daten über den (i) Gesundheitszustand (wenn Sie uns beispielsweise bitten, das Fahren mit einer Behinderung zu ermöglichen, durch die Bereitstellung einer Handsteuerung des Fahrzeugs oder wenn wir bei einem Unfall mit der Versicherung und den Schadenmanagementunternehmen in Bezug auf mögliche Verletzungen Ihrerseits zusammenarbeiten müssen) oder (ii) die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft (oder einer ähnlichen Organisation), wenn Sie eine CDP (Customer Discount Program)-Nummer verwenden, die nur Mitglieder dieser Gewerkschaft oder Organisation verwenden können. Abhängig von den jeweils geltenden lokalen Gesetzen können wir solche sensiblen Daten ohne Ihre Zustimmung möglicherweise nicht verarbeiten.

Beachten Sie bitte Folgendes: Wenn Sie bei uns oder unseren Lizenznehmern ein Fahrzeug mieten möchten und vertrauliche Daten bereitstellen müssen, werden wir diese vertraulichen Daten für die betrieblichen Zwecke wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben verwenden, vorbehaltlich Ihrer Zustimmung, wenn diese nach geltendem Gesetz erforderlich ist.


b. METHODEN UND QUELLEN DER DATENSAMMLUNG

 

können unter anderem Folgendes beinhalten:

Online-Erfassung:

  • Unsere Websites
  • Unsere Kioske
  • Unsere mobilen „Apps“
  • Unsere offiziellen sozialen Netzwerkseiten von Drittanbietern
  • Webbrowser Ihres Computers
  • Soziale Netzwerke von Drittanbietern

(i) Cookies und Online-Datensammlung

Wir verwenden Cookies auf unseren Websites, um Informationen auf Ihrem Computer oder Mobilgerät zu speichern, damit wir Ihre Online-Erfahrung verbessern können. Cookies sind kleine Textdateien, die ein effizientes Navigieren zwischen Seiten ermöglichen, die Ihre Präferenzen speichern, uns helfen, die Leistung der Website zu verstehen und die Ihre Browsing-Erfahrung verbessern. Cookies können auch bewirken, dass die Werbung, die Sie online sehen, eher auf Sie zutrifft.

Generell können unsere Cookies die folgenden Funktionen ausführen:

Essentielle Cookies

Einige Cookies sind für den Betrieb unserer Websites unerlässlich. Ohne sie könnten Sie nicht durch die Website navigieren und einige der Funktionen nutzen. Essentielle Cookies sorgen dafür, dass die Informationen, die Sie bereitstellen, und die Entscheidungen, die Sie in Bezug auf Ihr Mietfahrzeug treffen, von Seite zu Seite im Buchungsprozess gespeichert werden. Da diese Cookies unerlässlich sind, können Sie sie auf unseren Websites nicht deaktivieren.

Funktionalitäts-Cookies

Wir verwenden Funktionalitäts-Cookies, damit wir Präferenzen, die Sie bei früheren Besuchen angefordert haben, und Änderungen, die Sie vorgenommen haben, speichern können, um die Website Ihren Wünschen anzupassen. Darüber hinaus verwenden wir Funktionalitäts-Cookies, um Ihnen erweiterte Dienste anzubieten, damit Sie beispielsweise ein Video online ansehen können. Die Informationen, die diese Cookies sammeln, werden anonymisiert und nur für die jeweilige Website verwendet.

Performance-Cookies

Wir verwenden Performance-Cookies, um zu analysieren, wie Besucher unsere Websites nutzen und um die Website- Performance zu überwachen. Dadurch sind wir in der Lage, eine hochwertige Erfahrung zu bieten, indem wir unser Angebot Ihren Wünschen anpassen und mögliche Probleme schnell identifizieren und beheben. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die Besucher identifizieren könnten. Alle gesammelten Informationen werden aggregiert. Sie sind deshalb anonym und werden nur verwendet, um die Funktionsweise unserer Website zu verbessern.

Werbe-Cookies

Wir und unsere Werbetreibenden verwenden Cookies, um Ihnen Werbung bereitzustellen, von der wir glauben, dass sie für Sie und Ihre Interessen relevant ist. Diese Cookies werden verwendet, um die Anzahl der Werbeanzeigeeinblendungen zu begrenzen und die Effektivität einer Werbekampagne zu ermitteln. Wir können auch Cookies von Werbeagenturen verwenden, die möglicherweise Ihren Besuch unserer Website aufzeichnen und diese Informationen mit anderen Werbeunternehmen teilen, damit gezielte Werbung an Ihren Computer gesendet werden kann.

