Autovermietung

 
Gold Plus Rewards
  • Sie sind noch kein Mitglied? Anmelden

Timucuan Preserve

Page author

By Conrad

Location: Timucuan Preserve

Täglich 9-17 Uhr

Orlando

Das Timucuan Preserve ist ein unberührtes Küstenfeuchtgebiet an der US-amerikanischen Atlantikküste und eines der letzten seiner Art in Florida. Das Naturreservat in der Nähe von Jacksonville bedeckt eine Fläche von über 180 km². Reisende können sich beim Besucherzentrum am Fort Caroline National Memorial einen ersten Überblick über das vielfältige Angebot des Naturreservats verschaffen. Es gibt verschiedene Gebiete und Attraktionen zu entdecken. Besuchen Sie zum Beispiel die Salzsümpfe und die Strände oder besichtigen Sie die Kingsley Plantage aus dem 19. Jahrhundert. Außerdem sollte man sich eine Wanderung durch die Theodore Roosevelt Area nicht entgehen lassen. Hier findet man zahlreiche Überreste von uralten menschlichen Zivilisationen, denn das Timucuan Preserve ist bereits seit über 6.000 Jahren von Menschen besiedelt. Bevor die Europäer in Amerika landeten, lebten hier ca. 35 verschiedene Stämme der Timucuan-Indianer. Nicht nur die Geschichte, sondern auch die Natur ist bemerkenswert. Besucher können hier meilenweit durch die dichten Wälder und die üppigen Graslandschaften des Gebiets wandern. Wer die Landschaft lieber vom Wasser aus erkunden möchte, kann sich ein Kanu mieten und den St. John’s River entlangpaddeln. Auch Campingplätze gibt es in dem Naturreservat zur Genüge. So können Sie Ihr Lager zum Beispiel im Huguenot Memorial Park oder im Little Talbot Island State Park aufschlagen.

Für mehr Informationen besuchen Sie: http://www.nps.gov/timu/index.htm