Drittanbieter-Cookies

Drittanbieter-Cookies werden von einem anderen Unternehmen als Hertz verwendet. Beispielsweise können unsere Websites Inhalte enthalten, die von YouTube eingebettet sind, und Banner, die über das Netzwerk eines Werbepartners an Hertz bereitgestellt werden. Diese Sites können ihre eigenen Cookies festlegen.

Wenn Sie Cookies deaktivieren oder die Cookie-Einstellungen auf einer unserer Websites ändern möchten, gehen Sie zum Manage my cookies -Link (Meine Cookies verwalten) unten auf der Website, um weitere Informationen zu erhalten und um Ihre Präferenzen zu speichern.

Unsere Websites richten sich nicht an Personen unter 13 Jahren, und wir erhalten wissentlich keine personenbezogenen Daten von solchen Personen.

(ii) Apps

In Bezug auf mobile Apps gilt Folgendes: Die Sammlung und Nutzung personenbezogener Daten über eine App, die sich wesentlich von den in dieser Richtlinien beschriebenen unterscheidet, wird durch eine Datenschutzrichtlinie ergänzt, die für die jeweilige App akzeptiert werden muss.

Da sich das Internet und andere eCommerce-Kanäle stets weiterentwickeln, können wir verschiedene Technologien einsetzen, um Daten über Ihren Besuch oder Nutzung zu sammeln.

Offline-Sammlung:

  • Anrufe an oder von unserer Reservierung, unserem Kundendienst, unserer Notfall-Pannenhilfe, unseren Kundenkontakt- oder Mitgliederbetreuungszentren .
  • Interaktion mit unseren verschiedenen Lizenznehmern, verbundenen Unternehmen und Filialen, darunter Autoverkäufer und andere Unternehmen
  • Persönlich an Vermietstationen
  • Fahrzeuginterne oder geräteinterne Technologie oder über Telematikgeräte
  • Im Zusammenhang mit einer Reservierung (selbst bei abgebrochenen oder unterbrochenen Reservierungen), der Miete eines Fahrzeugs oder von Ausstattung oder Ihrem Kauf eines Fahrzeugs oder von Ausstattung.
  • Reservierungen, die Sie bei uns über Lizenznehmer, Reisebüros, online oder persönlich vornehmen
  • Transaktionen, die Sie mit uns, unseren Lizenznehmern und Vertretern abschließen, darunter Optionen, die Sie wählen, Kosten, die Ihnen anfallen, und etwaige Zwischenfälle oder Unfälle.
  • wenn Sie unseren Mitgliedschaftsprogrammen beitreten.
  • CDP-Sponsoren oder Sponsoren von Werbeaktionscodes, Zugehörigkeits- oder spezielle Rabattcodes.
  • Verbraucherberichtsagenturen und andere Unternehmen, die geschäftlich mit uns in Beziehung stehen, wie z.B. unsere Lizenznehmer, verbundenen Unternehmer und Geschäftspartner, darunter Fluggesellschaften, Hotels und Versicherungsunternehmen.
  • Schadenmanagement-Dienstanbieter (entweder direkt mit uns verbunden oder über Dritte)

Abhängig von den Zwecken, für die wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und verwenden (wie in dieser Richtlinie dargelegt), sind die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen, möglicherweise aufgrund einer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtung erforderlich, werden auf freiwilliger Basis bereitgestellt oder erfordern von uns, dass wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen.

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, kann das Nachteile für Sie bedeuten. Insbesondere können wir möglicherweise nicht an Sie vermieten. Sofern nicht anders angegeben, führt die Nichtbereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zu rechtlichen Konsequenzen für Sie

[Zurück zum Inhalt]

2.

ZWECKE

Nachstehend finden Sie die verschiedenen Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Darüber hinaus haben wir die rechtlichen Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für jeden Zweck dargelegt:

a.

ABLÄUFE UND DIENSTE: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Dienste oder Produkte zu liefern, die Sie von uns anfordern, und um andere Aktivitäten im Zusammenhang mit solchen Diensten und Produkten durchzuführen, einschließlich Abrechnung und Abholung nach einer Vermietung, oder um mit Ihnen über (i) Reservierungen, die Sie initiieren, oder Vermietungstransaktionen zu kommunizieren; (ii) Ihre Mitgliedschaft/Ihren Status in einem unserer Mitgliedschaftsprogramme oder (iii) Änderungen an den Bedingungen oder Merkmalen eines unserer Mitgliedschaftsprogramme, denen Sie angehören.

Rechtsgrundlage: um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder um auf Ihren Wunsch hin Schritte zu unternehmen, bevor wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen.

b.

UNSER MARKETING: Wir können personenbezogene Daten verwenden, um Ihnen Marketing-Informationen, Sonderangebote und Werbeaktionen auf verschiedenem Wege zukommen zu lassen, einschließlich per E-Mail, in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen.

Rechtsgrundlage: auf der Basis Ihrer Zustimmung. Soweit gesetzliche zulässig können wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch rechtmäßig verwenden, um Ihnen solche Marketing-Mitteilungen (einschließlich per E-Mail) zu senden, wenn dies für unsere legitimen Interessen erforderlich ist. Darunter fallen Produkte und Dienste, Sonderangebote und Werbeaktionen, die für Sie von Interesse sein können.

Sie können den Empfang solcher Mitteilungen jederzeit abbestellen, indem Sie uns wie im Abschnitt 6 beschrieben kontaktieren oder über den Abmelde-Link in jeder E-Mail-Mitteilung. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie sich für die Abbestellung entscheiden, nach wie vor Mitteilungen über Ihr Konto und Produkte und Dienste erhalten, die Sie angefordert haben, und als Antwort auf andere Informationsanfragen Ihrerseits. Bitte beachten Sie außerdem, dass der Abmeldeprozess in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen einige Zeit dauern kann.

c.

MARKETING DRITTER: Wir können Ihre personenbezogenen Daten zudem mit einem Sponsor oder einer anderen Drittpartei teilen, die Ihnen möglicherweise Sonderangebote oder Werbeaktionen zukommen lässt, die für Sie von Interesse sein könnten („Drittanbieter“), sofern dies erlaubt ist.

Rechtsgrundlage: auf der Basis Ihrer Zustimmung. Sie können uns jederzeit anweisen, Ihre personenbezogenen Daten, die unter diese Richtlinie fallen, nicht an solche Drittanbieter weiterzugeben, auch wenn Sie dem zuvor zugestimmt haben.

Beachten Sie bitte, dass (i) dieser Prozess bis zum Abschluss im Einklang mit geltenden Gesetzen einige Zeit dauern kann; und(ii) dass selbst nachdem ein solcher Prozess abgeschlossen wurde, Ihre personenbezogenen und anderen Informationen möglicherweise weiterhin an CDP-Sponsoring-Unternehmen (siehe unten), unsere verbundenen Unternehmen (einschließlich angegliederter Websites unter gemeinsamer Eigentümerschaft und Kontrolle) sowie an designierte Dienstanbieter in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie weitergeleitet werden.

d.

ZWECKE IN BEZUG AUF ANDERE DRITTE: Im Rahmen unserer Dienste haben wir uns mit Drittorganisationen zusammengeschlossen, die einen speziellen Rabattcode (die sog. CDP [Customer Discount Program-Nummer]) sowie Kunden-, Mitarbeiter- oder andere Nummern sponsern, die von Ihnen beim Abschluss einer Vermietung oder eines Kaufs verwendet werden („Sponsoring-Organisation“). Aufgrund unserer Beziehung zu diesen Sponsoring-Organisationen sind wir möglicherweise verpflichtet, diese Informationen über Sie und Ihre Verwendung unserer Dienste im Zusammenhang mit Ihrer Beziehung zu diesen Organisationen bereitzustellen, wie z.B. (I) um Ihre Berechtigung zum Mieten mit diesen Nummern zu bestätigen, (ii) um Ihre Einhaltung der Regeln festzulegen, die von der Sponsoring-Organisation für die Verwendung der Nummern eingerichtet werden, oder (iii) um deren Zahlung Ihrer Mietkosten zu ermöglichen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir relevante personenbezogene Daten an die Sponsoring-Organisation für diese oder andere offengelegte Zwecke weitergeben, dürfen Sie die damit verbundene Nummer nicht verwenden.

Rechtsgrundlage: Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen, wenn Sie eine CDP-, Mitglieds-, Mitarbeiter- oder andere Nummer verwenden.

Sponsoring-Organisationen haben möglicherweise andere Datenschutzpraktiken als wir. Deshalb empfehlen wir, die Datenschutzrichtlinie der Sponsoring-Organisation für die Zwecke zu lesen, für die diese Ihre Informationen verwendet. Da wir die Datenschutzpraktiken der Sponsoring-Organisation nicht kontrollieren, können sie von unseren abweichen. Aufgrund Ihrer Beziehung zur Sponsoring-Organisation kann diese personenbezogene Daten, die sie von uns erhält, für die Zwecke in ihren Datenschutzrichtlinien oder ähnlichen Mitteilungen verwenden, einschließlich der Autorisierung ihrer Beauftragten, Ihre Informationen in deren Namen zu erhalten und zu verarbeiten.

e.

NORMALER GESCHÄFTSABLAUF: Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten und andere Informationen verarbeiten, wenn eine solche Verarbeitung erforderlich ist:

i.

um das Gesetz einzuhalten oder als Reaktion auf eine Vorladung, einen Gerichtsbeschluss, eine Strafverfolgung oder aufgrund anderer gesetzlicher Verfahren;

Rechtsgrundlage: wenn es zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist.

ii.

um unsere Interessen, Rechte, Sicherheit oder unser Eigentum und das anderer zu schützen

Rechtsgrundlage: wenn es für unsere legitimen Interessen erforderlich ist, um solche Interessen, Rechte, Sicherheiten und Eigentum zu schützen.

iii.

um die Nutzungsbedingungen auf unseren Websites oder die Geschäftsbedingungen von Vermietungen, Käufen oder Nutzung durchzusetzen;

Rechtsgrundlage: für unsere legitimen Interessen, um uns zu schützen und diese Nutzungsbedingungen oder Geschäftsbedingungen durchzusetzen.

iv.

Als Teil unserer geschäftlichen Transaktionen, wenn alle oder einige unserer Vermögenswerte gekauft, verkauft oder anderweitig durch Gesetz oder Vertrag übertragen werden und

Rechtsgrundlage: für unsere eigenen legitimen Interessen und die von Dritten.

v.

um unsere Systeme ordnungsgemäß zu betreiben.

Rechtsgrundlage: für unsere legitimen Interessen, d.h. für den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Systeme und Geschäfte, damit wir Ihnen und anderen Kunden Produkte und Dienste anbieten können.

f.

TELEMATIK Wir können fahrzeuginterne Datensysteme verwenden, um Daten über die Position, den Zustand und die Leistung des Fahrzeugs während der Vermietung zu sammeln. Die Verwendung kann Folgendes umfassen

i.

Die Sammlung von Daten über den Zustand und die Leistung des Fahrzeugs während der Vermietung (einschließlich Fahrzeugschäden, Kilometerstand, Kraftstoffverbrauch und andere Betriebsdaten), um die Genauigkeit unserer Abrechnungsprozesse bei Rückgabe des Fahrzeugs zu verbessern;

Rechtsgrundlage: unsere legitimen Interessen, während der Vermietung die Verwendung des Fahrzeugs, einschließlich Kraftstoffverbrauch und Schäden, korrekt abzurechnen.

ii.

um Daten zu sammeln, die sich auf den Betrieb des Fahrzeugs durch den Fahrer während der Vermietung beziehen, aus Gründen der Sicherheit und des Schadenmanagements, einschließlich der Kontaktaufnahme mit dem Mieter des Fahrzeugs, wenn die Daten darauf hinweisen, dass ein Sicherheits- oder Betriebsproblem vorliegt, auf das wir Sie aufmerksam machen müssen.

Rechtsgrundlage: unser legitimes Interesse, Ansprüche bei Unfällen mit dem Mitfahrzeug zu verteidigen und zu verwalten; um sicherzustellen, dass wir unsere Sicherheitsverpflichtungen in Bezug auf das Fahrzeug und jede Vermietung einhalten.

iii.

um den Standort des Fahrzeugs während der Vermietungsdauer zu verfolgen und solche Informationen nur dann aufzurufen, wenn der Fahrer gegen den Mietvertrag verstößt (wenn er es versäumt, das Fahrzeug rechtzeitig abzugeben oder wenn er in unbefugte Gebiete fährt) oder um Ansprüche bei Unfällen mit dem Mietfahrzeug zu verteidigen und zu verwalten.

Rechtsgrundlage: unser legitimes Interesse, unsere Vermögenswerte zu schützen, unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen und Ansprüche zu verteidigen und zu verwalten.

iv.

um das Fahrzeug zu verfolgen, damit wir Ihnen während des Fahrens Informationen über historische Orte von Interesse, Freizeitgebiete, Restaurants, Tankstellen oder andere Orte oder Dienstleistungen von Interesse bereitstellen können.

Rechtsgrundlage: basierend auf Ihrer Zustimmung.

v.

Damit wir Ihnen, Ihrem Arbeitgeber oder anderen Informationen über Ihr Fahrverhalten (wie zum Beispiel die Geschwindigkeit) während der Vermietung zuleiten können;

Rechtsgrundlage: Ihre Zustimmung zu jeder angeforderten Verwendung.

g.

WEBSITES: Wenn Sie unsere Websites verwenden, können wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt verarbeiten:

i.

Aggregierte oder anonymisierte Informationen: Wir können aggregierte oder anonymisierte Informationen über unsere Website-Besucher mit Dritten teilen, wie z.B. Ihre Verwendung dieser Website oder anderer Websites und der Dienste, die auf dieser Website oder anderen Websites angeboten werden, sowie jegliche Vermietungs-, Kauf- oder Nutzungsinformationen.

ii.

Social media: Wenn Sie an bestimmten öffentlichen Funktionen unserer Websites, Apps oder Social-Media-Websites/Apps teilnehmen, beachten Sie bitte, dass jegliche Informationen, die Sie oder andere freiwillig bei Verwendung solcher Funktionen offenlegen, öffentlich verfügbar werden und/oder für andere, von Ihnen benannte Benutzer verfügbar werden.

Wenn Sie bestimmten Personen Zugangsdaten bereitstellen, dann beachten Sie bitte, dass die Informationen, die Sie uns bereitstellen, möglicherweise auch für solche Personen sichtbar sind.

Wir sind nicht für Informationen verantwortlich, die Sie oder andere öffentlich bekannt geben, und solche Informationen fallen nicht unter diese Richtlinie.

iii.

Links zu Dritten: Wir können Links zu den Websites Dritter bereitstellen oder mit den Websites Dritter verlinkt sein. Da wir die Websites Dritter nicht kontrollieren und wir nicht für Informationen verantwortlich sind, die Sie möglicherweise beim Besuch solcher Websites bereitstellen, empfehlen wir, die Datenschutzrichtlinien solcher Websites zu lesen, bevor Sie Ihre Informationen solchen Dritten zur Verfügung stellen.

[Zurück zum Inhalt]

3.

TEILEN

(a) DRITTANBIETERUNTERNEHMEN

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten unter folgenden Umständen teilen:

(i) Um Ihnen Dienste bereitzustellen: Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten unter uns, unseren Vertretern, Lizenznehmern und anderen Unternehmen, um Ihnen Dienste bereitzustellen, einschließlich um:

  • Ihre Mietwagenreservierung vorzunehmen.
  • Ihre Transaktionen zu verarbeiten und/oder zu bestätigen.
  • Ihnen verbesserte Fahrzeugvermietungsdienste bereitzustellen, z.B. Im Zusammenhang mit Hertz-Mitgliedschaftsprogrammen.
  • Um Ihnen Kundenunterstützung bereitzustellen.
  • Um fällige Beträge im Zusammenhang mit Ihrer Fahrzeugmietung und Mitgliedschaften abzurechnen und einzuziehen .
  • Zu Zwecken der Kundenzufriedenheit und Marktforschung, damit wir unsere Dienste verbessern können.

(ii) Offenlegung an Unternehmen, die Sie verwenden: Wir teilen Ihre Informationen zudem mit Unternehmen, die Sie im Zusammenhang mit der Automietung verwenden, einschließlich:

  • Ihr Kreditkartenanbieter und andere Unternehmen, die Ihre Gebühren bearbeiten .
  • Vermittler, die Sie verwenden, wie z.B. Reisebüros, in Bezug auf Ihre Automietung.
  • Jeder Betreiber eines Mitgliedschaftsprogramms, das Sie für eine Fahrzeugmietung bei uns belohnt, wie z.B. Vielfliegerprogramme.
  • Jede Sponsoring-Organisation, die Ihre Mietkosten teilweise oder ganz übernimmt (siehe Abschnitt 2d oben)

(iii) Schützende und legale Nutzung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten aus rechtlichen Gründen, die wir für notwendig oder angemessen halten, teilen und offenlegen, einschließlich um:

  • geltende Gesetze einzuhalten, darunter Gesetze außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes.
  • Schadenersatzansprüche zu verarbeiten, zu handhaben oder anderweitig darauf zu reagieren, einschließlich für Personen- und Sachschäden.
  • rechtliche Verfahren einzuhalten
  • auf Anfragen öffentlicher Stellen oder von Regierungsbehörden zu reagieren, einschließlich solcher außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes.
  • unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen.
  • unsere Fahrzeuge wiederzuerlangen oder fällige Beträge einzuziehen, z.B. mithilfe von Inkassobüros.
  • unsere betrieblichen Abläufe und die unserer Filialen zu schützen.
  • unsere Rechte, unsere Daten, unsere Sicherheit oder unser Eigentum und/oder die unserer Filialen, Sie oder andere zu schützen.
  • um verfügbare Rechtsmittel zu nutzen oder die Schäden, die wir erleiden, zu begrenzen

(iv) Offenlegung an unsere Dienstanbieter und Vertreter: Wir können andere Unternehmen als unsere Dienstanbieter oder Vertreter nutzen, damit diese in unserem Auftrag handeln und uns bei der Ausführung unserer Geschäfte und der Erbringung von Dienstleistungen an uns unter unserer Anleitung unterstützen. Diese Dienste können Folgendes beinhalten: Hosting bestimmter Websites oder Datenbanken, Betreiben von „Apps“ für uns, auf den Seiten unserer Social-Media-Netzwerke, die Durchführung von Gewinnspielen, Wettbewerben und anderen Werbeaktionen für uns, das Versenden von Marketing-Mitteilungen, die Durchführung von Datenanalysen und Umfragen zur Kundenzufriedenheit oder andere Forschungsarbeiten. Wir werden versuchen, von unseren Dienstanbietern und Vertretern die Anwendung angemessener Sicherheitsstandards zu verlangen, um unsere personenbezogenen Daten zu schützen und um die personenbezogenen Daten, die wir ihnen bereitstellen, nur für die von uns angegebenen Zwecke zu verwenden.

(v) Offenlegung für Unternehmenstransaktionen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte offenlegen im Zusammenhang mit beabsichtigten oder tatsächlichen Umstrukturierungen, Fusionen, Verkäufen, Joint Ventures, Abtretungen, Übertragungen oder sonstigen Veräußerungen des gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens, unserer Vermögenswerte oder Aktienbestände (einschließlich im Zusammenhang mit Konkurs oder ähnlichen Verfahren).


(b) INTERNATIONALE TRANSFERS

Einige der in dieser Richtlinie genannten Verwendungen und Offenlegungen können den Transfer Ihrer personenbezogenen Daten in verschiedene Länder weltweit beinhalten, die möglicherweise ein anderes Datenschutzniveau als das Land Ihres Wohnsitzes oder Ihre Interaktion mit uns aufweisen, beispielsweise, wenn Sie Fahrzeugvermietungsdienste in einem Land außerhalb der Europäischen Union („EU“) anfordern.

Wenn unser Transfer Ihrer Daten notwendig ist, um die von Ihnen angeforderten Fahrzeugvermietungsdienste bereitzustellen, ist die Rechtsgrundlage des Transfers die vertragliche Notwendigkeit des Transfers. Ihre personenbezogenen Daten werden von dem Unternehmen verarbeitet, das die von Ihnen angeforderten Dienste in Übereinstimmung mit den geltenden lokalen Gesetzen bereitstellt.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte außerhalb der EU transferieren und keine Rechtsgrundlage zutrifft, wie z.B. wenn wir die Daten an ein Unternehmen übertragen, das sie nach unseren Anweisungen verarbeitet, damit wir in der Lage sind, unsere Dienste bereitzustellen, werden wir sicherstellen, dass die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen für den Transfer vorhanden sind. Diese beinhalten, dass (i) das Unternehmen, das die Daten erhält, sich in einem Land befindet, das von der EU als ein Land mit ausreichenden Sicherheitsvorkehrungen anerkannt wird; (ii) dass, wenn der Transfer in die Vereinigten Staaten erfolgt, das die Daten empfangende Unternehmen am EU-US Privacy Shield (siehe unten) teilnimmt; oder (iii) dass wir die von der EU genehmigten standardmäßigen Vertragsklauseln mit dem Empfänger zum Schutz der Daten abgeschlossen haben. Beispiel:

(i)

EU-U.S. Privacy Shield-Rahmenkonzept: Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auf Servern, die sich primär in den USA befinden. The Hertz Corporation und ihre Filialen in den USA (einzeln und kollektiv, das „Unternehmen“) nehmen am Privacy Shield teil. Die Teilnahme des Unternehmens gilt für personenbezogene Daten, die in die Vereinigten Staaten aus der EU eingehen. Wir verpflichten uns, solche personenbezogenen EU-Daten in Übereinstimmung mit den Privacy Shield-Grundsätzen, einschließlich Benachrichtigung, Auswahl, Verantwortung für Weiterleitung, Sicherheit, Datenintegrität und Zweckbeschränkung, Zugang und Rückanspruch, Durchsetzung und Haftung, zu handhaben. Weitere Hinweise zum Privacy Shield finden Sie auf der Privacy Shield-Liste des U.S. Department of Commerce (US-Handelsministerium) unter www.privacyshield.gov

(ii)

EU-Standardvertragsklauseln: Wenn wir personenbezogene Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums an Unternehmen oder andere Organisationen in den USA übertragen, die nicht am Privacy Shield teilnehmen, oder an ein Land, für das keine Angemessenheitsbefugnis der EU-Kommission vorliegt, implementieren wir die EU-genehmigten Standardvertragsklausel, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt sind. Sie können eine Kopie dieser Standardvertragsklauseln anfordern, indem Sie uns wie in Abschnitt 6 unten beschrieben kontaktieren.

[Zurück zum Inhalt]

4.

AUFBEWAHRUNG UND SICHERHEIT

(a) DATENAUFBEWAHRUNG

Wir bewahren personenbezogene Daten über unsere Kunden grundsätzlich so lange auf, wie wir es für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, für notwendig halten oder soweit dies gesetzlich erlaubt oder vorgeschrieben ist. Wir sammeln personenbezogene Daten für zahlreiche Zwecke (siehe oben) und müssen sie möglicherweise aus rechtlichen (einschließlich steuerlichen) Gründen für einen Zeitraum aufbewahren, der länger ist als die Zeit, die wir für die Nutzung der Daten brauchen, um Ihnen Fahrzeugvermietungsdienste bereitzustellen. Wir halten uns an eine Datenaufbewahrungsrichtlinie, unter die alle Daten fallen, die wir in unseren Systemen speichern. Wenn Sie Fragen zur Aufbewahrungsfirst der personenbezogenen Daten haben, die wir über Sie sammeln, kontaktieren Sie uns bitte (siehe Abschnitt 6).

(b) SICHERHEITSMASSNAHMEN

Informationen werden lokal und in der Cloud gespeichert und aufgerufen. Server, die Informationen speichern, befinden sich primär in den Vereinigten Staaten und in Europa, doch die Speicherung kann auch an anderen Standorten stattfinden. Wir verwenden angemessene administrative, technische, personelle und physische Maßnahmen, um (a) personenbezogene Daten vor Verlust, Diebstahl, unberechtigter Verwendung, Offenlegung oder Änderung zu schützen und um (b) die Integrität Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. Um uns beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu helfen, sollten Sie jegliche Anmelde-IDs und Passwörter, Kundennummern oder andere Identifikatoren oder Anmeldeinformationen geheim halten, die Sie eingerichtet haben oder die Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an oder der Verwendung von unseren Produkten, Diensten oder Websites bereitgestellt wurden.

(c) ÜBERTRAGUNGEN

Wie Sie wahrscheinlich wissen, gibt es keine völlig sichere Methode für das Übertragen und Speichern von Daten. Trotz ihrer unterschiedlichen physikalischen Eigenschaft sind der Postweg, Telefonanrufe, SMS, Faxe und Übertragungen über das Internet oder drahtlose Netzwerke der Gefahr von Verlusten, Fehlleitungen, Abhörungen oder dem Missbrauch der übertragenen Daten ausgesetzt. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihr Konto bei uns nicht länger sicher ist, müssen Sie uns sofort kontaktieren.

Wir versuchen, die Balance zwischen der Sicherheit und Zweckdienlichkeit Ihrer Daten zu finden. Folglich können wir gelegentlich eine Kommunikationsmethode verwenden, die weniger sicher als eine weniger praktische Alternative ist. Als Beispiel, aber nicht einschränkend, können wir Ihnen eine E-Mail oder SMS in nicht verschlüsselter Form (d.h. sofort lesbar) senden, denn viele unserer Kunden können verschlüsselte (d.h. codierte) E-Mails oder Mitteilungen nicht aufrufen. Dies bedeutet, dass unsere Mitteilung, wenn sie fehlgeleitet oder abgefangen wird, leichter als eine verschlüsselte Mitteilung gelesen werden kann. Solche Mitteilungen können personenbezogene Daten enthalten. Teilen Sie bitte keine vertraulichen Informationen, wie z.B. Ihre Kreditkartennummer oder Kontokennwörter, in E-Mails oder SMS mit, die Sie an uns senden oder auf Postings im öffentlichen Bereich der sozialen Netzwerkseite eines Drittanbieters , besonders weil solche Postings sofort öffentlich werden. Um auf eine sicherere Art mit uns über das Internet zu kommunizieren, klicken Sie bitte auf den Link „Kontakt“ auf einer unserer Websites.

[Zurück zum Inhalt]

5.

IHRE RECHTE

(a)

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten unter dieser Richtlinie einzusehen, zu überprüfen und zu aktualisieren, indem Sie uns unter den in Abschnitt 6 aufgeführten Möglichkeiten kontaktieren. Wir werden uns zwar in angemessener Weise bemühen, Ihre Anfrage zu erfüllen, doch wir behalten uns auch das Recht vor, bestimmte Einschränkungen und Anforderungen für solche Zugriffsanfragen aufzuerlegen, sofern dies durch geltende Gesetze erlaubt oder gefordert wird. Wenn Sie Teilnehmer eines unserer Mitgliedschafts- oder Prämienprogramme sind, können Sie die Informationen in Ihrem Mitgliedschaftsprofil aktualisieren, indem Sie sich mit Ihrem gültigen Mitgliedschaftsprofil anmelden.

(b)

(b) Sie haben außerdem das Recht:

(i)

eine Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern, wenn die Informationen, die wir über Sie speichern, falsch oder unvollständig sind;

(ii)

die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke abzulehnen, einschließlich Profiling in dem Umfang, in dem es sich auf Direktmarketing bezieht;

(iii)

die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten abzulehnen, wenn unsere Rechtsgrundlage dafür die Notwendigkeit einer solchen Verarbeitung unser legitimes Interessen ist, vorbehaltlich aller vorrangigen legitimen Gründe, die wir für die Verarbeitung haben könnten;

(iv)

die automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) unter bestimmten Umständen abzulehnen;

(v)

die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen anzufordern, wenn beispielsweise eine solche Verarbeitung für den Zweck, für den die Daten ursprünglich erfasst wurden, nicht mehr notwendig ist und wenn für uns kein zwingender Grund besteht, die Daten weiter zu verarbeiten (oder zu speichern);

(vi)

Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken, wenn wir z.B. bestimmte personenbezogene Daten nicht mehr verarbeiten (und nur noch speichern), weil alle Angelegenheiten, die sich auf eine Fahrzeugmietung beziehen, abgeschlossen sind und die Daten nur noch gespeichert werden, um bestimmte gesetzliche (z.B. steuerliche) Anforderungen zu erfüllen;

(vii)

Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten (oder uns zu bitten, sie an eine andere Organisation zu übertragen), die Sie uns bereitgestellt haben und die wir automatisch verarbeiten, wobei unsere Verarbeitung entweder auf Ihrer Zustimmung basiert oder für die Ausführung des Vertrags notwendig ist.

(c)

Darüber hinaus gilt: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Basis Ihrer Zustimmung verarbeiten, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit zurücknehmen.

Sie können beantragen, alle diese Rechte in Anspruch zu nehmen, indem Sie uns wie im Abschnitt 6 unten beschrieben kontaktieren.

[Zurück zum Inhalt]

6.

FRAGEN UND ÄNDERUNGEN

(a)

KONTAKTIEREN SIE UNS: Wir sind in vielen Ländern geschäftlich tätig und wir sind bestrebt, die Datenschutzgesetze einzuhalten, die auf die personenbezogenen Daten zutreffen, die wir über Sie erfassen und verwenden. Sollten Sie Bedenken oder Beschwerden bezüglich der Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte direkt mithilfe einer der nachstehenden Methoden. Wir werden uns bemühen, Ihre Beschwerden zügig zu bearbeiten und zu lösen. Sie haben zudem das Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde in Ihrem Gerichtsbezirk eine Beschwerde einzureichen.

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail an euprivacy@hertz.com oder schreiben Sie an die nachstehende Adresse, wenn Sie Fragen haben oder Ihre Zugriffsrechte bzw. andere Hilfe wie oben beschrieben in Anspruch nehmen möchten:

     Data Protection Officer
     Hertz Europe
     11 Vine Street
     Uxbridge, Middlesex,
     UB8 1QE, UK

(b)

ÄNDERUNGEN: Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie aus irgendeinem Grund zu ändern, indem wir Änderungen auf dieser Webseite, auf entsprechenden Apps oder auf anderen Websites posten. Solche Änderungen treten mit der Veröffentlichung in Kraft, sind jedoch nicht rückwirkend anwendbar. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, notieren wir das Datum einer solchen Aktualisierung auf der obigen Einführungsseite und posten einen Notiz auf der Startseite der entsprechenden Websites.

[Zurück zum Inhalt]

Diese Richtlinie wurde zuletzt am April 24 2018 aktualisiert.

Drucken